Weltmeisterschaft 2013: Zermatter Skilehrer die besten

31.01.2013

Die Zermatter Skilehrer sind Weltmeister. An der ISIA Skilehrer-Weltmeisterschaft in Bulgarien haben die Zermatter hervorragend abgeschnitten. Alex Taugwalder ist Skilehrer-Weltmeister im Riesenslalom, Demian Franzen wurde Dritter. Auch das Synchro-Fahren beherrschen die Zermatter bestens.

Die Zermatter Skilehrer haben an den Weltmeisterschaften des Internationalen Skilehrerverbandes (ISIA) in Pamporovo in Bulgarien von Ende Januar 2013 einsame Spitze gezeigt. Gleich zwei Zermatter standen auf dem Podest: Alexander Taugwalder holte im Riesenslalom mit dem ersten Platz Gold, Demian Franzen mit dem dritten Platz Bronce. Ralph Schmidhalter von der Matterhorn Ski & Snowboard School Zermatt: „Wir sind stolz auf unseren neuen Weltmeister und den sensationellen dritten Platz!“

Im Synchrofahren siegte das Team Red der Schweiz mit Demian Franzen, zweite wurde das Team White, mit Alexander Taugwalder, der zugleich auch Schulleiter der Matterhorn Ski & Snowboard School Zermatt ist.