Zermatt erhält „Milestone“

03.11.2015

Für die Feierlichkeiten rund um 150 Jahre Erstbesteigung Matterhorn erhielt die Destination Zermatt-Matterhorn am 03. November 2015 den begehrtesten Tourismuspreis der Schweiz zugesprochen.

Der Preis zeichnet ein ganzes Dorf, eine ganze Destination aus. „Was anfänglich zähflüssig anlief, wurde zum über das Jubiläumsjahr hinaus prägenden Erlebnis", sagte Gemeindepräsident Christoph Bürgin anlässlich der Preisvergabe. Kurdirektor Daniel Luggen schaut bereits nach vorne: „Wir wollten ein nachhaltiges Festjahr. Die Projekte, die uns auch in Zukunft erhalten bleiben, werden wir weiter gestalten." Dazu gehören die äusserst erfolgreichen Freilichtspiele, die mit „The Matterhorn Story" im Sommer Tausende Zuschauer im Angesicht des Matterhorns auf dem Riffelberg begeisterten. Sie sollen weiter geführt werden – Verhandlungen sind am Laufen.

Laudatio von Linda Fäh

Das bekannte Model, die heutige Schweizer Sängerin Linda Fäh hielt die Laudatio. Sie hatte nach einjährigem Training selber den Matterhorn-Gipfel (4‘478 m) erreicht. Unterstrichen hat die Jury, dass die Region das Momentum genutzt habe und tragfähige, interne Seilschaften gebildet habe, um mit toll inszenierten Projekten das touristische Angebot nachhaltig zu stärken.

 

Milestone

Linda Fäh

Das Jubiläumsjahr

Die besten Angebote finden

  • Buchung in nur 3 Minuten
  • Echte Gästebewertungen
  • 100% sichere Buchung
Wetter
Webcams
Pistenplan
Tagestipps
Buchen

Zimmer / Wohnung 1

Zimmer / Wohnung 2

Zimmer / Wohnung 3

Zimmer / Wohnung 4

Zimmer / Wohnung 5

+ Zimmer / Wohnung