Sprache: Deutsch
Zermatt. No matter what
 
Sie sind hier: _ Home _ Zermatt Interaktiv _ Gästebuch

Gästebuch

Herzlich willkommen im Gästebuch von zermatt.ch!

Wir laden Sie ein, mit anderen Gästen Ihre Urlaubserfahrungen auszutauschen. In diesem Gästebuch gelten die gleichen Verhaltensregeln wie in anderen Foren des Internets. Deshalb behält sich Zermatt Tourismus vor, Einträge zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen. Wenn Sie auf Fragen, Reklamationen und Anregungen eine Antwort wünschen, dann schreiben Sie bitte direkt an das Tourismusbüro: marketing@zermatt.ch.

Herzlichen Dank!

Viel Spass wünscht das Team von Zermatt Tourismus

Geniale Ski Pisten
Liebe Freunde aus Zermatt. Die 14 Tage die wir vor Weihnachten bei Euch verbringen durften waren schlicht und einfach Spitze! Neue Bekanntschaften wurden geschlossen und dafür ist der "Hennu Stall" der geeignete Ort dazu. Die Pisten waren trotz wenig Schnee in einem super Zustand. Ein herzliches Dankeschön an die Pistenbauer. Ihr macht das immer so genial! Ein Dankeschön gehört auch Frau Kalbermatten vom Chalet Balmen. Einschliessen möchten wir natürlich auch das Team vom "Hennu Stall". Es ist immer toll nach dem Skifahren bei Euch einzukehren. Wir wünschen Euch Allen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins 2014!! Alfons und Heidi Graf Obernau
Funiculaire Sunnega!
Etant un habitué de Zermatt, j'ai utilisé le funiculaire de Sunnega pendant plus de 30 ans. N'étant pas encore monté cette année, je tiens tout particulièrement à remercier les autorités de la station pour avoir réussi l'incroyable pari de remplacer cette installation en moins de 8 semaines. Un vrai tour de force, j'encourage tous ceux qui ne connaissent pas encore Zermatt à découvrir un moyen de transport qui vous amène au paradis du ski en 4 minutes! Un grand bravo aussi pour l'entretien exceptionnel des pistes du domaine. Un exemple en la matière! Vive Zermatt!!!!!
ZERMATT FOREVER
Living nearby Geneva and spending every year during winter time a few marvellous days in Zermatt, I would like to highlight the beauty of this fabulous place succeeding to uphold its authenticity! This year I even visited Zermatt four times... and to experience in the summer season its fantastic footpaths is just great! When I last visited the Fluhalp Restaurant (where they serve exquisite dishes) during my winter holidays, on 28th February 2013, I was sitting next to a very nice Australian gentleman (from Sydney) who was talking to me during lunch and then I left... Maybe this message will find a way to him and I would be so pleased to hear from this gentleman (my e-mail: scred.en.live@bluewin.ch). Zermatt, see you soon!
Es hat sich gelohnt
vom 23.-26.7.2013 war ich zum 2. Mal in Zermatt bei meinem Sohn Anton und Brini. Diesmal wollte ich unbedingt auf`s Breithorn steigen. Es war super Wetter und in 2 Stunden standen wir oben! Blick auf fast alle Viertausender und hinten der Mont Blanc. Sensationell für einen, der sich sonst auf 190 m über NN bewegt. Ein sehr schönes Gefühl habe ich mit nach Hause genommen. Ich komme wieder. Danke Zermatt!!! Tomas Ludwig
Zermatt........D A N K E
Zermatt wir kommen.... Das war unser Freudenschrei im Januar. Nun waren wir doch eine ganze Woche dort, bei schönstem Wetter, bei bester Sicht auf alle Gipfel, bei schönster Weitsicht von den Gipfeln, bei denkbar schönster Unterkunft - mit "Dauerblick" auf's Matterhorn, bei netten Leuten, ob im Tal oder auf den "Gipfeln" in den Bergstationen, G O T T sei D A N K - es war einmalig schön. Nach vielen, vielen Jahren ist unser Wunsch in Erfüllung gegangen - und wir konnten es nicht besser treffen. DANKE Zermatt Gruß aus den Beckumer Bergen Mechtild und Manfred Oeldemann
Ende der Ländlerfreuden im Schwyzerstübli
Mit Schrecken musste ich die Nachricht erfahren, dass das Schwyzerstübli mit seinen abendlichen Unterhaltungen durch Schwyzerörgelimusik, geschlossen bleibt. Seit über 23 Jahren bin ich im Sommer fast täglich in diesem gemütlichen Lokal gewesen. Die vielen Menschen die man kennengelernt hat und die immer sehr liebe Bedienung ist ab sofort Geschichte. Schade, schon wieder eine Tradition, die dem Profit weichen muss. Hoffen darf man, es wäre schön, wenn es an einem anderen Ort wenigsten an einem Abend in der Woche ein solches Event geben würde, wo sich Ländler Freunde treffen könnten. Ich komme aber trotzdem weiterhin gerne nach Zermatt, es gibt ja noch viel anderes zu geniessen. Benno
Question
A couple of years ago you posted photos on the Zermatt website when the Furi-Riffelberg lift was constructed. Is it possible to do this again for upcoming projects such as the new Sunnega train and the new Howette slope? Best regards and thanks in advance, Sandy Thiecke
Wonderful Zermatt people
Tonight, my wife lost her iPhone. We retraced our steps but we did not find it. After that at around 01:30 AM we used the "find my iPhone" app. This showed that the iPhone was near the hotel Couronne. I went there, calling the iPhone all the time. And someone answered! A gentleman who works for security here in Zermatt, he saw the phone on the ground ringing, picked it up and so we got our phone back. I don't even have the man's name but just want to say thank you!
Swatch Access
Vor ein paar Jahren erstanden wir uns eine Swatch-Access um uns den Zutritt zu den Bahnen zu erleichtern. Zu unserem Erstaunen teilte man uns beim Lösen des neuen Abos mit, dass das Ticketing mit den Uhren nicht mehr möglich ist. Meine Frage: ist das nur vorübergehend, oder bleibt das so? Meiner Meinung nach wäre das ein ziemlicher technischer Rückschritt. Mir ist es passiert, dass die Zugriffskarte in der Jackentasche zerbrochen ist was zur Folge hatte, dass ich nochmals Fr.5.-bezahlen musste. Besten Dank für ihre Antwort. A.Widmer
Benutzung von Swatch-Access
Anscheinend sind ältere Modelle dieser skipasstauglichen Uhren leider nicht mehr als Datenträger verwendbar. Unter folgender Website sind weitere Infos erhältlich: http://shop.swatch.com/ch/de/SubMenus/Watches/Sport/Snowpass-346.-
html 
Grüße von Wolli an Erna Bouwman-Koops
Letzten Urlaub trafen wir Wolli beim Skifahren. Die Grüße wollen wir hiermit übermitteln.
Grüsse von Wolli??????
Danke Alfonds für die grüsse von Wolli, Leider kenne ich noch Dir noch die Wolli. Schön das er mich kennt,Möchte gerne bekanntschaft mit euch machten, Ich habe ihm noch nie gesehen oder.....?Kenne schon ein par Leut´in Zermatt, grüsse sie alle von mir. Erna
Wolly
an Alfonds Schmidt. danke für die grüsse von Wolly, aber leider können wir uns nicht begegnet haben. Ich fahre kein ski und bin nur im sommer in Zermatt und leider auch noch leider nicht letztes Jahr. Tut mir Leid für Sie.Hoffentlich Sie finden die richtige dame. Grüsse Erna Bouwman-Koops
After my retirement
I would especially like to appreciate the efforts, which Zermatt made in the infrastructure of lifts within the past 15 years. The investement is amazing and I am looking forward to experience th new lifts, slopes and off pist descents, which I have emissed during the past years. See you soon!
Nach Nierentransplantation
Nach einer erfolgreichen Nierenspende an meine Frau im vergangenen Oktober, durften wir eine super Woche im schönen Matterhorndorf verbringen. Meine Frau Heidi durfte gemäss den Ärzten noch nicht Skifahren. Ich allerdings bekam grünes Licht und so konnte ich meinem geliebten Hobby mit unseren Freunden Ruth und Joe nachgehen. Es war eine tolle Woche. Der tägliche Besuch im "Hennu Stall" war natürlich auch dabei. Wir grüssen alle die uns kennen und freuen uns bereits jetzt schon auf den kommenden Dezember. Heidi, Ruth, Joe und Alfons
28 Jahre mit nur schönem Wetter
Diesen Winter sind mein Kollege Willi und ich vom 4.-13. Januar zum 28. Mal immer in der gleichen Woche in den Skiferien. Dabei haben wir nur 2 Mal nicht so gutes Wetter angetroffen, aber wie immer sind wir auch dieses Jahr nur mit stahlblauem Himmel und mit den besten Pisten und Schneeverhältnissen auf Zermatter- und Italienerseite wieder verwöhnt worden. Wir haben dabei so schöne Erinnerungen von Seiten Gastgewerbe und Bahnbetreibern in all den Jahren bekommen, dass wir weiterhin Zermatt treu bleiben werden. Zwei unermüdliche Skifahrer aus Uster (Peter + Willi)
Wohnungskauf
Zu Kaufen gesucht: Einheimische Familie sucht 4.5 ZI-WO in Zermatt zwecks Eigengebrauch. 079 435 27 06
Zermatt - wir kommen
Ich bin schon ganz kribbelig. Werden wir im Mai doch endlich -------- nach 40 Jahren Planung )-: ..........ZERMATT besuchen. Zwar nur für einen Tag )-: Eine Busreise macht es möglich. Da für uns die Preise hier unerschwinglich sind, freuen wir uns, wenigstens einen kurzen Moment diesen wohl einmaligen Ort zu sehen. Drückt die Daumen, daß wir das Matterhorn in seiner ganzen Pracht erleben. Mechtild und Manfred aus den Beckumer Bergen
Zermatt - wir kommen
Hallo Fam. Oeldemann, ich wünsche Ihnen eine tolle Zeit in Zermatt und viel Freude mit der Vorfreude. :-) Ich kann sehr gut mitfühlen. Als ich das erste Mal nach Zermatt gekommen bin und das Matterhorn zum ersten Mal gesehen habe, hatte ich Tränen in den Augen vor Glück. Ich wünsche Ihnen viele Glücksmomente an diesem wunderschönen Fleck Erde. Herzliche Grüße, Michaela Brütting
Lob
Na da möchte ich euch doch auch gleich einen Lieben Gruß hier im Gästebuch schreiben! Super Homepage und auch sehr übersichtlich! Ist immer wieder ein Besuch Wert. Alles gute aus Berlin und Naturew
Die Heimat des Herzens
Seit nun 38 Jahren komme ich nun, von Baby an, nach Zermatt. Ich bin immer wieder gefangen von der Magie der Berge, der Freundlichkeit der Einwohner und den Erlebnissen. Auf die nächsten 38!
Wandern auf dem Zermatt
Ich wollte unbedingt den Zermatt kennenlernen und war vergangenen Sommer dort wandern. Es war unglaublich schön und entspannend für mich. Auch als nicht so erfahrene Wanderin hatte ich mit meiner Freundin ein schönes Wochenende erleben dürfen. Wir haben zusammen viel über die Natur und den Berg gelernt. Übrigends gibt es unter http://www.dasgesundheitscommunique.ch/ einen tollen Text über Entspannungen und Wohlfülen. Viele liebe Grüße Ami
Eierlegende Wollmilchsau
Zermatt ist grossartig! Zermatt bietet 365 Tage Schneesport im Jahr Zermatt ist bestes Skigebiet der Alpen, Zermatt ist familienfreundliches Skigebiet, Zermatt ist bestes Apresski Skigebiet, Zermatt ist Gourmet Skigebiet. Zermatt ist Sommer Skigebiet. Zermatt ist: Eine eierlegende Wollmilchsau. Hurra hurra, dass es sowas noch gibt. da ist für jeden was dabei, dann können ja alle aus dem Vollen schöpfen. MW
Familien willkommen
Zermatt wurde unlängst mit dem Qualitätslabel:"Familien willkommen"ausgezeichnet. Recht herzliche Gratulation hierfür. Bleibt nur zu hoffen, dass die "Kunsteisbahn",in dieser Wintersaison länger als bis im Februar für die Allgemeinheit geöffnet bleibt. Grüsse Biner Stefan "Stippi" Zermatt
Familien willkommen
Das mit der Kunsteisbahn ist sowieso ein Thema für sich. Entweder wird bei Schneefall die Bahn gar nicht geputzt und bei schlechtem Wetter für den einheimischen Nachwuchs nicht freigegeben. Traurig traurig. Aber Zermatt ist ja sokinderfreundlich. Chapeau.
Returning to Zermatt
This will be my sixth visit to Zermatt (the last three of which have been since I moved to Sydney, Australia). To me there is no other place in Europe to ski. This season will be even more special as I will introducing Zermatt to my lovely partner (Andrea) and her family and will be their first winter sports holiday. Bring it on!
Wanderung Gletscherweg Furi - Riffelalp
Toller, anstrengender Aufstieg durch Fels und Matten auf die Riffelalp. Als Belohnung genossen wir einen feinen Walliserteller im kleinen Beizli. Zermatt, wir kommen wieder !
Webcams Matterhorn
Die Kamera Matterhorn ist wohl defekt. Es kommt seit dem 3. September das gleiche Bild. Mit freundlichen Grüssen Ernst Stalder
Webcam Matterhorn
Das Gebäude, an welchem die Webcam installiert ist, wird im Moment renoviert. Dies ist der Grund für den Ausfall der Kamera. Sie wird demnächst wieder online sein.
Zermatt Kocham to miejsce
Kocham to miejsce i najbliższe okolice! Tu spędziłem cudowne chwile i wolę to zdecydowanie bardziej od nurkowania wśród egipskich raf koralowych! Zermatt Kocham Cię !
Kompliment an ZBAG Personal Sunegga Blauherd
Ich habe mein Natel auf Sunegga letzte Woche am Samstag liegen gelassen, und habs erst auf Blauherd bemerkt.Petar S. hats bemerkt,sofort geholfen und alles organisiert.Anderer Mitarbeiter ging auf Sunegga Natel holen,und legte es in Bahnkabine.Das ist Service...!
Delusione
Abbiamo soggiornato a Zermatt 3 giorni, raggiungendola in bicicletta invece che in treno. Col fatto che la strada doveva essere chiusa a Tasch, mi aspettavo un viaggio faticoso per via della salita e dello zaino, ma tranquillo rispetto al traffico stradale. La realtà è stata diversa. La strada è molto trafficata fino all'inizio del paese. Ci sono i camion, i taxi degli alberghi, le auto (presumo) dei residenti, e la strada è stretta e in condizioni non sempre ottimali. Il problema del traffico, si è ripesentato anche all'interno del paese. E' vero che non ci sono macchine a motore, ma ci sono tantissimi furgoncini elettrici che circolano. Vanno piuttosto forte ed essendo silenziosi, non ti accorgi che stanno arrivando. Mi aspettavo il paradiso pedonale e mi sono ritrovaata in uno dei paesi più caotici della Svizzera.
Tolle Geschichten vom Matterhorn
Letzte Woche kam ein Päckchen bei uns an - aus Zermatt. Inhalt: Das Buch von Kurt Lauber, dem stellvertretenden Rettungschef von Zermatt und Hüttenwart der Hörnlihütte. Danke, Lucia und Willi, Euch lieben, langjährigen Freunden aus Zermatt für diese von der ersten bis zur letzten Seite spannende Lektüre. "DER WÄCHTER DES MATTERHORNS" solltefür alle Zermatt-Freaks und Fans des "Horu" Pflichtlektüre sein. Die Zermatt-Fans Karin und Erich aus Dortmund
Hotel Schwarzsee
Wir haben vom 6.4.-13.4 eine tolle Woche im Hotel Schwarzsee verbracht. nachmittags live Musik auf der Sonnenterasse, abends gutes Essen im Rahmen der HP. Sehr freundliche und nette Atmosphäre. Wir waren hier bestimmt nicht zum letzten Mal.
Things I have done...
For gudiebook stuff based only on my experience, try:- http://www.art-science.com/Ken/Alpine/Zermatt/index.html
Film
Wow Zermatt, schön der kleinen Film, gerade jetzt als ich nicht nach Zermatt kommen kann. Hoffentlich es bliebt auch im Sommer.
René Langlotz
War wieder das 48. mal für 2 Wochen in den Skiferien,super Wetter und Pisten.Eine Frage warum sind die Live Bilder am Morgen nicht immer direkt.
Restaurant Schwarzsee
Wir waren vom 11.03.-16.03 in Zermatt. Von diesem Restaurant mit der Live Musik waren wir total begeistert. Weiter so...
Hotel Schwarzsee
Dave en Tanja, ga zo door. Het mocht best een beetje atractiever. Moet helaas jaartje overslaan wegens medische ingrepen, maar volgend jaar kom ik zeker kijken. Dan wil ik weer naar de uitstrooiplaats van Rinus. Kijken hoe het weer veranderd is. Zal het erg missen dit jaar, ook de Papperla Heel veel succes samen, Erna
Schwarzsee Restaurant
Sorry for writing in English, my German grammar simply is not good enough. Just a remark about the earlier negative posting about Schwarszee. On the contrary, the new management by Dave is extremely well done. Good food, very good and nice employees. And the music, well it is good and not loud! So all in all, and this remains the same for Flualp, another big bonus for Zermatt!!!! Dutch Sandy
Was passiert mit dem Schwarzsee - Restaurant?
Auch in diesem Jahr habe ich erneut eine schöne Ski - Woche bei tollem Wetter erlebt vom 25.05. bis 03.03.12. Auch bin ich begeistert über die vielen Veränderungen und Verbesserungen bei den Bahnen, mit den jetzt vielen Möglichkeiten die Skigebiete zu wechseln. Negativ überrascht war ich über die Veränderungen am Restaurant Schwarzsee. Teilweiser Umbau unter Wegfall der Selbstbedienung kann ich noch verkraften, aber wozu wurde eine Bartheke auf die Terasse gebaut, welche die schöne Aussicht zerstört. Komische Bestuhlung mit Bänken ohne Rückenlehne, breite Gänge, Livemusik - Rummnel!!! Das ist nicht mehr mein Lokal, schade. Gerne haben wir in den vielen vergangenen Jahren dort die Sonne und Gastfreundschaft genossen. Jetzt zieht dort wohl ein Stiel ein wie in der Fluhalp. Auf diese Gastro kann ich gerne verzichten. Schade für das alte Traditionslokal. Ich kann nur dringend hoffen, dass nicht weitere Lokale diesen Weg gehen. Es wäre schade für das Skigebiet Zermatt.
Rummel
Seit über 30 Jahren fahren wir mit der ganzen Familie und Freunden regelmäßig mit großer Begeisterung nach Zermatt. Was uns und viele Gäste, die wir gesprochen haben, stört, ist der zunehmende Rummel und die laute Musik auf den Hütten. Das passt nicht in die schöne Bergwelt. Macht aus Zermatt keinen Gebirgs-ballermann
Talstation Matterhorn Express
Inhaber von Halbtagstickets wundern sich über drei Uhren an der Talstation mit unterschiedlichen Zeitangaben. Und das im Land der Uhrenindustrie? Ich bin sicher, die Fehler lassen sich mit wenig Mühe beheben. Es grüßt ein trotz allem begeisterter Zermatturlauber. Jürgen Näther
Einfach schön
Wir waren vom 18.02. bis 25.02.12 für eine Woche in Zermatt. Wie immer super. Diesmal waren auch wirklich alle Pisten offen (aufgrund des vielen Schnees) einfach super. Mir ist sehr positiv das Verhalten der Taxifahrer aufgefallen. Es wird nicht mehr gehupt oder gedrängelt, sehr angenehm. Danke.
Immer wieder schön
Zermatt ist einfach das Beste, was einem Wintersportler passieren kann! Die Anlagen (kaum Wartezeiten), die Pistenverhältnisse, die Sicherheit, die ganze Organisation, was da alles dahinter steckt! Ein grosses Kompliment an die Gemeinde Zermatt, Zermatt Tourismus und die Zermatt Bergbahnen (und natürlich alle Beteiligten). Die riesengrosse Auswahl an kulinarischen Angeboten trägt auch dazu bei, dass einem nie langweilig wird. Die Preise sind langsam schon eher Richtung "kriminell" aber solange "man" es sich noch leisten kann/will, ist das auch ok. Ein grosses Kompliment auch an das Team vom GramPi's, das ich seit Jahren für seine Beständigkeit eines super guten Services, eines sehr freundlichen Teams und einer fairen Preis/Leistungsgestaltung loben kann. Weiter so und allen viel Freude an und in Zermatt! Silvia
Wir freuen uns
Hallo Zermatter. Ja, wir kommen wieder. Alle Jahre ende Febr. und anf. März. sind wir für 14 Tage in Zermatt. ( Seit Jahren) Besuchen Daniela Vaonier in der Schäferstube. Auch andere Gaststuben werden wir aufsuchen. Kennen viele Häuser: Macht die Pisten frei für uns und wir werden es geniessen. Gruss Armin und Susanne vom Zürisee.
Ich komme
Ich freue mich schon auf ein paar Tage im Schnee von Zermatt. Dieses mal leider nur 4 Tage.
wow
Zermatt ist wie immer schön...
Great Place to Visit
We returned to Zermatt because we really liked it. We stayed a few weeks and loved the skiing there.
Zermatt / Wie leben die Einheimischen Arbeitskräfte ?
Meine Frau und ich wurden von einem Einheimischen Kellner zum Kaffee eingeladen in die private Wohnung des Kellners. Wir waren geschockt : 1 kleines Zimmer, eine Toilette, das ist alles was er sich leisten kann. Seine Familie lebt in Milano. Traurig. Aber Zermatt ist schön. Ich werde mit meinen Geschäftskollegen schauen, dass ich etwas machen kann für diese Leute.
Sensationeller Urlaub
Vom 8.-16. Januar durften wir Zermatt mit seinem ganzen Skigebiet inkl. Cervinia und Valtournenche nur im schönsten Winterkleid geniessen. Es waren 8 Tage mit nur blauem Himmel und sensationellen Pistenverhältnissen und hervorragender Gastronomie die wir voll auskosten konnten. Wir kommen ab 22. Januar wieder und hoffen auf das gleiche Wetter. Es Grüssen zwei von Zermatt begeisterte Ustermer. Peter + Maria
Frage National
Weiss jemand warum der obere Teil der National-Piste geschlossen ist. Am Schnee dürfte es ja kaum liegen......
We <3 Zermatt
Wenn ich mir die Bilder aus der Webcam so ansehen, würde ich am liebsten mein Board unter den Arm packen und losfahren. Ich habe selten so viel Schnee in Zermatt gesehen. Hoffentlich ist wenigstens noch ein bisschen was von der weißen Pracht an Ostern übrig. Wir freuen uns schon sehr auf den schönsten Urlaub im ganzen Jahr. Besonders freuen wir uns auf die Fluhalp, Grampis Pub, das Haus Allegra und hoffentlich wunderschönes Wetter. Grüße
First experience in Zermatt - Haus Tuscolo
Our family spent a week at Haus Tuscolo and thoroughly enjoyed our time there. The chalet is very comfortable with one spacious en suite room, and two other rooms each sleeping three people with a second bathroom and a third toilet with space for drying clothes. The dining room and lounge are very well suited for a large family or group of friends and well equipped with large TV, dvd player, music player and even a fondu machine. We were pleasantly surprised to find dry goods from the previous visitors had been left in the cupboards so we didn't have to buy sugar, salt, tea, coffee or other bits and pieces. We did need to buy a few foil trays and bits for the kitchen but only because we were cooking full course meals and baking. There was no beater, no microwave and not enough dishes to go in the oven if you're making complicated meals. However there was a hair dryer in the room and everything else met our needs. When we arrived we were met by very friendly staff who carried all of our luggage to the rooms. The three flights of stairs could be tiring for some but the stunning views from the apartment made up for it and relative to Zermatt we were in a good location - just 5 minutes walk to the two main ski trains Gornegratt and Sunnega and the shops and near to some good bars for live music including the SnowBoat and Papperla. We would definitely recommend this cosy chalet, but we hope others get to go when the snow conditions aren't the worst they have been in 16 years! We hear normally the snow is lush and on our one day of sun we would agree.
webcambild
Habt ihr das auch gesehen oder sehe ich gespentster. Auf´m webcam von Airbase sehe ich ein gesicht in der vergrösserte webcam. Ihr auch oder liegt das an meinem computer.
Unfreundlich
"Herr" E, es ist doch gar nicht nötig so unfreundlich zu sein.
Es ist unglaublich...
Ja, Erna, ich sehe Dich auch!!! Bitte gehe mal aus dem Bild, damit die Webcam wieder die schönen Bilder übertragen kann.
Zermatt
Freunde erzählten uns immer wieder,wie schön es ist und nächstes Jahr werden wir es erleben. Wir freuen uns jetzt schon.
Schnee auf Straßen
Heuer bleibt also der Schnee in Zermatts Straßen und Gassen liegen? Schaut gut aus. Dagmar Wich
Zermatt-einfach wunderschön :)
...vor 1 1/2 Wochen aus Zermatt zurück gekehrt .... es war mal wieder wunderschön! Vieeeelen Dank an alle Beteiligten die dazu beigetragen haben dass der Urlaub, mal wieder, soooo schön war :) In dem Sinne schon einmal alles Gute für 2012 und weiter so!
Nachricht an Frau Erna Bouwmann-Koops
Sehr geehrte Frau Bouwmann-Koops, es ist bedauerlich, aber gleichwohl erfreulich, daß wir über das Medium der Hompage der Zermatt-Tourismus kommunizieren können. Mit großer Anteilnahme habe ich Ihre Nachrichten über die Urnenbestattung Ihres geliebten Mannes zur Kenntnis genommen. In diesen vorweihnachtlichen Tagen ist es mir daher ein Bedürfnis, Ihnen aufgrund eines Bilderfundes alter Aufnahmen des von Ihnen so geliebten Schwarzsees, diese Ihnen zur Verfügung zustellen, bzw. übersenden zu dürfen. Sie können mich unter der e-mail p.pehlke@gmx.de bzw. unter der Telefon-Nr. Vorwahl Deutschland 5621/72878 erreichen. Hoffe,es klappt mit dieser etwas ungewöhnlichen Kontaktaufnahme. Frohe Weihnachten dem Team von Zermatt-Tourismus und vor allem Ihnen sehr vereehrte Frau Bouwmann-Koops.
Bilder Schwarzsee
Peter, danke schön. Ein email ist auf dem Weg zu Ihnen
Webcams
Schade, dass die Webcam-Bilder nicht größer sind.
Temparatur
Schade das auf der Homepage die temparaturen nicht angezeigt werden!
Temperaturen
Ist doch alles da;-) http://www.zermatt.ch/de/page.cfm/service/Wetter/wetter_prognose
Temperaturen in Zermatt
Die aktuellen Temperaturen sind unter "Service/Wetter/Wetter Prognose" abrufbar.
Zermatt
Es war wieder einmal wunderschön in Zermatt!!! Besuch uns auch einmal auf unserer Homepage www.motorradteam-buerschti.ch Gruess und bis bald auf Zermatt Roger
Heimweh
Ich durfte im Juli wieder zwei wunderschöne Wochen in meinem geliebten Zermatt verbringen und habe jetzt schon wieder Heimweh danach!!!Zermatt und seine Bergwelt sind für mich einzigartig und ich komme jedes Jahr gern wieder.Liebe Grüße ans Weisshorn-Team!!!Bis nächstes Jahr!Gruß Melanie und Klaudia
Danke.
Ich möchte den Herrn mit der grüne kleine Latser bevor Furi Herzlich Danke sagen das er mir mitgenommen hat weil ich mich vertreten hatte. Danke ihm habe ich die letze Lift gehohlt. Danke schön. Erna
Hi from Denmark - Knowing Matthew Fletcher
Can we be so lucky to have someone who knows a guy named Matthew Fletcher. We met Matthew Fletcher in connection with our excursion to Gornergrat in July this year. At the top terminus to Gornergratbahnen Matthew sat and sold its no less than amazing paintings. We bought the best painting but now we would like to buy the next best painting, so we will be fantastic happy if someone can help us to get in touch with him, possibly through a gallery Matthew Fletcher cooperates. Best regards from Denmark / Tom and Lise Mortensen
Un séjour inoubliable à l'hôtel Parnass / ein unvergesslicher Aufenthalt im Hotel Parnass
C'était la première fois que mon père, âgé de 85 ans, découvrait Zermatt et le Cervin ! Rendez-vous compte ! Quelle joie de voir les nuages jouer avec cette noble montagne devant les fenêtres de notre chambre, ou encore en dégustant les délicieux repas dans la salle à manger. Sans oublier la belle musique du torrent de montagne qui dévale à nos pieds... J'espère pouvoir y revenir et souhaite à d'autres personnes de vivre de tels moments de grâce qui font percevoir la grandeur de Dieu. Sophie et son père.
Un séjour inoubliable à l'hôtel Parnass
Bravo d'avoir emmené votre papa dans un endroit aussi magnifique que Zermatt à son âge. Bel exploit, en espérant que vous pourrez rééditer ça l'hiver car avec la neige c'est aussi très beau même sans skier! Bonne continuation à vous 2! Patrick
Super
Wochenende war das! Gerne wieder C.Bühler corinne.buehler@publicitas.com
webcam bschwarzsee
Warum ist das webcambild vom Schwarzsee verschwunden oder kommt bald ein besseres, Erna
SNOW!
Finally! SNOW!!!! Would love to make some tracks on Rothorn :-)
Tolles Apps für Iphone
Das Iphone Apps ist mega ! Als langährige Zermatt Fans können wir nun immer und überall schauen wie es in unserem LieblingsFerienort aussieht bzw. was so Alles los ist. Es fehlt nun nur das Apps für Android. Wird das irgendwann auch zur Verfügung gestellt ? Wäre den Aufwand wert, da nicht alle Iphones aber doch Smartphones haben.
Zermatt wir kommen:-)
Zermatt der schönste Skiort der Welt.
Zermatt, der schönste Skiort der Welt
Das glaube ich auch.
Sensationeller Skiaufenthalt
Vom 14. bis 25. März konnten wir nur das Feinste vom Feinen in Sachen Schnee und Wetter erleben. Ab Sonntag haben wir morgens jeweils die erste Bahn auf Gornergrat genommen und konnten so die noch unberührten Pisten voll auskosten bevor die grosse Gästeschaft zum Skiantritt startete. Den Pistenbauern die Nachts mit Ihren Maschinen diese hervorragenden Verhältnisse herrichten und zwar über das ganze Skigebiet in Zermatt und auf Italienerseite, sei dafür herzlich gedankt. Diesen unvergesslichen Urlaub haben wir am letzten Skitag (Donnerstag) mit einem sehr feinen Essen auf Fluhalp abgeschlossen und danken auch dieser Crew für die sehr nette und rasche Bedienung. Wir kommen wieder !!!! Peter und Willi aus Uster
Zermatt ist so schön
è la prima volta in Zermatt, è stata una settimana stupenda!!!!
Webcams & Iphone App
Liebes Tourismusbüro Ich habe mir schon oft überlegt, dass es super wäre, wenn Bahnen oder Lift, an denen sich zu gewissen Zeiten längere Schlagen bilden, über eine Webcam verfügen würde. z.B. An der Gant, beim Gifthitti oder... (nun, ehrlich gesagt, viele solcher Stellen gibt es ja dank all den neuen Bahnen nicht mehr). Aber in der Gant gibt es ja regelmässig Rückstaus an beiden Bahnen. Und wenn man dann mal dort steht, dann kommt man nicht mehr weg. Und da Zermatt ja jetzt diese tolle Iphone App hat, und fast jeder im Besitz eines Iphone ist, wäre das doch eine gute Möglichkeit, den Personenfluss frühzeitig richtig zu lenken. Nur so als kleine Anregung. Ihr macht ja sonst alles wirklich super.
Hôtel Continental
Bonjour, nous avons passé une semaine à l'hôtel Continental et nous recommandons grandement cet établissement. L'accueil est chaleureux, les chambres très propres et la nourriture délicieuse. C'était un vrai plaisir! Sandrine Bioley et Anil Swaroop
Haus Aura
Hi everyone, Ive been going to zermatt for 5 years now and am going in 6 weeks, does anyone know the location of Haus Aura. Its in Oberdorf and near the Matterhorn cable car but does anyone know any other details? thanks all Laura
Geplante Verbindung Furggsattel - Testa Grigia
Ich halte die Idee, das Klein Matterhorn zusätzlich über die Testa Grigia zu erschließen, für durchaus sinnvoll. Der Weg dorthin sollte meines Erachtens aber nicht über den Furggsattel - bestehende Sesselbahn und neue Seilbahn - sondern besser mit einer direkten Anbindung Trockener Steg - Testa Grigia mit einer Umlaufbahn (Gondel oder Sessel mit Hauben) erfolgen. Dann könnte man den unendlich langen und oft ungemütlich kalten Schlepplift Gandegg entfernen und die Testa Grigia ohne Umweg erreichen. Außerdem ist die Furggsattelsesselbahn heute schon so gut besucht, dass man nicht noch zusätzliche Verkehrsstöme dorthin leiten sollte.
Seilbahn Testa Grisia
Das währe was. Schade das es nicht geht. Währe es nicht möglich einen Tunnel wie in Saas Fee zu bauen ob ist der gletscher zu unsicher dazu. Währe auch schön im Sommer.
Verbindungsbahn Furgsattel - Testa Grigia
Grundsätzlich gebe ich P. Neuner recht. Das Problem ist aber, dass eine Direktverbindung Trockener Steg auf Testa Grigia mehrheitlich über Gletschereis führen würde und die Bahnlänge eher im oberen Bereich des machbaren wäre. Allenfalls wäre eine Mittelstation erforderlich. Aufgrund der Eisschmelze auf den Gletschern ist somit diese Version eher nicht machbar. Die Seilbahnmasten müssen aus den erwähnten Gründen wahrscheinlich eher auf felsigem Boden verankert werden. Sinvoll wäre die Bahn auf alle Fälle, damit die Fahrt aufs Kleinmatterhorn nicht mehr unbedingt erforderlich wäre! Das lange Anstehen auf Trockener Steg würde dann endlich auch der Vergangenheit angehören.
Mit und ohne Schnee
Ich war im Januar 2011 das erste Mal in Zermatt bei strahlendem Sonnenschein und sehr kalten Temperaturen. Mein Sohn Anton arbeitet im Hotel Alex. Als ich das Hörnli sah, bin ich zur Salzsäule erstarrt, so schön war das!! Ski kann man das ganze Jahr fahren. Das Wetter ist doch meistens schön. Ich bin fasziniert von diesem schönen ursprünglichen Ort und seiner Geschichte. Das Museum muß man unbedingt besuchen, um einiges zu verstehen. Ich komme wieder. Vielen Dank Zermatt!!!! Tomas Ludwig
Sensationell
Endlich Schnee, wurde ja auch mal Zeit !!!
danke
Liebe Pistenverantwortlich ich habe einen wunderschönen Skitag genonossen am vergangenen Samstag. wie erstaut war ich über den Zustand der Pisten. Dafür möchte ich Euch ganz herzlich danken. Ich freue mich auf weitere Skitage in Zermatt. und da schreiben die Presse es habe keinen Schnee....super die Seite, wir haben Schnee. hoffe sehr, dass diese auch besucht wird und somit diese falsche Information aus dem Weg geräumt wird. herzlichen Dank. Christine
Wer ist eigentlich Erna Bouwman-Koops?
Und warum benutzt Sie das Gästebuch von Zermatt Tourismus als persönliche Präsentations-Plattform? Mit ihrem Mitteilungsbedürfnis würde sie doch besser einen eigenen Blog oder ein Twitter Account führen.
Erna Bouwman-Koops
Ja, würde mich auch einmal interessieren, wer die Dame ist. Bin auch der Meinung, sie sollte ein Twitter Konto auftun...... Uebrigens ist die neue Plattform "wir haben Schnee" eine sehr gute Idee. Bravo.
Twitter Judith
Fast eine Monat her habe ich kommentar gelieferd, also ziemlich spät zu reagieren. Aber wenn Sie es wissen möchten. Ich bin persönlich sehr betroffen mit Zermatt. Die ganz wichtige Dinge schicke ich gleich an Marketing. Hab keinen Zeit für Twitter, Blogs und Facebook. Reagiere nur auf was anderen schreiben. Das einzige persönliche das ich mal geschrieben habe, war meine Wut voriges Jahr als man ein Afschiedsherz von der Platz wo mein Mann ausgestreut ist 2x gestohlen hat. 1stes mal auf dem Altar zurück gefunden, dass 2ten x war es ganz weg. Also genau wie ich Sie beantworte, mach ich das immer wieder wenn etwas mich stört was anderen schreiben.
Herzliche dank
Hoi zäme leider send mini ferie in zermatt sit em donnshcitg verbii. am zischtig 8.2.11 en krasse sturz gha am morge bem skilift Furgg. i ben näbed pischte ame felse bliibe ligge. i wett uf dem wäg em Moritz vo de Pischterettig numal en riiise dank usspräche. sesch eifach u lie gsi wie du me rgholfe gh ahesch. merci vell mal. Du heshc jo welle dass mi d air zermatt chunnt hco hole aberi ha da jo ned welle, hetts au wörkli ned bruucht,.... heshc jo denn gseh gha dases mer schnell weder geut gange eshc,. danke numal vör alle s en leibe gruess lg ramona
Sonne
In Zermatt ist es schoen.
Schneewunsch
Wir wünschen Zermatt ganz viel Neuschnee, bis wir dort im kommenden Monat unseren Urlaub verbringen. Bitte alle die Daumen drücken, die daran ebenfalls Interesse haben. Käme das, was hier als Nieselregen runterkommt, in Zermatt als Schnee runter, wäre es ein Traum.
Schönstes Skigebiet der Welt
Die letzte Woche durften wir noch einmal für 1 Woche in Zermatt Skifahren. Es war wiederum eine geniale Woche. Ich muss es einmal mehr betonen: Die Pisten sind jeweils am Morgen in einem herrvoragenden Zustand. Herzlichen Dank liebe Pistenbauer! Wer aber zum Abschluss nicht im Hennu Stall war der kennt Zermatt nicht. Super Norbi wie du das mit deinem Team immer wieder speditiv machst. Einen lieben Dank gehört Frau Kalbermatten vom Chalet Balmen. Wir konnten ausser Plan auch am Wochenende noch bei Ihnen bleiben. Wir hoffen sehr das wir im Dezember wieder kommen können. Vieles hängt davon ab. Liebe Grüsse an alle die un^s kennen. Heidi und Alfons Graf Obernau
Tufternkumme
Was ist mit Tufternkumme, zu wenig Schnee?
great holidays
I would like to say that I look at your web cams often.They remind me of many great holidays in Zermatt in the past keep up the good work.Maybe oneday you will provide moving pictures of one of your best ski runs,it would be good to see people having a good time.
IPhone Apps
Das neue IPhone Apps "ZERMATT" von Zermatt Tourismus ist super. Viele nützliche Daten (Hotels, Restaurants, Notfallnummern ec.) sind sofort zur Hand. Ein Bravo den Gestaltern.
Happy New Year
Ich wünsche alle Zermatter vom Kiosk nach Couronne bis zum Paperla Pub und alle Anderen alles Gute und viel Glück für das neue Jahr. Erna
Schneekanonen
Die benutzung von Scheenkanonen ist sehr umstritten wegen de Umweltschutz. Es verbraucht sehr viel energie, und soviel Wasser das die Wachstum der Plantzen und Bäume in der Natur aufgehalten wird.Im Sommer gibt es dan kahle Berge die sehr erodieren und steinlaiwinen verursachen können. Wir alle sollen viel mehr auf die Natur achten wollen wir das unsere Kinder und Enkel auch noch die Berge geniesen können. Om Winter oder Sommer. Beseits es wir soviel Geld ausgegeben im Winter das die Sommergäste kaum noch Wanders können wegen der schlechten unterhalt der Wanderwege. Man soll die Berge schützen und Dafür sorgen das die Natur dort behalten bleibt, sonst wird sie sich gegen uns kehren, weil die Berge (Erde) nun einmal aufwärmt und die permafrost aus den Boden und das Gesteinte verschwindet. Dan eben mal weniger Skifahren. So ist das Leben nun einmal, man kan nicht alles kaufen.
Demokratie
Guten Tag Frau Bouwman-Koops. Zur Ihrer Orientierung. Wir haben in der Schweiz eine direkte Demokratie und demzufolge auch eine freie Meinungsäusserung. Zudem habe ich nicht über die anderst denkenden geschimpft, sondern vielen aus dem Herzen gesprochen. Auch meine Frau und ich sind treue Gäste von Zermatt und sehen die Zusammenhänge eines der schönsten Skigebiete der Welt haargenau. Um nochmals politisch zu werden, wissen Sie ganz genau das die linken und grünen gegen Schneekanonen sind. Und ohne Schneekanonen geht es halt nicht. Und vom Wintertourismus leben sehr viele Leute in Zermatt. Punkt und Amen
Zermatt 2011
I have just booked my holiday for this wonderful piece of paradise for Aug 2011. This is now the 6th year running myself and my familly have visited Zermatt and i am counting the days down already. I can honestly say we have yet to have a bad holiday, everything always seems perfect, the people are always so friendly and helpful it is just like coming home. Aug can't come to soon
Chalet Balmen und Hennu Stall
Liebe Frau Kalbermatten. Einmal mehr durften wir bei Ihnen eine wunderschöne Woche erleben. Im neuen Studio fühlten wir uns sehr wohl. Herzlichen Dank für ihre Gastfreundschaft. Einen besonderen Dank gehört auch dem Team welches jede Nacht die tollen Pisten zubereitet. Ihr leistet grossartige Arbeit. Während unsers Aufenhaltes war im SFDRS wieder einmal das Thema Schneekanonen aktuell. Liebe Zermatter lasst euch nicht von den links orientierten Medien beeinflussen. Die Schneekanonen braucht es dringend.Hängt doch viel damit zusammen. Von den Pisten bis zu den Arbeitsstellen. Vielleicht sollten sich die grünen auch mal in dieser Hinsicht Gedanken machen. Einen besonderen Dank gehört Norbert mit seinem Hennu Stall Team. Was wäre ein Skitag ohne den Abschluss bei Euch. Herzlichen Dank! Zum Abschluss wünschen wir Euch frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Heidi und Alfons Graf Obernau
politisch
Hallo Alfons, Nicht politisch werden. Die linken und die Grünen behalten vielleich das gleichgewicht, aber haben nichts von tun mit die Sc hneekanonen. Klar das ers Arbeitsplätze gibt, aber... nur Arbeitsplätze genügen nicht, Die Einwohner von Zermatt sollten auch noch gesund leben können und wollen. Und auch noch etwas im Sommer verdienen an die Sommerturisten. Schimpfen auf politisch anders Denken als Sie hilft nicht dabei. Als treue Besucher Zermatts´mit sehr persönlichen Grunden möchte ich das jeder Freude hat an seinen Urlaub, links und rechts herum. Als lass die plolitik beiseite. Zermatt und alle Ihre Freunde ,links und rechts, Frohe weihnachten und ein tolles Neujahr. Euere Erna
Toll
Super Team, tolle Seite! Macht weiter so! Grüsse Marelino sub
tief verschneit
So stelle ich mir einen Wintersportort vor: http://www.spindleruv-mlyn.com/de/webkamera/, nicht leergefegte Straßen. Ach, könnte ich doch trotzdem bei Euch sein. Herzliche Grüße nach Zermatt Dagmar Wich, Hallstadt
Ich vergass
... das Gstaad da mal einen tollen Ansatz hatte. Das Dorf wurde geräumt so dass sich keiner ein Bein brechen musste, der Schnee wurde für die Touristen einfach in die Fussgängerzone gekippt. Tolle Idee!
Da Sie aber nicht hier sind ...
können Sie den Unterschied zwischen leergefegten Strassen und einfach zu wenig Schnee in Zermatt leider wohl nicht erkennen :-)
Sesselbahn Furgg - Sandiger Boden - Theodulgletscher
Mit Erstaunen habe ich diese Woche festgestellt, dass die zweite Sektion zum Theodulgletscher nicht mehr in Betrieb ist und bereits teilweise abgebaut wurde. Kann mir jemand einen Grund für den Abbau liefern? Mit dieser Reduktion fehlt doch der Zubringer für die Schusspiste Nr. 70!
sesselbahn furgg-theodulgletecher
Bonjour, Ma surprise fut très grande aussi après avoir constaté le démontage pur et simple de ce télésiège? Si Zermatt communique bien pour ses nouvelles installations, on trouve peu d'informations sur les anciennes et encore moins sur celles qui sont démontées alors qu'elles étaient en parfait état. Il faut savoir que l'arrivée de ce télésiège construit en 1991 est sur un rocher qui surplombe le Glacier du Théodul. Le problème est que le glacier s'est retiré ces dernières années, ne permettant plus au service d'entretien des pistes d'en assurer la descente depuis l'arrivée du télésiège sur le glacier. Ceci a provoqué la décision de démonter la partie supérieure de ce télésiège à savoir depuis la station intermédiaire Sandiger Boden jusqu'au Glacier Théhodul. Hélas pour les inconditionnels comme moi. Heureusement Zermatt continue de développer son site de remontées mécaniques d'une manière remarquable. salutations. Patrick Voisard
Sesselbahn
Ich habe vor längerer Zeit mal im Gästebuch gelesen, dass der Abstand vom Sessel zur Erde zu groß ist. Ich denke das könnte der Grund sein. Viele Grüße
Webcam Riffelberg
Danke für den Service. Das Bild vom Sessellift und dem Matterhorn ist jetzt echt toll. Viele Grüße ins tief verschneite Zermatt und eine gute Wintersaison.
Season opening, for me that is :-))
What a w e we had! Super snow on well prepared slopes, Tks! Plus the right amount of sun made it a great w e :-)
Saisoneröffnung mit sensationellen Pistenverhältnissen
Vom 28.November bis 5. Dezember konnten wir die bis dahin geöffneten Skipisten von Zermatt, Cervinia und Valtournenche bei herrlichem Wetter in vollen Zügen geniessen. Es erstaunt uns immer wieder wie gut diese Pisten aufbereitet sind, die auch dank der kalten Witterung mit zusätzlichem Kunstschnee den letzten Schliff erhalten. Dafür gebührt auch der ganzen Belegschaft der Skiarena von Zermatt volles Lob. Skifans die mal die Vorsaison mit so wenigen Skifahrern geniessen möchten, sollten dies unbedingt mal ausprobieren. Also nichts wie los und profitiert noch vor dem grossen Weihnachtsandrang. Zwei grosse Skifans aus Uster Peter und Maria
Webcam Riffelberg
Die Wintersaison hat wieder begonnen und man kann wieder die Skifahrer per Web Cam beobachten und sich so auf den nächsten Ski Urlaub in Zermatt freuen. Die Webcam Riffelberg war in den letzten Jahren besser eingestellt um die Ski Fahrer am Lift zu sehen. Hoffentlich wird sie noch ein wenig runtergestellt. Viele Grüße nach Zermatt
Idealer Trainingsort
Wir hatten das Glück letzten Monat in Zermatt ein Managementtraining durchzuführen. Ich kann Ihnen allen nur diesen Standort empfehlen. Nicht nur die Natur und die Berge sind perfekt. Sondern auch die Gastronomie trug dazu bei, dass unser Management-Training äusserst erfolgreich verlief. Wenn Sie mehr erfahren möchten besuchen Sie uns doch auf www.consensis.ch
Fire engine.
Why was the fire engine in church square on Thursday 28th Oct, was there a fire ?
Vorfreude
Hallo zusammen, Im Januar 2011 werde ich mit meinem Partner und Freunden wieder eine wunderbare Skiwoche im neuen Hotel Europe geniessen. Wir freuen uns schon riesig. Aber bitte: keine Schwarzräumung auf den Strassen!!!!!!
Hallo, wo seit Ihr??
Seit lange nichts mehr gelesen im Gästebuch. Kein Neues, kein Kommentare. Wo seit ihr alle. Am Twitter? Die ganze Welt braucht doch nicht zu wissen was wir über Zermatt denken. Habe nach enigen Zeit kein Lust mehr in Twitter wegen die Schimfparteien und blöde Aufmerkungen. Lass uns das Gästebuch mal wieder füllen mit neues en nörgeln. Ich warte. Erna
Aufenthalt in Zermatt, Aug 2010
Guten Tag zusammen! Es ist in der Tat eine Destination:- dieser Ort Zermatt. Unsere Begeisterung über Zermatt im Aug 2010 lässt einfach nicht nach, die gebündelte Faszination und die atemberaubende Landschaft bleibt. Zermatt kann durchaus mit Recht behaupten nicht nur klimatisch und sonnig mehr zu bieten sondern auch mit Abstand der schönste Ort der Schweiz zu sein. Ein Dank nochmals für die Gastfreundlichkeit der Hotels und den Menschen dort– weiter so. Zudem ein großes Lob an die Gemeinde für die perfekte Organisation der Dinge vor Ort. Wir freuen uns auf den nächste Skiurlaub an dem wahrscheinlich besten Skiort der Welt. :-)) Familie Laurent Anderson, Deutschland
GPS Wegepunkte für Garmin Zermatt
In vielen Wandergebieten gibt es die Möglichkeit sich über GPS Wegepunkten zu orientieren. Da diese Wegepunkte in Zermatt nicht öffentlich gemacht wurden, habe im Ski und Wanderurlaub die GPS Punkte gesammelt und hoffe das viele Leute Freude daran haben. Die Garmin GPS Geräte werden ja immer häufiger eingesetzt. Ort N E Höhe in Meter Winkelmatten 46.01320 007.74526 1673 Findeln 46.01113 007.76548 2069 Leisee 46.01529 007.77129 2233 Fluhalp 46.01274 007.81084 2616 Sunegga 46.01706 007.77026 2288 Tuftern 46.02963 007.77442 2213 Ried 46.03161 007.76308 1810 Eggen 46.01318 007.77084 2186 Riffelalp Bahnhof 46.00482 007.75409 2195 Riffelalp Resort 46.00118 007.75048 2222 Riffelberg 45.99251 007.75438 2586 Rotenboden 45.98472 00-
7.76465 2809 Gornergrad 45.98319 007.78226 3092 Blatten 46.00745 007.73624 1738 Ricola Kräutergarten 46.00756 007.73540 1751 Zum See 46.00601 007.73215 1774 Furri 46.00155 007.73119 1864 Schwarzsee 45.99089 007.71009 2584 Trockener Steg 45.97106 007.72259 2914 Staffelalp 46.00411 007.68741 2229 Untere Staffelalp 46.00372 007.69462 2117 Zmutt 46.00653 007.71711 1939 Zen Stecken 46.01546 007.74193 1620 Alterhaupt / Edelweiss 46.02223 007.73795 1963 Täsch 46.06720 007.77637 1509 In der Vorschau sieht es etwas unübersichtlich aus, die Reihenfolge ist immer der Ort. N dann O dann die Höhe so kann man es dann im Gerät eingeben. Viele Grüße an alle Zermatt Freunde.
Klar
Hallo Erna, kein Problem, man braucht keine Minute dafür. Dann kann man die tolle Zermatter Bergwelt bewundern und abends weiß man sogar wieviel Kilometer man gelaufen ist. Gruß Jens
GPS
Hat man dann noch Zeit zum wandern und schauen? Erna
Monte Rosa Hütte
Auch bei Vollbesetzung bietet die neue Monte Rosa Hütte bequem genügend Raum für Alle. Das 3-Gang Menu war super. Der Hüttenwart hätte sich jedenfalls ohne Bedenken den beim Abendessen versammelten Gästen zeigen dürfen, um sie über ihre Zufriedenheit zu befragen. Der Weg zur Hütte ist gut signalisiert. Schade nur, dass die Markierungen nicht den seit 2008 gesamtschweizerisch gültigen Vorschriften für Berg- und Alpinwanderwege entsprechen.
Teuer
Zermatt wurde so teuer,da sich viele Menschen doch teure Wohnungen und Häuser leisten können,ist natürlich für den Normalverdiener ein großes Manko.
Auch richtig
Es trifft halt die Normalverdiener, der Rest ist ja nur ein Teil des Jahres da. Zermatt hat den Vorteil (auf Seiten der Besitzer) dass es keine Ausweichmöglichkeit gibt zum wohnen, wie z.B. in Gstaad / St. Moritz mit seinem Umland
Zermatt für Einheimische
Wohnungen in Zermatt einfach nicht mehr bezahlbar für Einheimische und für Menschen die in Zermatt arbeiten müssen.
Wohnungen
Ich frage mich ob ein Gästebuch von Zermatt TOURISMUS das richtige Portal ist um solche rote Diskussionen zu führen. Es gibt Blogs die sehr bekannt sind ( über 100000 Klicks) welche dem Niveu eher entsprechen.
Teure Wohnungen
Ich bin gleicher Meinung wie Erna.Wenn ich im Urlaub bin, egal ob in der Schweiz oder im Ausland, interessiert es mich sehr wohl, wie es um die Lebensqualität meiner "Gastgeber" steht. Dieses Problem besteht jedoch nicht nur in Zermatt, sondern auch in andern Orten wie Gstaad oder St.Moritz. Ich denke , da sollten mal unsere Touristik-Verantwortlichen zusammen mit den Politikern "über die Bücher" gehen.
Wohnungen
Jörg, Alles was mit Zermatt zu hat gehört ins Gästebuch. Vor allem was auch mit die Einwohner zu tun hat. Ich als tourist môchte gerne wissen wie es die Einheimische zu Mute ist. Den sie geben mir den Service und sorgen dafür das ich ein schönes Urlaub habe.Erna
Leider richtig
Fast alles was man mieten kann ist unbezahlbar, alles was neu dazu gebaut wird, wird nie in Frage kommen. Man lässt es lieber leer stehen und vermietet es für wenige Wochen im Jahr. Daran zu sehen, dass Zermatt eine Ansammlung dunkler Häuser ist (z.B. Petit Village) Als Durchschnittsverdiener kann man es sich nicht leisten, ausser man zieht nach Randa o.ä. Je mehr man in Zermatt die Preise hochtreibt, desto weniger Arbeiter werden hier bald Leben können. Dann sind die, die Geld haben ganz unter sich (müssen sich aber auch selbst bewirten und die Betten aufschütteln)
Wohnen in Zermatt (Wohnkosten)
Das Problem ist ja schon seit längerem bekannt. Sollte jedoch meines Erachtens nicht im "Gäste"-Buch abgehandelt werden. Für das Zursprachebringen solcher Nöte scheint mir eher ein regionales Forum geeignet!
Wohnungen
Stimmt, Ich habe mich auch erstaunt als ich von Freunde die in Zermatt arbeiten und wohnen auf einen Zimmer, das sie kein Familie gründen können weil die Wohnungen nicht zu bezalhen sind. Zermatt soll da was mehr für die Einwohner tun. Das ist genau auch für die Spielplatze für die Zermatter Kinder. ERNA
Gefunden
Habe an der linken Uferstrasse ein Hals kette gefunden mit einem Kreuz.(Silber) Sie können sich tel. bei mir melden. Tel.079/307 91 99 Bayard Miggi
Zermatt Inside vom August 2010
Mit Interesse habe ich den Beitrag von Herrn Luggen, Kurdirektor Zermatt, gelesen. Ich stimme mit Herrn Luggen überein, dass auch Zweitwohungsbesitzer in Zermatt willkommen sein sollten. Man darf nicht vergessen, dass die ganze Abstimmungskampagne betreffend Erst-und Zweitwohungen aufs Eifrigste vor allem von gewissen Hotelbesitzern betrieben wurden. Da darf man sich ja die Frage stellen, weshalb wohl. Würde eine solche Abstimmung heute wieder stattfinden, würde diese ein anderes Resultat erzielen. Allen einen schönen Tag.
Herz
Es ist halt sehr schwer, wenn jemand nicht weiß,was das Herz zu bedeuten hat, auch weiß ja niemand,dass Sie dort die Asche Ihres Mannes ausgestreut haben,ich hoffe aber,dass Sie trotzdem Ruhe finden an dem Ort der Ihnen ja sehr viel bedeutet.
Letzte mal
Die Stelle is deutlich aangegeben met einen Taube und seinen Name.Ich wollte ich konnte Bilder davon ins Gästebuch eintragen. Ich versuch es mal nach Marketing zu senden, Ob die de Bilder woll eintragen. Ach es ist wie meinen Sohn schon sagte. Al werdet man den ganzen Berg wegholen, kann man noch nicht die gedanken an Papa wegholen. Das soviele Leute da kommen ist kein Problem, wohl es ist das man so ein Miststall vom Schwarzsee machen. Das ist schade.gruss, Erna
Herz
Muß ja nicht mit böser Absicht geschehen sein sonst wäre das Herz jetzt nicht in der Kapelle .
Herz
Liebe Frau Bouwman Wieso glauben Sie, dass es nur böse Menschen gibt ? Haben Sie sich schon überlegt, dass Ihr Herz evtl. von einem Tier verschleppt wurde. Oder Haben Sie sich schon überlegt, dass nicht alle Menschen den hintergund des Herzes kennen und es aus Ihrer Sicht an ein sicheren Ort legen. Es ist mir klar, dass dieser Ort für sie eine grosse Bedeutung hat. Sie müssen aber auch verstehen, dass dieser Ort öffenlich ist und für jedermann zugänglich.
Wieso kein Böser Absicht???
Als ich Samstag den 30sten wieder kamm, war das Herz, das ich verklebt hatte diesmal, aufs neuen verschwunden. Und diesmal nirgens mehr zu finden. Ich finde das ungehört.Auch wenn es Kinder wahren, dann sollen die Eltern oder Begleiter darauf achten.Aber 2 Mal ein Herz von einem Grab (ausstreuplatz) wegnehmen ist für mich Böser Absicht. Warum weiss ich nicht das jemandem so etwas macht, aber es ist schmerzhaft. Sage nur bring es zurück, bitte.Erna
Herz
Du vergisst Dich in die Leute. Am Freitag war das mittlerweile festgeklebter Herz wieder aus de Hohle geholt und jetzt nirgendwo mehr zu finden. Ich finde es unverschàmt das mann so etwas macht. Ich hoffe das jemandem es bereut oder ein ander es irgendwo wieder findet und es im Gástebuch schreibt oder dat Herz beim Marketing, Couronne oder Paperla bringt, So, das ich es nàchstes Jahr wieder zurùck legen kann. Oder mann kann es selber auf dem Grab zurúck legen. ERna
Herz
Vor einem Jahr hätte ich ein steinen Herz hinter dem fels wo mein ehemann ausgestreut ist hingelegt. Darauf stand "es bleibt die Liebe und Erinnerung" Als ich vor ein par tage da zurück war, sah ich zum erstaunen das das Herz verschwunden war. Ich konnte das nicht fassen weil es versteckt war. Aber wenn ich in der Kapelle ging sah ich zur meinem Enstaunen und Wut, das jemanden das Herz weggeholt hat und auf dem Altar hingelegt hat, Oder das einem sich das Herz genommen hat, verloren hat und ein ander es zum Altar gebracht hat . In dieser Fall danke ich diejenige der das für mich gemacht hat. Ich war sehr betrubt und böse was geschehen war. ich habe das Herz wieder auf seinem Platz zurück gelegt, verklebt und hoffe das es da bleibt genau wie der Holztaube.Erna
Heliflug
Wir waren Anfang letzte Woche für ein paar Tage in Zermatt. Es war herrlich. Höhepunkt war ein Heli-Rundflug mit der Air Zermatt ums Matterhorn. Ist zu empfehlen. Auch der Aufenthalt im Bed and Breakfast-Hotel Albatros war wunderbar. Diese Hilfsbereitschaft gegenüber eines Rollstuhlfahrers findet man nicht überall.Wir danken.
webcam schwarzsee
Habe mir heute nochmals das Bild van Schwarzsee Paradies angeschaut. Und frage nochmals das Bild zu ändern. Es gibt schon ein schönes Bild vom Matterhorn, so gib mal een schönes Bild vom Schwarzsee Paradies mit Kapelle. So mit de Liftleinen ist wirklich schlecht und kein einladung mal zum Schwarzsee zu gehen. Es muss doch möglich sein was schöneres zu bieten. In 2 Wochen werde ich es mir dort mal wieder anschauen. Bis dann in Zermatt. Erna
Bilder
Schade dass Du es nicht verstehst, aber ich werde dich via Marketing eswas zu schicken..
Webcam Schwarzsee
Liebe Erna! Die Seilbahnen gehören zu Zermatt wie das Matterhorn. Lieber eine Seilbahn auf dem Bild als einen Parkplatz oder sonst ein Betonmonster.
Winterpark ?
Genügt nicht alleine.dass es so ein schönes Skigebiet ist ?
Grafity Park
Zermatt, eindeutig eine Weltdestination, aber eine Weltdestination fürs Skifahren sollte doch einen anständigen Winterpark besitzen?! Wieso kann der Winterpark nicht ähnlich oder gleich wie der Sommerpark gemacht werden?
Vorsicht Suchtfaktor
Liebe Zermattfreunde, hat das wunderschöne Bergdorf Zermatt einen Suchtfaktor? Wenn ja- warum ? Liegt es am einzigartigen Matterhorn,oder an den 29 4000ern,oder an der alpinen Tradition,oder ist es das tolle Skigebiet, vielleicht der Perfektionismus,oder sind es die tollen Hotels und Restaurants,womöglich sogar die südliche Wintersonne,wahrscheinlich die vielen zuvorkommenden Gastgeber,höchstwahrscheinlich sind es die geniessenden,erholenden,anspruchsvollen und internationalen Gäste. Wenn das der Suchtfaktor ist,dann weiss ich warum ich mit meiner Frau seit fast 25 Jahren nach Zermatt fahre. P.S es besteht kein sponsering Vertrag mit Zermatt Tourist! Bernward Röhm - Oldenburg
Suchtfaktor
Diese Sucht haben wir auch schon 15 Jahre.Zermatt ist einzigartig.
Mùhl
Die Sommer ist wieder gekommen und viele Wanderer ziehen wieder in die Berge. Das heisst auch das vielen unter uns picknick machen an schoene Stellen. Sie haben Allen ganz recht. Aber... viele Leute sind dann so Muede das man nicht mehr die Kraft haben, die Muehl mit hinunter zu nehmen. Jedes Jahr bin ich am Schwarzsee, ein Naturschutzgebiet!!!! An der Stelle wo mein Mann ist ausgestreut ist es wunderschoen zu sitzen,was auch viele Leute machen. Jedes Mahl wenn ich da hingehe nehme ich eine plastic Tuete mit um den Muehl dort aufzuraumen. Mann besteht es selbst die Abfaelle in das Loch mit Taube wo er liegt voll zu machen mit Flaschen, Gemuese und Klopapier. Dann sieht mann es eben nicht. Es geht mir nicht nur um die Stelle zu tun, aber ueberall in den Bergen lassen die Wanderer und die Biker und andere Turisten den Muehl hinter sich fallen. Die Berge sind unser Erbgut, das Klimatwechsel macht es die Berge schon schwer. Bitte,bitte Allen nimmte euer Abfall,Flaschen,Saecke, Tueten und Klopapier mit hinunter. Es ist viel leichter als wenn Sie hinauf kamen. Halte die Berge Sauber, so das wir allen Sie geniessen!!!!!!!! Erna
Neuer Lift Plattform Matterhorn glacier paradise
Liebe Zermatt-Freunde, kann mir jemand erklären, wo genau der neue Lift im Jahre 2010 entstehen soll ? Wird ein alter Lift erneuert ? Vielen Dank Josef Böing, BRD 46325 Borken
Neuer Lift Matterhorn glacier paradise
Meines Wissens handelt es sich "nur" um einen neuen Personenlift zur Aussichtsplattform auf dem Kleinmatterhon und nicht um eine Seilbahn oder einen Sessellift.
Gästebuch
Hallo liebe Zermatt Freunde, ich finde es nicht so schlimm, dass es im Gäastebuch etwas ruhiger geworden ist. Die Beiträge der letzten Jahre waren doch eh immer die Gleichen, wie zum Beispiel die Taxifahrer, Schneeräumung im Winter oder durch Raucher belästigte Urlauber. Darauf kann man verzichten.Schade nur das gute Beitragsschreiber, die interessantes oder kluges zu berichten hatten, wie zum Beispiel Romero Egli anscheinend vergrault wurden. Oder gibt es Sie noch Herr Egli??? Ich freue mich immer von der sympatischen Frau Erna Bouwman-Koops zu lesen. Schön wäre es, mehr übers Skifahren oder übers Wandern hier im Gästebuch zu erfahren. Viele Grüße an alle Zermatt Freunde.
Berghaus Treft
Das war nicht meine Frage. Was ich in der Site von Berghaus lese, gibt mir kein Antwort. Wollte wissen ob es eine schoene Wanderung ist, ob es schwer is usw. Er/Sie hat ihm gelaufen und kann mir das beantworten, Aber vielleich kannst du es auch,Christine.Ich habe Reuma und wollte wissen ob es zu tun ist hinauf aber mehr wie es ist hinunter zu laufen. grùss, Erna
Wanderung zur Trift-Hütte
Die Höhendifferenz beträgt ca. 700 Meter. Vor allem das erste Stück bis zur Pension EDELWEISS ist sehr steil. Dies kommt vor allem beim Abstieg sehr zu tragen. Geht voll in die Kniegelenke! Würde diese Tour nur gesunden Wandern empfehlen!
beanstandung
Ich und meine Freundin kommen jedes Jahr zwei Wochen in die Ferien,dieses Jahr wollten wir in den Gletscher Palast,jetzt mussten wir Eintritt bezahlen.Ich finde das gar nicht Gästefreundlich. Ich bin sogar dieses Jahr für 43 Jahre als Gast geehrt worden,das habe ich noch kein Jahr erlebt,dass man Eintritt bezahlen musste.
gornergratt
Wij hebben genoten van ons verblijf in Zermatt en komen beslist terug1 de Matterhorn is adembenemend
Eindrücke
Hallo, sehr langweilig ist es geworden in diesem Gästebuch. Das liegt daran, dass die Frequenz im Vergleich zum vormaligen Internetauftritt sehr gesunken ist. Woran das liegt, weiß ich nicht. Die manchmal kritischen Äußerungen waren jedenfalls auch ganz erfrischend. Vielleicht unterliegen sie nun einer Art Zensur, damit die negativen Wortmeldungen nicht ausufern? Das wäre schade - bei dem Selbstbewusstsein dieses Ortes. ---- Ich will hier aber nicht kritisieren, sondern ein Lob aussprechen: Zermatt ist ein wunderbarer Ort. Als Winterurlauber finde ich die besten Pisten vor und freundliches Personal obendrein. Als Sommer-Wanderer kann ich tolle Wanderungen erleben. Was will ich mehr?
@Erna Bouwman-Koops
Sie brauchen nur unter Google Berggasthaus Trift eingeben und bekommen alle Informationen.
Zermatt ist toll, aber Zensur ist unklug
Auch ich finde Zermatt ganz toll, aber die offensichtlich stattfindende Zensur hinsichtlich kritischer Äusserungen hier im Gästebuch hat diesem sehr geschadet.
Eintrage
Hai,pierpier. Du mòchtest noch mehr Eintrage. Sag mir mal was ist eine tolle Wanderung und weisst Du auch wie es ist zum Berghaus Trift?
Zermatt oder Saas Fee
Wir waren mit unserer ganzen Familie in Saas Fee am Muttertag, kein einziges Tea Room, kein einziges Cafee offen, nichts, gar nichts. In Zermatt würde so etwas nie passieren, deshalb planen wir unsere nächsten Ausflüge nach Zermatt.
Frühlingsskifahren, ein Traum!!
War vom 17. - 27. April in Zermatt auf den Pisten. Es war einfach nur traumhaft. Beste Schnee- und Pistenverhältnisse. Teilweise noch Pulverschneepisten wie im Februar! Für mich das beste Gebiet zu dieser Jahreszeit!
wandern????
Sah eine von eueren Sommerbilder mit etwas von einem art Roller. Voriges Jahr bin ich schon von einen Idiot auf einen schmallen Bergweg herunter gefahren. Wo duerfen diese Dinge fahren und soll ich jedesmal zuseite springen wenn wieder mal eine Gruppe unerfahrender Turisten mir vom Socken fahren will. oder gibt es begrenzungen. Moechte gerne die Ruhe der Berge geniesen und nicht konstant aufpassen das keiner mir die Beine bricht.
Skiurlaub
Und wieder einmal war es ein traumhafter Urlaub mit tollem Wetter und super Schnee!!! Leider war es viel zu kurz, aber umso größer ist die Vorfreude auf die kommende Saison :)
Another ****** day in paradise :-)
And again a great week in Zermatt April 3-10, good slopes, sun and hospitality! Tks!
IHRE MITHILFE
durch einen Fehler eines Bahnangestellten fuhr gestern, Sonntag, dem 11.April 2010 das Gepäck unseres Gastes in der Gondelbahn von Zermatt nach Trockener Steg und wieder zurück. Dabei wurde eine PUPPE entwendet welche die Tochter seit Ihrer Geburt besitzt und daher untröstlich war und mit Tränen Zermatt verlies. Dies überschattet den ganzen schönen Urlaub der Familie. Wer hat diese Puppe gefunden? Oder kann uns dabei weiterhelfen? Bitte geben Sie diese doch in der Talstation der Matterhornbahnen ab! Wir danken Ihnen.
Wunderschöne problemlose Skiwoche in Zermatt
Wie schon vor 2 Jahren haben wir, die GRSA (Groupement Romand de Skieurs Aveugles et Malvoyants) mit einer Gruppe von ca. 70 Sehbehinderten und Skiführern Ende März 2010 eine wunderschöne Skiwoche in Zermatt verbringen können. Dabei waren wir wieder im schönen und günstig gelegenen Hotel Holiday untergebracht und das freundliche Team des Hotel Holiday hat uns bestens betreut und kulinarisch verwöhnt. Ein spezieller Dank auch an die Mitarbeiter der Zermatt Bergbahnen AG, die uns die Abwicklung des Erwerbs der Skipässe für unsere sehbehinderten Teilnehmer und Skiführer diesmal besonders einfach gestaltet haben. Wir kommen gerne wieder nach Zermatt!
Toller Skiurlaub
Wir durften wieder eine tolle Ski-Woche in Zermatt erleben. Wie immer war das Team vom Hotel Cheminee super ! Dieses Hotel kann man wirklich nur empfehlen. >(und man braucht den überfüllten Skibus nicht :-) ) Einen ganz speziellen Dank an Patrick und Bea vom Rest. Ried. Es ist einfach toll bei euch.. Die Ueberraschung für den Geburtstag war echt supi und das Essen unschlagbar. Wir freuen uns schon bald wieder bei euch einkehren zu dürfen. LG Dany und Peggy
10 Tage ohne neuen Eintrag
Warum werden keine neuen Einträge im Gästebuch veröffentlicht ? Letzter Eintrag ist vom 13.3.10
Warum ?
Weil niemand einen neuen Eintrag schreibt.
Junge Leute gesucht!
Hallo Zusammen, ich (Angela, 23) bin in der Zeit vom 04.04 bis 11.04.2010 in Zermatt und suche noch junge Leute mit denen ich die Pisten unsicher machen kann! Wer ebenfalls in der Zeit in Zermatt ist und Interesse hat, kann sich gerne unter angi_872000@yahoo.de bei mir melden! Ich freu mich schon auf eure E-Mails Bis dahin Liebe Grüße eure Angela
20 years of wonderful memories
We planned our first trip to Zermatt in the summer of 1990, after my then girlfriend Joan had taken me skiing for the first time the previous winter. As summer turned to Fall we decided to get married and turned our trip to Zermatt into our honeymoon. The wedding was planned in less than three months and we left for Europe the morning after we were married. As luck would have it that was February of 1990. The day we arrived in Zermatt it was sunny and beautiful. We set out to ski the next day. At mid afternoon, high above the top of the Gornagrat, the weather changed from day to night. In minute’s visibility dropped to the point that you could not see the ends of your skis. Being a very inexperienced skier, and newly married, my wife was in a panic and insisted that we get off the slopes as soon as possible. Good thing. We started racing down the mountain as the weather deteriorated. At one point I took a bad fall and my skis popped off. I put them back on and tried to continue down the mountain. But each time I turned left my ski would pop off and I would fall on my left hip. We latter determined that I had a chunk of ice on the bottom of my boot which prevented the binding from locking. Be that as it may, we got to the high station of the Gornagrat and had an exciting train ride back to the village. The storm continued to intensify and at some point all electricity was lost. Fortunately we were staying at the brand new Hotel National, which had its own generator, So while everyone else was eating cold sandwiches in the dark for three days, we had lovely hot meals and enjoyed exploring the shops in the village by candle light. Two days latter power was restored, the lifts began to run and we had a wonderful time skiing for the remainder of the week. Shortly after we returned home we decided that we would return to Zermatt every five years to celebrate our anniversary. This year, for our twentieth anniversary, we returned for our fifth visit, with our 15 year old son, Benjamin, our 12 year old daughter, Emily, and six of our closest friends and skiing companions. On our anniversary we dined at our beloved Hotel National, where Stefan greeted us like family. For the five years between our visits I dream, and talk endlessly, about the lasagna they serve at the Refugio Guide Del Cervino. Though we live in New York City, to this day, the Refugio is my favorite restaurant in the world. On this trip I enjoyed my lasagna three times. Yes, I am counting the days until we return in 2015, or maybe sooner.
Nicht Kinderfreundlich
Zermatt ist überhaupt nicht kinderfreundlich, nur auf den Tourismus ausgerichtet. Dass eine Kunsteisbahn Ende Februar schliesst finde ich schade. Sollte es am Unterhalt liegen, denke ich, dass diejenigen, welche die Eisbahn benützen möchten, gerne bereit sind, einen kleinen Beitrag zu bezahlen. Auch gibt es ja keine Möglichkeit mehr, mit den Kindern schwimmen zu gehen. Den Kindern wird wirklich sehr wenig geboten. Eigentlich traurig, sind die Kinder doch unsere Zukunft. Karin
kinderfreundlich
bravo! wir sind gleicher meinung wie frau bittel. uns geht es oft genau gleich. wir sind aber KEINE EINHEIMISCHEN sondern stammgäste.(10 wochen im jahr)
Einheimische Kinder
Es geht hier um einheimische Kinder. Da wird ein Besuch auf dem Tourismusbüro nicht viel bringen....
Kinderfreundlichkeit
Ich finde in Zermatt gibt es nicht weniger Kinderbetreeung als in anderen Skigebieten! Das mit der Kunsteisbahn ist natürlich unglücklich, doch es wird seine Gründe haben. Haben Sie vielleicht vorab mal unter diesem Link geschaut? (Da gibt es nämlich einiges): http://www.zermatt.ch/de/page.cfm/zermatt_matterhorn/gewerbe/g_dienst-
leistungen/g_kindergarten Betreffend Schwimmen: In Zermatt kann man in einigen Hotels das Schwimmbad benutzen, ein Besuch im Tourismusbüro hätte genügt und man hätte seinen Badespass gehabt! Würde man ein öffentliches Hallenbad neu bauen, würden ja alle wieder reklamieren wegen der Baustelle.......
Spielen
Eigentlich Scade das die Zermatter Kinder so wenig im Dorf haben. Mann kann doch auch immer auf die ski usw stehen. Ich kann al Mutter bestátigen das Kinder aum zum spilen bracuchen, Ein gute Spielplatz mit mehrere Möglichkeiten were wunderbar. Ein richtige Spielplatz ist auch für die Touristen Kinder schon, solange sie mit spielen.Unser Sohn hat sich immer gefreut als wir wieder in een Dorf oder Stadt kamen wo eine richtigen Kinderspielplatz war. Vereinte euch auf dem Schulplatz und gehe mal mit eine Petition zum Gemeinderad. Vielleicht können Sie ein stuk Grund von Gemeinde bekommen und Materialen und baut Ihr zusammen mit den Väter einen Spielplatz. Wir haben das in Holland gemeinsamgemacht und auch den Schulplatz umgebaut das die Kinder auch nach dem Sculzeit spielen können. Vielleicht das es ein politische partei in Zermatt gibt die euch helfen will. Auch als Eltern müssen wir viel mit undser Kinder spielen auch däussen. Viel erflog und las mal wissen ob es funktioniert hat, Erna
Urlaub
Wir kommen seit Jahren nach Zermatt (Sommer und Winter),und freuen uns jetzt riesig auf den Skiurlaub und auf das Hotel Chesa Valese. Gruß Christine
Taxi/Bus
Einfach laufen :-)
Vorwärtskommen
Laufen wäre etwas zu mühsam. Gehen würde reichen.
Kein Bus dafür viele Taxis
Zermatt ist so toll! Super Skigebiet, wahnsinns Angebot an Kulinarik und Bars, super freundliche Mitarbeiter. Aber eines ärgert uns sehr. Es ist soo auffallend, dass kein Bus jemals den Fahrplan einhält, und oh Wunder, dafür immer ganz viele Taxis zur Verfügung stehen. Wenn das Taxi-Geschäft gefördert werden soll, dann auf ehrliche Weise. Verkauft uns Touristen nicht als doof, als würden wir nicht realisieren, was hier mit Bus vs. Taxi läuft.
Probleme mit den Skibussen - Ein Thema für die Ewigkeit
Überfüllte Skibusse - lässt sich dieses Problem wirklich nicht lösen? Als regelmäßiger Zermatt-Besucher und Leser des Gästebuches bin ich wirklich entsetzt, dass es den Verantwortlichen offensichtlich immer noch nicht gelungen ist, das "Viehtransport-Feeling" in den Skibussen abzustellen. Diese Thema wurde bereits in der letzten und vorletzten Wintersaison ausgiebig im Gästebuch beklagt und zu Anfang dieser Wintersaison wurde seitens der Verantwortlichen groß verkündet, dass dieses Problen nun gelöst sei. Löst endlich dieses Problem!!! Am Geld kann es wohl nicht liegen...
Kein Bus dafür viele Taxis!!!
Eine kurze Frage: Müssen Sie zur Arbeit oder haben Sie etwa doch Ferien?? Ich nehme kaum an, dass der Bus eine halbe Stunde verspätet war...! Und es hat keinerlei Zusammenhang mit den Taxis, ich denke diese rentieren sowieso gut in Zermatt. DA BLEIBT NUR MARSCHIEREN!!!!
Fahrplan E-Bus
Aus meiner Erfahrung sind die E-Busse meistens so überfüllt, dass an einigen Haltestellen nicht einmal mehr zugestiegen werden kann. Unter diesen Voraussetzungen macht es gar keinen Sinn mehr, nach einem Fahrplan zu verkehren. Da kann das Moto nur noch lauten, so rasch wie möglich so viel wie möglich zu fahren. Eine Absprache Taxi / Bus liegt sicherlich nicht vor. Die Taxifahrer sind einfach so schlau, dass sie genau wissen, wann und wo sie ein gutes Geschäft tätigen können!
Was macht Zermatt so einzigartig?
Hallo! Ich würde gerne wissen, was an Zermatt so toll ist. Ich wär noch nie hier! Ich habe auch gelesen, dass zermatt autofrei ist. Das ist ja sicher auch ein wichtiger Grund, warum man hier her fährt. Keine Fahrzeuge auf der Straße, die Fußgänger können sich ausbreiten...toll, oder? Und vor allem muss man nicht jede sekunde auf die Kleinen aufpassen, wenn man spazieren geht, oder? Bin auf eure Antworten sehr gespannt! LG Chris
Wie ist das neue Zermatt?
Wir waren zuletzt 1996 im Januar in Zermatt.Im kommenden Winter werden wir dann das "neue Zermatt" erleben.Der Bus-und Taxiverkehr soll erheblich zugenommen haben wie ich lesen konnte,wäre nicht so schön.Werden die Strassen abgetaut,1987 war das noch nicht der Fall.Ein echter Fortschritt ist das jetzt sämtliche Skigebiete untereinander verbunden sind.Die Preise sind allerdings für Deutsche sehr hoch (ungünstiger Wechselkurs und ein wesentlich höheres Lohnniveau ),für Normalverdiener sind 14 Tage nicht finanzierbar.Wir können es uns zum Glück leisten.
Tolles Zermatt
Ja, Zermatt ist toll. Vorallem die freundlichkeit der bewohner, in alle restaurants und auf der hütten nimmt mann immer Zeit für ein kleine Gespräch über von wo mann kommt und welscher tour oder wanderung mann macht. Die Geschäftsstrassen sind gut ausgerüstet, Es gibt schöne Terassen, auch welche wo die Kinder spielen können. Mann kann die was ältere Kinder redlich frei lassen, die kleinen nicht so. Es gibt die elektrowagen die mann kaum hört und oft zu schnell fahren, quer durch das Fussgängergebiet und das ist schade. Beiden, sowohl Fussgänger als die Elektrowagen sollen sich an die Verkehrsregel halten, Sowie nicht auf der Fahrstrasse laufen wenn es ein Fussweg gibt. Oft ist darüber diskutiert. Aber bitte kommen Sie nach Zermatt, Fast nirgendwo sieht mann die Berge so schön und kann mann mit Kinder solche schöne, aber auch abenteurliche Wanderungen machen. Die Zugfahrt auf der Gornergrat, Der Schwarzsee der Gornerschlucht. Und für die Skiër sowohl im Sommer als im Winter gute möglichkeiten. Im Winter ist Zermatt eine Weihnachtskarte. Ich bin öfteres in Zermatt gewesen mit Mann und Sohn. Seit 6 Jahre komme ich allein. Mein Man hat Zermatt gewählt als letzter Ruheplatz und er hat gut daran getan. Ich habe jedes Jahr eine tolle Sommer in Zermatt, auch haben das hotel Couronne und der PapperlaPub und Schneewitchen daran ein grosses Anteil. Die Freundlichkeit, und immer etwas zu tun in Zermatt steht für ein unvergesslicher Urlaub. Bin Holländerin und fahre mit stolz jedes Jahr 1000km um in dieses wunderschöne Dorf wieder auf ze tanken. Wilkommen in Zermatt!!
Wir kommen
Hallo Freunde in Zermatt. Wir kommen seit Jahren, so auch dieses Jahr. Wir freuen uns auf Daniela Varonier, in der Schäferstube. Wir grüssen dich. Susanne und Armin vom Zürisee
Piste Berter
Mich würde interessieren, ob die neue Piste "Berter" in diesem Winter geöffnet wird, oder überhaupt schon einmal offen war. Der letzte Beitrag geht ja auch auf diese Piste ein, es wäre natürlich toll, wenn man endlich bis zur Zwischenstation Findeln abfahren könnte, die Sesselbahn ist zwar super, aber ich fahre eigentlich lieber auf Ski soweit wie möglich ins Tal (und lieber über Findeln als Gant). Vielleicht ist die Piste ja Ende März befahrbar!
Pist Gruensee to Findlen
How sad, they manage to destroiy a perfectly fine natural run with horrible artificial snow ( it is so icy that they actually had to close it off). Victory of inappropriate investment over logic and open mind. One of the worst decision of the last years while so many good investment have been done. Hope the resort management will consider just letting the pist back to its natural state! Jacques
Zermatt - Top of the World
Ich war auch dieses Jahr wieder in Zermatt. Diesmal konnten wir mit einem unserer Freunde zur Gästeehrung. 30 Jahre Zermatt - was für eine Leistung! Logisch, Zermatt ist für mich jedes Mal ein Wahnsinn. Und bei der Gästeehrung, was für eine super Veranstaltung, der GAST – der KÖNIG und so ist ganz Zermatt. Ich werde versuchen die 30 Jahre auch zu erreichen, denn eines ist klar – EINMAL ZERMATT IMMER ZERMATT. PS: Der Kurdirektor, einfach Spitze, macht weiter so Ihr seid - Top of the World. Danke nochmals für die Anstecknadeln. Mit freundlichen Grüssen G.Gallelli
elektrotaxis und fussgänger
Ich bin damit einverstanden das die elektrotaxi einen geschwindigkeitsbeschränkung brauchen, edoch die Fussgänger in Zermatt, vorallem die Turisten denken immer das sie unschendbar sein und alles dürfen. So wie mitten auf die Strasse laufen statt auf dem fussweg. Auch dort wo die Bus fährt. Kurzum beiden sollen was mehr auf ein ander achten und beide sich an die Verkehrsregeln halten. Im Fussgangergebiet sollen die taxi damit rechnen mussen das auch kinder und altere menschen da laufen. Da muss ein beschrenckung sein van 10kmh.Dieses Problem gibt es nicht nur im Winter auch die Sommergästen haben dieses Problem.Mal rund den Tisch sitzen und nach eine Lösung suchen ist notwendig. Aber wie schon gesagt. Beide müssen sich an die Verkehrsregeln halten.Erna
Zermatt
Ich war sehr oft in Zermatt, ich muss sagen dass Zermatt zusammen mit Lech / Zürs der schönste Skiort der Alpen ist. Doch eines regt mich in letzter Zeit sehr auf, diese Elektrotaxis. Da diese sehr leise sind und wie verrückt durch Zermatt fahren, sind sie für Sparziergänger eine Gefahr. Doch ich bin nicht der einzige der dieser Meinung ist, andere Gästebucheinträge, sowohl Freunde von mir, die auch Zermatt über alles lieben, beschweren sich und fahren evtl. nächstes Jahr wo anders Ski. Ist es so schwer für Zermatt dieses Problem zu regeln, dies den Taxifahren mitzuteilen etc..? Danke
Pistenrowdies
Wie in dem Beitrag erwähnt gibt es Pistenrowdies nicht nur in Zermatt. Viel negativer ist m.E. : In keinem anderen "autofreien" Ort, zumindest in Europa, gibt es den so totalen Wahnsinn der rasenden Elektrotaxen wie im herrlichen Zermatt. Da kann man intervenieren soviel man es auch mit Appellen an verantwortlichen Stellen versucht. Da ändert sich nix. Schade. Ein Wahl "Zermatter" Elmar Kremers aus Düsseldorf
Pistenrowdies
Mich wundert ja, dass nicht mehr passiert auf den Pisten. Ich weiss, es ist ein universales Problem, nicht nur das von Zermatt, aber die ruecksichtslose und auch gefaehrliche Raserei auf den Pisten hat im Vergleich zu frueheren Jahren deutlich zugenommen. Woran das liegt, ist Spekulationssache, aber ich denke, dass Schimodelle sicher etwas damit zu tun haben. Ich muss zugeben, dass ich mich waehrend meines diesjaehrigen Urlaubs etwas auf der Piste gefuerchtet habe. Zu recht, nachdem mir einige Raser mehrmals von hinten kommend an den Schispitzen vorbeibrausten. Ich bin kein Anfaenger, und auch nicht alt. Aber Leute, nehmt doch etwas Ruecksicht, und vorallem Abstand von anderen Schifahrern. Es ist zum Fuerchten, und ich bin mit diesem Sentiment nicht allein. Ich erlebte und beobachtete mehrere Vorfaelle, bei denen ich mir wuenschte, eine Pistenpolizei wuerde dem entsprechenden Individuum den Schipass fuer den Rest des Urlaubs abnehmen. Ich wurde z.B. ueber den Haufen gefahren, als ich in einer Linkskurve auf dem Ziehweg von Sunegga nach Zermatt einem gestuerzten Schifahrer auswich. Ich war langsam genug, dies zu tun. Verschlimmert wird dieses Problem durch erheblichen Alkoholgenuss auf der Piste. Man kann's riechen.
Pistenrowdies
Lieber Herr Reinhart, ich benutzte den Term "Pistenrowdies" ganz bewusst im Zusammenhang mit den Schifahrern, die z.B. nichtfahrenden Personen ueber die Schier pfeifen. Das ist einfach ruecksichtslos, und kann durch nichts relativiert oder entschuldigt werden. Wir waren als Gruppe unterwegs, wobei jeder der Mitglieder mindestens 15-20 Jahre Schierfahrung hatte, und sich sicher und mit angemessenem Stil (und Tempo) vorwaertsbewegte. Ich bin mir des Problems mit den Anfaengern auf zu steilen Pisten bewusst, und halte angemessenen Abstand, wenn moeglich. Schifahrer sind keine Slalompfosten, die man so eng wie moeglich umfaehrt. Es gibt in Zermatt auch einige Kreuzungen, z.B. Weisse Perle x Hoernli, wo in grellem Gelb das Langsamfahren verlangt, aber es jedoch nur wenig beachtet wird. Das sind und bleiben einfach Rowdies fuer mich. Wahrscheinlich sind noch zuwenig Unfaelle passiert, und vielleicht machen die Carvingschier einen schnelleren Fahrstil moeglich, mit weniger Kraftaufwand.
Schlechte Skifahrer
Meiner Meinung nach ist das Hauptproblem,dass es viel zu viele einfach schlechte Skifahrer gibt, die unsicher und ohne Kontrolle die Piste befahren. Wenn man dann als schnellerer Fahrer einen langsamen Fahrer überholt, beginnt dieser überhastete Ausweichmanöver zu starten, wodurch dessen Verhalten für den überholenden Fahrer nicht mehr vorhersehbar wird. So entstehen gefährliche Situationen. Das Wort Pistenrowdy solllte man also etwas relativieren!
Strassenausbau
Von mir aus kann man die Strase nach Zermatt bis Täsch ausbauen. Das ist für die Sicherheit am Besten. Und am liebsten ein pas Schwellen eingebaut. Mancher Schweizer im Mattertal fährt wie verrückt. Ich fahre schnell, halt mich edoch am Geschwindigkeitvorschrift, aber musste in all die Jahre das ich nach Zermatt kamm, öfteres meine Auto inhalten und ausweichen wenn wieder mal ein schnellfahrer im Kofferraum mitfahren möchte weil ich nicht scheller als 80 ausser den Dörfer fuhr und sie mir nicht überholen konnten. Bitte keine Ausbau von Täsch nach Zermatt,obwohl eine verbesserung der Strasse bis Spiez notwendig ist für die Geschäfte im Dorf. Aber bitte nicht soviel Tunnel bauen, ich möchte gerne dem Aussicht geniessen. Gruss, Erna
Wie schoen!
Wir verbringen gerade den Rest unseres woechentlichen Schiurlaubs hier in Zermatt. Das Wetter ist wie nie zuvor, und wir kommen schon seit 20 Jahren hierher. Jeden Tag blauer Himmel und Sonnenschein. Echt schoen! An das "neue" Zermatt gewoehnen wir uns langsam, obwohl so manche Einrichtung etwas zu sehr dem Komfort entgegenkommt. Was ich jedoch kuerzlich gelesen habe, hat mich aber doch etwas traurig gestimmt. Die Strasse nah Zermatt soll ausgebaut werden. Sicher ein alter Zopf fuer viele, aber ich finde es schade, weil ein Teil des Reizes von Zermatt fuer mich darin liegt, dass man es nur mittels der Bahn erreichen kann. Wie weit geht dieser Bauboom denn noch, wenn selbst die Kinder Zermatts sich gegen ihn aussprechen? Zermatter, lasst Euer Dorf, wie es ist. Die Leute kommen auch ohne Strasse. Heike Doerr
Aufruf
Wer ist auch alleine am Skifahren. Ich und mein Sohn werden vom 27.02.10 - 06.03.10 in den Skiferien sein. Jedoch geht der Kleine in die Skischule für 3 Tage und ich alleina fahren macht doch nicht so viel Spass :-) Ich bin ch/w/32 kommuniktaiv und aufgestellt. Wer hat Lust und ev. auch alleine ist, der soll sich doch melden unter : liliane.salzmann@sunrise.ch.
Carving today, off-piste tomorrow
After a few super days of carving in December, we're back in January for more and maybe some early off-piste with Bruno Peita (www.ski-spirit.com) one of the best instructors I've ever known. He really makes the Zermatt experience even greater! Thanks!
Rauchen im Hotelzimmer?
hallo frierende Raucher! Wer war kürzlich in Zermatt und kann mir 1. sagen ob es irgendwo eine Pension oder Hotel gibt, wo man im Zimmer rauchen darf(oder es geduldet wird)und 2. einige Restaurants, Cafes, Bars wo man einen Raucherberreich finden kann? Vielen Dank!
Skiferien
Bald ist es wieder soweit. Skiferien in Zermatt freue mich sehr darauf. Schnee hats ja genug.
Hôte de Zermatt depuis 1978 !
Je monte à Zermatt régulièrement depuis 1978 et la fascination pour ce lieu est toujours présente comme au premier jour. Difficile de dire quelle saison je préfère, car chacune possède ses attraits et charmes distincts. Il est souvent très difficile de conserver l'esprit du village de montagne, tout en le dotant des meilleurs infrastructures, dans l'ensemble les responsables Zermattois réussissent ce tour de force. Même si certaines extensions sont discutables, la nature a été préservée dans son ensemble.
Fumoirs
Hallo liebe rauchende Zermatt-Fans, könnt Ihr mir sagen, wie sich die Situation für Raucher in Zermatt entwickelt hat? Wurden inzwischen ein paar Fumoirs eingerichtet oder muss man wirklich komplett auf das Rauchen in geschlossenen Räumen verzichten und sich draußen die Finger abfrieren? Im Voraus vielen Dank! P.S. Vielen Dank für den Verzicht auf eine erneute Schwarzräumung - so weiß verschneit ist Zermatt doch tausendmal schöner!
Rauchen in Zermatt
Hast Du zufällig schon irgendwas über unser "Problem" gehört?
Strassen
Wetten dass es diesen Winter mehr Unfälle auf den Strassen im Dorf gibt als auf der Skipiste.
Strassen
Warum soll es mehr Unfälle auf den Strassen geben,liegt es an der schlechten Räumung ?
Lob an...
Ich war eine Woche in Zermatt über die Zeit von Weihnachten bis Silvester. Das Wetter war nicht so toll, dafür aber der Einsatz des Personals im GramPi's. Und zwar alle, im Ristorante, Pub und The Cave. Was da für die Gäste geleistet wird über diese Tage, ist unglaublich. Vielen Dank für Eure immer so freundliche und speditive Bedienung! Ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis und eine super Auswahl. Auch Marco Musicman trägt zu guter Stimmung bei. Ich freue mich auf's nächste Mal bei euch. Liebe Grüsse, silvia
Eintragungen in das Zermatter Gästebuch
seit einigen Wochen vermisse ich die sonst regen Gästebuch-Eintragungen. Kann es ein, dass so manchen die etwas umständliche Eintragungsmethode stört? Es wäre schön zu hören, woran es liegt. Wir sind zwar jahrelange Sommer-Urlauber in Zermatt, interessieren uns aber trotzdem auch für positive oder negative Erfahrungsberichte der Wintergäste. Allen Wintersportgästen wünschen wir viel Sonne und ausreichend Schnee. B.M.
kritische Anmerkungen nicht erwünscht
Nach meiner Vermutung liegt dies daran, dass die Beiträge im Gästebuch aussortiert werden, d.h. kritische Anmerkungen werden nicht mehr veröffentlicht.
Frohe Weihnachten
Wir von der Chefpartie, eine Gruppe von über 300 Theologen und Evangelisten aus allen Kirchen wünschen Dir ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Pastor Hans-Georg Peitl www.chefpartie.net
Formidable!
Zermatt-comme toujours-formidable! La nature, les services, les activités, simplement incroyable! Merci Serge Schirazi-Rad, Versailles, France
Skifahren
Vom 2.Dezember waren wir wieder eine Woche in Eurem schönen Matterhorn Dorf. Der Schnee kam gerade noch rechtzeitig, so das doch schon viele Pisten offen hatten. Leider konnte die Tal Abfahrt nicht hergerichtet werden. Dadurch hatte unser geliebte HENNU STALL nicht geöffnet. So gingen viele gemütliche Stunden flöten.Wir dürfen aber im Januar wieder kommen und werden dies nachholen. Wir wünschen unserer Gastgeberin Frau Kalbermatten, sowie dem Hennu Team und Bruno Jelk eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr.Wir freuen uns jetzt schon auf das Wiedersehen. Liebe Grüsse Heidi und Alfons Graf Kriens
20 ans!!!!
Mon 20 e anniversaire de baptême de ski à Zermatt!! Zermatt se bonifie en vieillissant comme le bon vin! Merci aux responsables pour tous vos efforts en particulier pour avoir amélioré les remontées mécaniques! Zermatt I Love you FOR EVER!!!
Ski season closing?
Hi, could anyone please tell me the closing date for the 2010 ski season in Zermatt as I am trying to book late flights in April but the service seems to finish mid April. Many thanks Rich
CLOSING DATE
Rich, The Unter-Rothorn/Sunegga and Gornergrat areas shut on 25 April. Only the Klein Matterhorn and Schwarzee areas stay open until 2 May. Th esummer season starts on 3 May. Best..... Spike
Closing date
Looks to me like 2 May 2010 is the last day. Cheers :-)
Zermatt sehen, genießen und nie mehr vergessen
Seit 14 Jahren fahren wir mit Freunden zum Ski-Fahren nach Zermatt. Wer einmal Zermatt und seine Bergwelt erleben durfte, wird wohl kein anderes Ski-Gebiet mehr kennen lernen wollen. So ist es uns auch ergangen. Österreich, Italien und auch Frankreich haben wir schon besucht, aber Zermatt ist einfach "Spitze". Schön, dass wir durch Zufall Zermatt entdeckt haben. Herzliche Grüße an alle, die diese Zeilen lesen, von Helga und Günther Debus, aus dem hohen Norden, aus Hamburg/Deutschland.
Closing Skiseason 2010
http://www.zermatt.ch/en/page.cfm/bahnen_pisten/fahrplaeneS
yeah !
wunderschönes, tiefverschneites zermatt. dazu passend die weissen strassen, wie es sich für einen wintersportort gehört......und das bleibt in diesem jahr hoffentlich so !
Skiticket Online
Wie funktioniert das Online Skiticket? Bei mir kommt immer ein Fehler auf der Site. IE 8 oder Safari, egal.
Suche Skihasi: Ferien vom 27.12.-03.01.2010
Ich aufgestellter CH Mann(51J/172cm) suche zum Skifahren und Aprésski zum Jahreswechsel fröhliches weibliches Wesen oder Anschluss an Gruppe zum gemeinsamen Geniessen. Kenne Zermatt schon über 30 Jahre und kann Dir die schönsten Orte in Zermatt/Cervinia zeigen. Freue mich auf Deine Antwort frei.kiesen@bluewin.ch
Matterhorn-Express
Gespannt warte ich auf die Inbetriebnahme der Verlängerung des Matterhorn-Express. Weiss vielleicht jemand, an welchem Datum die Eröffnung der neuen Bahn ist?
Bonjour
A bientôt a Zermatt pour de nouvelles randonnées bye bye Josiane
Little Bar - Probably the best bar in town
Hallo, wir sind vom 19.12.2009 - 03.01.2010 wieder in Zermatt. Freuen uns schon riesig auf Kiki und die Little Bar. Sinalco wirds wohl immer noch geben und wenn dann noch das Wetter mitspielt, kann ja nichts mehr schief gehen. Gruß aus Hamburg Dirk & Uwe
Schneeraeumung
Liebe Leute, der Winter hat noch nicht mal angefangen und schon wird wieder über die Schneeräumung diskutiert. Lasst es doch erstmal richtig schneien. Vielleicht sollte man für die Gäste die Bahnhofsstrasse nicht räumen, aber die Seitenstrassen lieber schon. Will sich ja nicht jeder einen Fuss brechen, ich habe mich letzten Winter mind. 5 Mal schmerzhaft auf der ungeräumten Strasse wieder gefunden, die nach einem Tag Schnee und nicht streuen zu einer puren Eisfläche wird. Bevor ich ausrutsche und vor ein Elektrotaxi falle, riskiere ich lieber eine gestreute oder teils geräumte Strasse. Dass hat auch bei 10-20km/h einen langen Bremsweg. Winter-Romantik hin oder her, spätestens mit Gips-Fuss ist sie eh vorbei :-)
Rita aus dem Seeland
Bitte diesen Winter keine schwarz geräumten Strassen in Zermatt und etwas weniger Elektromobil-Verkehr. Ansonsten ist Zermatt der schönste Ort in der Schweiz.
Winter!!
Ich freue mich auf den Winter in Zermatt und hoffe, dass die Schneeräumung diese Saison nicht wieder so braun-schwarz, schuhsohlen-zerfressend und eklig sein wird. Normale Räumung mit Holzsplitterstreifen als Gehweg, finde ich die beste Lösung. Ein Hinweis für die Touristen "eingeschränkter Winterdienst" und die Gratisabgabe von "Schuhschneeketten" im Toursimusbüro würde die Haftungsfrage beantworten. Weiter freue ich mich auf die neuen Anlagen der Bergbahnen. Es wird nie langweilig, ich mag sinnvolle Innovation!
Winter
Ich vertrete die Meinung, dass wenn man in die Winterferien geht, auch ausgerüstet sein muss! Schnee gehört nun mal zu einem Wintersportort. Ansonsten kann man ja Strandferien buchen und man hat bestimmt keinen Schnee. Aber dann ärgert wahrscheinlich der Sand zwischen den Zehen;-)
Hirn einschalten
Immer sind alle am meckern das gebaut wird aber ihr wollt ja auch essen gehen und schöne hotels.Weil immer höhere ansprüche gestellt werden muss mann nun mal bauen und renovieren.Ich war vor 4 Wochen da und mich hat das nicht im geringsten gestört. Manchmal kommt es mir vor als hätten gewisse Leute immer was zu beanstanden. Wer aktuell bleiben will und interesant muss investieren und bauen. Liebe grüsse aus dem Rheintal
Nörgeleien
Roger, du bringst es wahrlich auf den Punkt und ich bin voll deiner Meinung!
Zermatt
Gibt es denn keine erfreulichen Meldunden über Zermatt ? In den vergangen Wochen wird doch nur negativ über Zermatt geschrieben. Leute seit fair und ehrlich
Keine konsequente Schnee-Räumung der Trottoirs mehr
Dann ist Zermatt wieder ein weisses Dorf. Dankevielmals
webcam
Hallo Leute, was ist mit euer Webcam bilder los. Alles ausgefallen. Hoffentlich alles wieder bald besser. Kann wirklich leider kein hat ohne. Gruss, Erna
Webcams
Aber nachfragen könnte der Tourismusverband schon die Betreiber,wird hoffentlich bald erledigt.
Webcams
Hi Erna. Diese Bilder kommen von extern, also vom Betreiber der Webcam. Da hat Zermatt Tourismus vermutlich wenig bis gar keinen Einfluss.
Zermatt autofrei
Wieder mal sind wir für einige Zeit in Zermatt gewesen. Fazit zum wiederholten male: Werbung für Zermatt "AUTOFREI" ist eine kaum zu toppende Farce. Was sich - außer auf der Bahnhofstrasse - auf allen Zufahrtsstrassen etc. an Verkehr abspielt ist ein Horror Szenario. Baufahrzeuge, Zulieferer und besonders die immer weiter rasenden Taxis sind meist trotz Elektroantrieb eines Kurortes unwürdig. Aber wie abstellen ? . Gut, gebaut soll weiter in Maßen werden. Sichert Arbeitsplätze. Erholsam ist es an vielen Tagen nicht. Also Empfehlung: Werbung "AUTOFREI" dezimieren. Gegend um Spiess ist noch abschreckender. Tut was bitte....
rasender Taxis
Elmar hat recht. Die höchst geschwindigkeit der elektro Fahrzeugen soll herunter gebracht werden bis 15km pro Stunde und in die Hauptstrasse nach 10km pro Stunde. Vor allem die Hotel taxis. Sorry Jungs, wir haben Urlaub und 5 min später ins Hotel eintreffen ist keine Sunde. Jan. Ich kann auch mit wenig Gepäck nicht von Spiess bis Hotel laufen, leider. Soll ich dann auch nicht mehr nach Zermatt kommen.....Zermatt ist mein Lieblingsort und werde immer kommen, aber mann soll LANGSAMER fahren, Vielleich kann die Zermatter Polizei mal ein kleineren SUV bekommen,dan kann sie in alle gassen und doch schnell fahren wenn es wirklich notwendig ist und die schnellfahrer mal verbalisieren. CHF 100 pro mal und nach 3x führerschein einlieferen vor eine weile, oder braucht mann für die elektrowagen keine führerschein. Dann kann ich es verstehen das mann so schnell fährt, mann kann einfach nicht langsam fahren weil mann nicht gelernt hat wie mann langsam fahrt, besser nicht die kontrolle über den Wagen hat. Zermatt ich grüsse euch, viel spass. ps. Endlich mal wieder eine diskussion hat mir schon grdacht jeder war eingeschlafen. Tschüss alle
ZERMATT AUTOFREI zum 2. Antwort auf Kommentar j.Kern
Antwort auf Frage von Jörg Kern: Wie erreiche ich mein Hotel ? Also: Mit wenig Gepäck zu Fuß. Mit viel Gepäck via Hotel Elektro Shuttle. In unserem Beitrag vom 10.10.09 ist doch der grundsätzliche Verkehr nicht in Frage gestellt worden sondern nur die Auswüchse und die gepuschte Werbung. Und das hat auch nicht mit Nörgelei zu tun sondern ist eine Tatsachen Beobachtung welche von sehr vielen Besuchern im wunderbaren Zermatt geteilt wird. Elmar Kremers 13.10.09
Taxis in Zermatt
Sehe ja auch ein,dass es ohne Autos auch in Zermatt nicht geht,ABER müßen z.B. die Taxis so rasant in der Fußgeherzone fahren ? Besonders in den engen Gassen muß man so aufpassen . Die Taxis sollten schon auf die Gäste Rücksicht nehmen,sonst können die Taxis bald private Rennen fahren,wenn keine Touristen nach Zermatt kommen.Übrigens gilt dies auch für Autos von den Hotels die die Gäste vom Zug abholen.
Zermatt autofrei
Hallo Elmar Kremers! Eine Frage: Wie erreichen Sie Ihr Hotel in Zermatt? Zu Fuss, auch mit Gepäck? Wenn ja, gratuliere ich zu Ihrem Sportsgeist!!!
Schnee wo bist du...?
Ich hoffe, dass es bald oben ab der erste grosse Schnee gibt und die Temperaturen sinken, damit man bald bis Trockener Steg fahren kann... und geschneit werden kann;-)
Kommt
schon noch, der Winter dauert ja lang.
Webcams- Echt klasse
Liebes Zermatt.ch Team, so sieht doch mal perfekter Kundenservice aus!!! Danke für die neue Zoom-Funktion und das Webcamarchiv. Da könnte sich so manche Feedbackstelle und Kundenservicehotline mal eine Scheibe abschneiden. Man sieht sich im Dezember in Zermatt!
Webcams
Kommt alles nur Zermatt zugute wenn die Webcams funktionieren.
Toller Service
Wirklich ein ganz toller Service des Webmasters! Und vor allem wie schnell das alles geändert wurde mit den Webcams. Nun bitte ich aber alle diejenigen, die sich so beklagt haben über die Webcams, sich beim Webmaster zu BEDANKEN.
Ferienwohnung in Zermatt gesucht
Hallo, Ich suche eine guenstige Ferienwohnung in Zermatt fuer 4 Personen fuer die Zeit vom 27.03. - 03.04.2010. Alternativ dazu kann ich auch einen House-Swap anbieten. Ich lebe in Vancouver, Kanada und koennte mein Haus fuer eine Woche gegen einen Ferienwohnung in Zermatt tauschen. Ebenso moeglich ein Haustausch waehrend der olympischen Winterspiele in Vancouver. Bei Interesse bitte melden: melanie2604@web.de
Ansichten der Zermatter Bergwelt
Liebe Zermatt-Fans. Die Ansichten von Zermatt über die Webcam sind doch für die technischen Möglichkeiten vollkommen in Ordnung. Übrigens sind diese bei Zermatt.net auch nicht besser. Damit Sie dennoch in den Genuß von schönen Bildern kommen, schauen Sie sich einmal unter www.m-und-m.de meine Bilder an. Viel Spaß dabei.
Zermatt oke
Bin wieder zu Hause. Aber möchte ein par Leute bedanken die für mich dieser Pelgrimage wieder zu Urlaub gemacht haben.Zuerst das Team von Hotel Couronne. Wegen mein behinderd sein, kann ich leider nicht mehr ins Bad klettern. Das team hat dafür gesorgt das ich und mein lieblings zimmer mit Matterhornblick konnte behalten und auch jeden Tag douchen. Grosse klasse. Dann das team von Papperle Pub. Danke für die gemütlichen Abenden und die musik am letzten abend. Es ist wahr"Nothing else matters"als gute Freunden und dardurch ein schöne Erinnerung. Ich muss jeweil auch die Leute danke sagen die mir geholfen haben als ich mich verlaufen hatte und bei mir geblieben sind. Wir haben unterwegs viel spass gehabt. Zermatt sieht gut aus. Der Bau am Schwarzsee geschieht sehr sauberhaft stadessen die am Trockner Steg.Die sollen auch mal aufraumen wehren der Bau. Das restaurant am Kleinen Matterhorn ist gut, edoch der ausgang zum Gletscher muss geändert werden, wollen dieser sommer den Rettungsdienst keine überstunden machen wegen der gefährlich glatten übergang. Da soll etwas gutes ausgedacht werden. Oh ja, der Aussicht, Habe 3 baukränen gesehen. Sie haben mich nicht gestört. Darum Zermatt, am 25 juli 2010 bin ich wieder dabei. Oh ja, der Jäger von den ich ein photo gemacht habe unterhalb Matterhorn auf der weg zu Stafelalp. Melde dich mit deine email werde dir dan das photo zusenden. Grusse die Erna
Webcam
Hallo Zermatt Touristik, grundsätzlich bin ich als alter Zermatt-Urlauber seit 1972 von den neuen Webcam Bilder nicht überzeugt. Könnt Ihr bei Bild 11 ( Riffelberg ) die Kamera etwas nach unten stellen, damit im bevorstehenden Winter, an dem ich wahrscheinlich nicht kommen kann, die Sesselbahnstation noch besser zu erkennen ist? Stellt Ihr auch wieder größere Bilder ein? Die letztjährigen waren schöner. Gruß Th.Ufer aus Düsseldorf
Danke
Herzlichen Dank an Mosem,Brigitte, Salem und an das ganze Antika Team für die wunderschönen unvergesslichen Tage die wir bei euch verbringen durften. Therese und Res Widmer
Webcams
Wir finden die alten Webcams auch besser. Die richtige Bildgröße haben nur einige Webcams, wie Findeln, Riffelberg, Matterhorn usw. warum die anderen nicht auch? Vielleicht kann man ja, ohne großen Aufwand, etwas ändern. Wir würden uns freuen. Liebe Grüße
Zermatt - where else!
As a regular visitor to Zermatt in winter I am already getting excited about our next visit towards Christmas in this splendid resort. Understanding a bit of German, I cannot understand the problem some people seem to have with the webcams on this new website. Who cares what the weather was like two months ago on a Friday afternoon...? Anyway, www.zermatt.net seems to be a hobby website, not worth a visit, sorry! See you soon on the slopes and congratulations to who ever made this new and much better structured website. One now finds the content one is looking for much easier. Regards from the States.
Webcams neu
An alle Liebhaber der Webcams, tatsächlich gibt es sie wieder, bitte sehen sie auf www.zermatt.net, so wie bisher, sogar noch grössere Auswahl, super Qualität, sogar ein Archiv mit Bildern vom ganzen Jahr. Vielen Dank an die Betreiber dieser Seiten, ein Vergnügen! Jetzt verwende ich diese Seite als "erste" homepage, liebe Grüsse,Anna
Webcam
Nicht immer ist das Neue gut,sieht man bei der Webcam,warum muß man diese Sachen verändern ? Kann mir nicht vorstellen,dass diese Bilder Lust machen nach Zermatt zu kommen, oder braucht Zermatt keine Gäste mehr bzw. keine neuen Gäste ? Vielleicht fühlt sich der Fremdenverkehrsverein oder wer auch immer dafür zuständig ist, die Sache nochmals zu überdenken, es gibt bestimmt eine bessere Lösung, sind doch sicher alles Fachleute die dafür zuständig sind.
webcams
der Tip mit www.zermatt.net ist sehr gut die alte webcam war mir lieber
Webcam
Die Webcam ist in erster Linie für Zermatt wichtig,also so dankbar müßen wir auch nicht dafür sein,jeder Ort oder Gemeinde hat faßt schon eine eigene Webcam,ist ja nur Werbung in eigener Sache.
Webcams
Also mir machen die Webcams gaaaaanz grosse Lust nach Zermatt zu kommen... Liebe Leute, seit doch einfach dankbar, dass Zermatt uns überhaupt so eine grosse Auswahl an Webcams zur Verfügung stellt.
Webcams
Wer die Webcams in der alten Größe sehen möchte, muss nur auf die Website www.zermatt.net gehen. Sonst finde ich die neue Website sehr schön und habe keine Probleme damit.
Webcams
Wer keine Probleme mehr hat auf dieser Welt, muss sie einfach noch erfinden! Ich mache mir die Webcam-Bilder selber so gross oder klein, dass sie mir schlussendlich passen.
Zermatt
Also Baukräne sind wirklich nicht zu übersehen,leider,wird hoffentlich wieder besser.
KEIN ALTE S HOMEPAGE
lass dei Homepage wie sie ist, alles äandert sich. Bin in Zermatt, sonne und freue mich sehr. Baukräane kein problem, kannmann vorbei schauen, gruss Erna
Zermatt Webseite
von der neuen webpräsenz bin ich entäuscht. sieht aus wie eine webseite von disneyworld, da war sogar die alte webseite besser. zermatt tourismus sollte hier eine professionelle webdesign agentur hinzuziehen.
Webcams und Homepage
Seit sie die hompage geändert haben habe ich immer wieder versucht ob ich mich doch daran gewöhnen kann. Keine Chance! Inhaltsmässig ist es in Ordnung, was nicht stimmt ist die Grafik, alles zu grell, zu marktschreierisch. Vor allem aber die Webcams machen einfach keinen Spass mehr, zu klein, nicht gut angeordnet, es ist wirklich schade dass die Qualität der homepage nciht wie früher ist. Wir wollen die alten webcams wieder haben, warum bestehen sie darauf Ihr Gäste nicht in diesem Punkt zufriedenzustellen? Machen sie doch eine Gästeumfrage diesbezüglich was die Gäste leiber haben. Wer hat denn da in Ihren Büros so einen Dickkopf dass Sei das nicht einsehen wollen? Wirklich schade für Zermatt, und das wo Internet immer wichtiger wird. Liebe Grüsse, Anna
Web cams und Hompage
Besten Dank für Ihren (des Marketing office) Kommentar auf meinen Eintrag, ich zitiere: "In der Fotodatenbank finden Sie eine Auswahl von hochauflösenden Fotos zum Runterladen. Um einen Zugriff auf die Fotodatenbank zu erhalten, bitten wir Sie das Formular ausgefüllt an folgende Adresse zu schicken / zu faxen:" Dazu erlaube ich mir zu bemerken dass wir Stammgäste keine Fotos runteladen wollen und auch keien Faxe sende. Alle die sich dazu äussern wollen einfach nur die alten webcams wieder haben. Man konnte sehen wie das Wetter ist, wie im Frühjar alles grün wird, das sit Vorfreude auf den Zermatt-Urlaube. Die webcam Fotos sind jetzt zu klein, zu viele und etliche Standorte sidn nicht gut ausgewählt. Sicher gibt es Gründe dafür, Zermattintern, alle wollen auf den Fotos sein. Aber sie sollten auch Ihre STammgäste resepektieren, wenn so viele sich über die neue Homepage und speziell über die webcam Fotos beklagen wird schon etwas daran sein.
webcams
auch ich möchte gerne die alte webcams zurück.Gab doch viel mehr zu sehen. josje
Liebe Diskussionsrunde betreffend „Anstellung als Allrounder“
Dies ist das offizielle Gästebuch von Zermatt – Gäste können hier ihre Eindrücke und Erlebnisse, positive und negative Kritik kund tun. Eine Diskussion über Arbeitsverhältnisse in Zermatt ist nicht vorgesehen, darum haben wir Ihre Beiträge entfernt. Wir danken für das Verständnis.
Begeisterung pur
Wir waren drei Wochen in Zermatt und sind total begeistert! Unsere Bergwanderungen konnten wir langsam steigern so dass wir gegen Ende die Gandegg-Hütte vom Schwarzsee aus in Angriff genommen haben. Nächstes Jahr haben wir uns das Mettelhorn vorgenommen.
Transport von Gästen und Baumaterialien
Das Billette zum Klein Matterhorn und zurück kostet ohne Vergünstigung CHF 90.--. Um die Fahrt abwechslungsreicher zu gestalten, werden die Passagiere mit Baumaterialien transportiert. Beim Laden der Baumaterialien werden die Gäste zur Seite gestossen und angeknurrt. Es werden Wagen auf Rollen ungesichert transportiert, welche bei einem Nothalt wie ein Geschoss durch die Kabinen schiessen würden. Was dann mit den Passagieren passiert, kann man sich denken. Gemäss BAV sind Materialtransport und Passagier zusammen nicht erlaubt.
Zermatt - Saas Fee - Vergleich
Wir waren an beiden Orten. In Zermatt hat es 2 Orte wo man extrem billig essen kann. Ein Ort für 14.- Salat, Menu, Dessert. Der Kaffee kostet 2.50 an 3 Orten ! BRAVO Zermatt ! Saas Fee. HORRORPREISE Ueberall ! Der Kaffe 4.10 und noch mehr. Saas Fee darf noch lernen ! Johann Ziegler und Freunde
Vergleich
Bitte nicht Äpfel mit Birnen vergleichen..!!! Ich kenne Saas Fee wie auch Zermatt sehr gut. Saas Fee ist im Vergleich NICHT teurer als Zermatt. Und es ist halt so, dass manche Restaurants billiger sind, andere halt teurer. Aber der Kaffee für 2.50 (Euro?) wo, am Bahnhofskiosk oder am Selecta-Automat;-)?
das stimmt
Der Preisunterschied ist tatsächlich enorm
Moutain-Bike auf Wanderwegen
könnte man Mountain-Bike Wege nicht trennen mit Wanderwegen muss man,auf den Wanderwegen den Biker den Vortritt lassen,oder hatt der Wanderer dass nachsehen? Mit freundlichen Grüssen Matthias Lemans Zürich War am 11.August 2009 in Zermatt Findeln
Mountainbiker
Zuerst gab es die Menschen, und die gehen zu Fuss, Dann Gab es MB's. Also einfach Die MB halten sich an die Regln der Menschen, die es zuerst gab, oder mann tut's gleich wie am Mammoth Mountain in California, Separieren die beiden, gesätzlich. ERna
Heimweh nach Zermatt
Seit über 10 Jahren verbringen wir unseren Sommerurlaub in Zermatt und jedesmal wenn wir am Bahnhof ankommen ist es wie "heimkommen".Wir verbrachten auch dieses Jahr wieder zwei wunderschöne Wochen am Fuße des Matterhorns.Ein bischen enttäuscht waren wir über Winkelmatten,dort scheint der Bauboom kein Ende zu nehmen.Schade,war früher so ein schöner Weiler.Trotzdem,Zermatt bleibt für uns ein wunderschöner Flecken Erde und wir freuen uns jetzt schon aufs nächste Jahr!!Viele Grüße ans Hotel Weishorn!Melanie und Klaudia
webcam pages
wir wollen unsere alten webcam pages wiederhaben
Bauboom
War im Jahre 2008 das erste Mal in Zermatt, Landschaft,Berge wunderschön,aber auf jeden kleinsten Grund wird gebaut,die Baukräne werden noch jahrelang stehen,keine schöne Aussicht.
Neue Page
Ich bin sehr begeistert von der neuen Page, von Zeit zu Zeit mal ein bisschen was zu ändern ist immer gut! Herzlichen Glückwunsch dazu! Lg Micky
unglaublich
ich schaue diesem treiben schon lange zu... unglaublich, was sich Zermatt Tourismus da ausgeheckt hat.
niveaulos und skandalös
Was erlaube Zermatt Tourismus !!!
weniger Gästebucheintragungen
seit dem 02.08.09 erfolgten keine Eintragungen in das Gästebuch. Liegt es an der verwirrenden Übermittlungsart? Nach mehrmaligem Anlauf hat es bei mir mit der Absendung geklappt.
Beitrag übermitteln
Funktioniert problemlos! Weiss nicht wo es hier Probleme geben kann. Einen PC aufzustarten ist weiss Gott viel schwieriger als einen Beitrag zu übermitteln...;-)
Fehlersuche
@Brigitte Meyfarth: Was geschieht genau, wenn sie auf "Abschicken" klicken? Bei mir läuft das echt problemlos. Können sie das etwas genauer beschreiben? Oder kann es sein, dass sie zwar "Vorschau" klicken, aber dann nie "Abschicken"?
aahh
leider habe ich, vermutlich aber auch andere, das Problem die Eintragungen, nach Klick auf Vorschau, abzusenden. Irgendwie geht der Text verloren.
Webcams
Vraiment dommage pour les webcams ... Avant c'était beaucoup plus attractif et les photos étaient de meilleure qualité et plus grandes. Pourquoi changer quelque chose qui va bien ? Et pour voir des grues ou des constructions ... non merci !
Ein Dankeschön an Zermatt
Gut erholt und zufrieden kamen meine zwei Damen nach zweiwöchigem Aufenthalt zurück. Keinerlei Beschwerden oder Unannehmlichkeiten haben den Urlaub getrübt.
Wunderbar
Danke für die schöne Bilder vom Schwarzsee. Jetzt kan ich wieder jeden Tag mir die Ausstreuplatz meines zu früh am krebs verstorbene Ehemann anschauen. Da zu ruhen war sein letzter Wunsch.Jedes Jahr komme ich dahin seit 4 Jahre und hoffe noch viele malen. Webmaster sie sind klasse. ps. Habe nur noch immer problemen mit übermitteln. Wie Lösche ich das??
Schwarzsee
Het moet natuurlijk geen persoonlijk Gästebuch worden. Maar Josje wenn Du auf den Schwarzsee bist. Schau mal gut um dich her.Vielleich findest Du das Merkmal, kijk om je heen en zoek misschien vind je het gedenktekentje. En misschien zien we alkaar daar eens, Vielleich sehen wir uns mal im juli, Am 26ste en 28 (sterf en verjaardag) bin ich immer da. Alleen dit jaar was ik met mijn zoon in Amerika ondat hij 25 werd en leraar is dus aan schoolvakanties gebonden. Tschüss Erna.
Lieve Erna
Nee, idd heb ik daar geen idee van. Maar ook voor mij is Schwartzsee DE plek waar ik tzt uitgestrooid wil worden. Een lieve groet, Josje
Schwarzsee
Auf Holländisch. Josje je hebt geen idee wat het betekend je geliefde zo jong 48j te verliezen aan kanker en die graag daar uitgestrooid wil worden ivp van in Nederland. Alle beelden !!! ook die met bouwkranen zijn dan welkom om even te kijken naar de plaats waar je geliefde is.Gelukkig kan ik er over 2 weken heen Auf Deutsch: Josje, Du hast keine Ahnung wie es fühlt wenn man seine Geliebten am 48 Jahr verliert an Krebst und zeine Wunsch ist am Schwarzsee ausgesteut zu werden statt in Holland. Dan ist jedes Bild auch mit Baukränen wilkommen um einen Augenblick nach die Plats deiner Geliebtes zu schauen. Zum Glück bin ich in 2 wpchen wieder Da. Erna
wunderbar???
Lieber Erna, Dass meinen Sie nicht im ernst. Es gibt gar nichts zu sehen. mfrGr. Josje
Hello...
22 Juin au 1er Juillet j'ai passé a Zermatt 1 semaine magique ( soleil. chaleur, rando et j'en passe ) petit bémol ? dans certain resto. le bonjour, aurevoir,sourire et merci ne sont plus ce qu'ils étaient il y a peu.Mais tout ça ne va pas nous décourager pour autant. A bientôt Jo & J-D
Gästebuch
Dies ist der x-mahliger Versuch, wieder mal in das Gästebuch einzutragen. Habe ein Kommentar geschrieben aber übermittlen ging nicht. Auf dieser Art wird jeder aufgeben ein Bericht zu schreiben. Wo das Problem liegt weiss ich nicht. es ist also nicht (glaub ich) das der Webmaster selektiert, aber das der Problem in die übermitlung liegt. 4 von 5 Mal Preview verschwindet der bricht. Bitte Webmaster können Sie auf eniger Manier das ändern. Statt Preview, Sent angeben oder etwas dieser Art. Wenn dieser Eintrag nict ausgeht, werde ich Marketing um Rat fragen. Ich weiss alle Anfang ist schwer und wünsche Ihnen viel Glück, Grusse Erna
Kommentar
Hallo Erna! Bei mir hats auf Anhieb funktioniert. Der Text war innert 10 Sekungen auf der Website! Gruss Jörg
preview-save
hallo erna. erst "preview", und wenn der eintrag gefällt, "save" klicken. das hat ja früher schon geklappt für sie, und es klappt offenbar immer noch.
Website und Gästebuch
Bin mal gespannt wie lange dieser Eintrag das Gästebuch überlebt. Starke Kritiken werden effizient entfernt. Die neue Website macht dem www (world wide waiting) alle Ehre. Es braucht auch einen Webdesign-Verbrecher um die aktuellen Wetterinformationen unter Service- Wetter – Prognosen zu platzieren. Wenn die Webcams nicht aktuell sind, sollte man jene besser entfernen. Die Webcam von Plateau Rosa hat immer noch das Datum vom 27. Juni. Sehr hilfreich.
wetter
übrigens können sie auch einfach auf die wettersymbole oben rechts klicken. unter welchem menüpunkt hätten sie denn gerne das wetter "versteckt"? ist doch klar ein "service", nicht?
webcams
meist ist es besser, den betreiber der webcam zu informieren, wenn etwas nicht passt. die website stellt ja nur infos dar, die an der quelle erzeugt werden.
Neue Beschilderungen der Wanderwege
Ich wandere oft nach der Arbeit auf den Wanderwegen rund um Zermatt. Dazu schon mal ein grosses "Dankeschön" an die Arbeiter, die die Wanderwege so gut unterhalten. Ich weiss, wie der Zustand der Wege nach dem harten Winter war und wie gut Ihr diese in Stand gestellt habt. Herzlichen Dank. In den letzen Wochen wurden die Beschilderungen "von Amtes wegen" durch die offiziellen gelben Wegweiser ersetzt. Es ist aber schade, dass damit z.B. die Beschilderung "Edelweiss" verlorengegangen ist. Statt Edelweiss heisst es jetzt Alterhaupt. Sogar die meisten Einheimischen wissen nicht, wo Alter-haupt ist. Das Edelweiss kennen aber alle. (Vielleicht könnte man ja auch schon nur den Namen Edel-weiss unten in Klammer anbringen ?)Bei einer Nachfrage sagte man mir, dass man zurück zu den ur-sprünglichen Namen kommen wolle, was ich eigentlich sehr begrüsse. Nur tönt für mich z.B. Gams-weg, Murmelweg, Abenteuerweg, Gourmetweg ect. auch nicht sehr ursprünglich. Vor allem der Name Gourmetweg stört mich, da man damit die Bergestaurants dieser Region gegenüber den anderen Berg-restaurants bevorzugt und indirekt für diese wirbt. Und es gibt ja wahrlich noch sehr viel mehr Bergre-staurants, in denen man hervorragend isst. (z.B. Ried, Z'Mutt, Riffelalp ect) Diese Zeilen sollen keine Kritik sein. Sie sollen nur als kleiner Denkanstoss dienen... Ich werde auch so die Stille der Abende auf den Wegen rund um Zermatt geniessen....
Zermatt immer wieder eine Reise wert!
Ich komme seit ich ein kleines Kind bin jährlich nach Zermatt, das sind nun bereits 33 Jahre wenn nicht mehr! Es ist immer wieder eine Reise wert und ich lass mir auch nicht viel über Zermatt sagen (bin auch nicht objektiv). Unsere Kinder lieben es auch schon, die ältere Tochter war mit bereits 7 Wochen das erste Mal in Zermatt. Mich stört grundsätzlich sehr wenig an Zermatt und ich verteidige es auch immer an allen Ecken und Enden. Gerade gestern kamen wir von ein paar Tagen zurück und in 2 Wochen fahren wieder hin. Nur ein kleiner Wehrmutstropfen musste ich dieses mal feststellen! Die wunderschönen holzigen Wegweiser werden durch die für mich 'normal' gelben ersetzt. Das finde ich sehr schade, ich nehme an es wird einen Grund haben und möchte es nicht kritisieren, aber es wird mir schon sehr schwer fallen mich daran zu gewöhnen! Trotzdem, ich fahre immer wieder gerne jedes Jahr hin und geniesse diese Tage in vollen Zügen! Übrigens die Website ist super! Es ist doch immer so, wenn etwas neues kommt gibt es viele unflexible Leute die sich umstellen müssen. In ein paar Jahren wird es sich wieder ändern und die gleichen Leute reklamieren wieder. Sich darüber zu ärgern hat gar keinen Zweck! Konstruktive Kritik ist eben nicht jedem gegeben!
Geschlossener Wanderweg
Sehr geehrte Damen und Herren Um in die Gandegghütte zu kommen kann man per Bahn oder zu Fuß. Wir gehen deshalb am 04.07.09 zu Fuß, weil wir Zeit haben und in der Gandegghütte übernachten wollen, da am andern Morgen eine Hochtour angesagt ist. Zur Wahl stehen 2 Wanderwege: den Säumerweg oder den Lärchenweg mit Abzweigung oberhalb "Hermettji" nach Furgg. Wir wählen den attraktiveren Lärchenweg und folgen ab Furi dem Wegweiser (auf dem auch die Gandegghütte aufgeführt ist). Oberhalb Hermettji, bei der Abzweigung: oh weh!!!!......ist der Weg zur Furgg mit rot-weissem Band und mit einer Verbotstafel gesperrt. Da stehen wir nun nach schweißtreibendem Aufstieg mit unseren Rucksäcken (notabene mit kompletter Hochtourenausrüstung) und müssen Lösungen suchen. Variante 1: weiter zum Schwarzsee, Abstieg zur Furgg, dann weiter zur Gandegghütte, Variante 2: zurück zum Furi und über den Säumerweg zur Gandegghütte oder Variante 3: zurück zum Furi und mit der Bahn zum Trockenen Steg. Wir entscheiden uns zur Variante 1 und machen deshalb einen Umweg über den Schwarzsee. Während dem zusätzlichen Aufstieg mit unseren schweren Rucksäcken machen wir uns Gedanken über die "professionelle Wegmarkierung". Es wäre ja ein einfaches gewesen unten am Furi einen entsprechenden Hinweis zu platzieren. Ich hoffe sehr, das diese Art von Wegsperren eine Ausnahme ist und baldmöglichst eliminiert wird. Am nächsten Wochenende mache ich in diesem Gebiet wieder eine Hochtour (eine SAC-Sektionstour) und hoffe sehr dass mich die Zermatter Wegplaner nicht so auflaufen lassen wie am vergangenen Wochenende.
geschlossener Wanderweg
Besten Dank an die zuständigen Verantwortlichen: Der obengenannte, teilweise geschlossene, Weg über den Lärchenweg zur Gandegghütte ist tatsächlich seit letzter Woche offen, instandgesetzt und risikolos begehbar. Und am Ende des Weges ist die Gandegghütte mit feiner Küche und einem guten Glas Wein bereit für den Wanderer.
:-)
David H ein Hauch von Romeo Egli ?
nicht wieder....
'Fängt ihr Kinder jetzt schon wieder an mit auf dem Mann zu spielen. Wir sollen kommertar schreiben auf was wir lesen und nicht wer es geschrieben hat. Wir sollen mit tips und ideeën kommen. Leute warnen oder anbefehlungen geben. Aber auf den mann spielen weil man sein kommentar nicht gefällt finde ich unhöfflich. Also zum an fang wer kann mir etwas erzählen vom neuen restaurant am kleinen Matterhorn. Und wie findet euch die Idee, den Lift vom Trockener Steg im Sommer wieter zu bauen bis wir auch über den gletscher nach Italien gehen können, wie man das in Chamonix gemacht hat..... oder bessen es geht dort schon einen Lift, die soll mann öffnen im Sommer. Gruss Erna Bouwman-Koops
;-)
Überhaupt- wo ist Romeo Egli? Schon lange nichts mehr gehört.
Zermatt Wohnungspreise
Ich finde die Preise der Zermatter Wohnungen werden immer billiger, wieso ?
Mietpreise
Ganz einfach: Angebot und Nachfrage...
Danke
David Kern , Sie und das Krankenhaus haben mir heute morgen zum glückllichsten mensche gemacht. Dank danke
Baureportage
Sehr informative Fotostrecke über den Weiterausbau des Matterhornexpresses. Bitte Fotos mit Datum versehen. Mit Datum noch interessanter !
Matterhorn Express
@erna: http://www.zermatt.ch/de/page.cfm/bahnen_pisten/zermatt_bergbahnen_ag/projekte/1-
9875
Bauanlage eraportage
Wo kann ich dass in website finden. Bin sehr neugierig, Habe alles versucht. Geht mir sehr am Herzen. Erna
Web Site Changes
I whole heartedly agree with the comments suggesting you revert to the previous web cam format. Whilst the current views provide more shots, for those planning to travel to climb high ( requiring a weather window ) , the ability track back and plan a potential slot using historic and current weather conditions is critical. Please consider making the change .....
Noisy
For those of you who are thinking about visiting Zermatt and expecting a calm and quiet week(end) in the alps, I suggest you find another resort! Sure the town is nice with only quiet electric cars, but in the air there are constantly helicopters flying taking away the peacefulness of a nice hike or lunch on the mountain!
Heli-Flüge
Magnus, ich denke die Touristenflüge machen wirklich nur einen kleinen Teil der Flüge aus. Sommerzeit = Bauzeit in Zermatt, z. B. wird gerade die neue Monte Rosa Hütte gebaut, da geht es nun mal nur mit Heli im Hochgebirge.... Zudem ist für mich die Air Zermatt ein Wahrzeichen von Zermatt;-) und gehört dazu wie das Horu....
Re: Re's
Of course there are times when the helis are needed, but I don't see how rescue flights are dependent on "Tourist Flights"?! I'm though quite sure that the flights could be drastically reduced without that much effort. There are lifts covering the most of the mountain, they could perhaps be used to transport more than tourists? Perhaps am I the only one who sees this as a problem. But if not, I don't think selling earplugs and advice the tourist to stay indoors is the best solution to the problem...
Zu Hause
Ich kanne die Leute der immer nötgeln über Larm, Liften, (zuviel im Sommer, zu wenig in Winter) nur einzig sagen. BLEIBE ZU HAUSE, Schliess Türe und Fenster, stopfe Watte in die Ohren oder kauf dir ein unbewohntes Insel. David hasst recht. Es muss nun einmal gearbeitet werden, menschen geholfen. Und wenn mann nun nicht immer darauf achtet hört mann es auch nicht. Schau und Höre danar vorbei und sehe die schönheit der Berge. Erna
Fluglärm
Tatsache ist halt, dass man das Material für Neubauten von z. B. Seilbahnen nicht mit Menschenskraft auf den Berg befördern kann... und es hierfür die Heli-Flüge braucht. Zudem ist nunmal halt die Basis von Air Zermatt in Zermatt...und da gibt es halt Fluglärm, wohl oder übel. Zudem leistet ja die Air Zermatt auch zahlreiche Rettungsflüge zum Wohle jedes Einzelnen.
neue Website / herzliches Dankeschön an das Marketing!
Als ich das erste Mal die neue Webseite aufrief wurde mir fast übel. Die sich bewegenden Bilder auf der Startseite verursachten Schwindelgefühle, wenn man zu lange hingeschaut hat. Ich habe eine Email an das Marketing in Zermatt geschrieben und das Problem erwähnt. Dass das nun so schnell behoben wurde, freut mich sehr und ich bedanke mich herzlich dafür. Ich habe mich zwar noch immer nicht an die neue Seite gewöhnt, aber nun komme ich gerne hierher und plane bereits meine nächsten Ferien in Zermatt. Wir sind nach 14 Tagen wunderschönem Urlaub in Zermatt am Samstag nach Hause gefahren. Nochmals vielen Dank und liebe Grüsse Gabriella Wetli, Villmergen
Fotos von Bebauung Zermatt, Eintrag eines Herren im 'alten' Gästebuch
Vor Erstellung des neuen Gästebuchs gab es einen Eintrag eines Herren, der sich für das aktuelle Aussehen/Bebauung von Zermatt interessiert hat. Wir haben während unseres Urlaubs im Juni Bilder von Zermatt gemacht und würden ihm diese gerne schicken. Leider weiß ich die e-mail Adresse nicht mehr. Wenn Sie noch interessiert sind, können Sie hier gerne nochmal Ihre e-mail Adresse angeben, dann schicke ich Ihnen gerne die Bilder.
Zermatt
Ist ein Gästebuch nur zum Nörgeln da ?mit Sicherheit nicht. Es gibt soviel Tolles in Zermatt,dass Tolles in Zermatt, dass man kleine Mängel übersehen kann. Niemand ist perfekt.
Stop
Egon hast recht. Bitte Leute gib uns Auskunfte wo es schön ist. Wo mann aufpassen muss. Welke wege nicht gut sind oder gerade sehr gut Ich möchte mal wissen. wie der Weg zum Hörli jetzt ist. Als ich da war musste ich über ein grosses loch springen. Erzähle Wo das essengut /schlecht ist. Wer kann uns sagen wie es auf dem Kleine Matterhorn ist, wie das neue restaurant ist. Diese dingen möchte ich gerne hören. Und noch eines. Nur eine Frage, wie versende ich mein Bericht. Das eine mal bekomme is "SAVE"und mehrere malen nicht. Gib mir ein idee. Grüsse Erna.
Kurtaxe
Letzte Woche waren wir in Zermatt. Es hat uns ganz gut gefallen. Aber wir fragen uns, warum erhält man keinerlei Vergünstigung, wenn man schon Kurtaxe bezahlen "darf"?
Kurtaxe die 3.
Also wenn Du in einem Hotel logierst gibt es diese dort, wenn Du eine Wohnung mietest kann ich dir nicht sagen, wie es dann läuft. Am besten mal beim Tourismusbüro nachfragen. Grüsse Dave
Kurtaxe
Hi David, das mag ja sein. aber wo gibt es die?? Man könnte vom Vermieter erwarten, dass man da "aufgeklärt" wird. Frug nach, warum Kurtaxe, Antwort war "Kopfschütteln". Wenn Du mehr weißt, lass es mich bitte wissen, werde des Öfteren nach Zermattfahren. Einstweilen Dank und Gruss
Kurtaxe
Es gibt doch eine Gästekarte und mit der zahlreiche Vergünstigungen oder?
new website not that good
I agree with a Mr.John Westmoreland,U.K who posted his opinion on 6/19/2009 about the webcam access. Please change it back as it does allow us to view the mountain scenario
Un vrai site pour de vraies vacances!
Un magnifique nouveau site et une transition soft avec l’ancien. Le bouleversement tient à une navigation plus conviviale. La richesses des activités et services qui caractérise Zermatt est mieux appréhendable. On redécouvre tout ce que le village a à offrir, en même temps que son identité propre en tant que haut-lieu des sports de l’extrême et phénoménal sanctuaire de la nature. Bravo à l’équipe de Zermatt Tourisme pour avoir remis à jour en images et en textes notre sentiment profond pour Zermatt l’Unique. Avec une fidélité visuelle à la communication de Suisse tourisme qui fait résonner au-delà des splendides montagnes du Valais le concept de « Suissitude ». F. Douls Eicher, Thalwil
Webseite ist OK
Hallo zusammen Die neue Webseite ist gar nicht so schlecht...ausser dass sie grotten langsam ist. Es ist nicht der grosse Wurf aber sie ist neu und sie ist anders. Man muss sich einfach daran gewöhnen. Wenn die Entwickler noch daran arbeiten, dass sich die Seite schneller aufbaut kann man doch damit leben. Oder? Beste Grüsse
webpage
sehr schade dass man die wecams nicht mehr direkt aufrufen kann. So wie es jetzt ist wird es zu mühsam, da verzichtet man lieber. Vorher waren alle webbpages von Zermatt viel schneller aufrufbar, die neue webbpage ist sehr langsam. Ich finde auch die Farben etwas grell, etwas mehr pastelltoen wären angenehmer anzusehen. Seltsam, normalerweise würde man annehmen eine Neuerung sollte eine Verbesserung sein, in diesem Fall leider nein.
Müll auf dem Riffelberg
Gestern war ich auf dem Riffelberg, aber wie der aussieht, eine Katastrophe. Vor lauter Müll auf dem Boden, kann der Boden beinahen nicht mehr erkannt werden. Ist man wirklich nicht in der Lage, die Umgebung von dem Selbstbedienungsrestaurant zu reinige, denn von dort stammt auch der grösste Teil des Mülls.
Kabelbinder im Rucksack?
Wir waren Anfang Juni in Zermatt. Wir immer war es toll und wir kommen sicherlich wieder. Einmal Zermatt, immer wieder Zermatt. :-) Den Abfall am Riffelberg haben wir leider auch gesehen. Dieser lag v.a. im Bereich des Kinderskilifts. Es lagen v.a. ganz viele Kabelbinder rum, die wohl kaum von Urlaubern stammen...
Abfall
Ich denke das einzig wahre Problem sind die unvernünftigen Leute, die ihren Abfall einfach in der Natur liegen lassen, sie sind es, die nicht in der Lage sind und nicht das Restaurant. Man sollte diese Leute mit den Abfall-Beseitungskosten belangen!
genug ist genug
stop das nörgeln über den Websit. Kommentar nach marketing@zermatt.ch senden und wie gefragt. Urlaubserfahrungen schreiben , darf mit und ohne Deutschefehler. Zermatt ist toll im Sommer und ich als Frau fühle mich dort ganz wohl. Kann alleine über die Strasse in der nacht vom Pub. Kann eine Bergwanderung alleine machen ohne belästigd zu werden. Eswas das in meine eigenes land die Niederlande oft nicht geht.Für frauen also ein traumhaftes Ferierort. Zermatt, ich liebe dich für immer und in 100.000 Jahre werde ich noch da sein. In september bin ich wieder da. Bis dann.
Mein herzliches Beileid
zu dieser neuen Website für die Verantwortlichen und für alle Besucher, die sich das antun müssen.
Hompage
Der Kritik zur neuen Homepage ist nichts hinzuzufügen!!
New website - webcam access
I am sorry to say how disappointed I am with the recent changes made to the way Zermatt webcams are accessed. I greatly enjoyed being able to display the main Matterhorn view (wide angle & zoomed) from a direct webpage link, and also being able to view the mountain on each day of the previous week. All this has now gone - what is the justification for removing what has been a superb facility since it was introduced in 2000? As a great lover of Zermatt, I was influential, via e-mails and Guestbook entries, in the introduction of the Matterhorn webcam. Removal of access to all the individual webcams by separate webpage links and replacement by the single 'thumbnail' page results in slower webcam access than direct links. In general, the whole new website is slow. What has been done is most unfortunate. You have compromised Internet visibility of Zermatt's unique asset! Please restore the original Matterhorn webcam access, complete with previous days' images! John Westmoreland, UK
WebCams
Please restore the old method of accessing the webcams. The new system is not as good and their is no direct linkage. Thanks. I have been using the webcams to see the snow for about 10 years now.
Neue Webseite
Ich glaube jeder darf hier seine Meinung äussern. Deswegen verstehe ich nicht die schroffe Reaktion von H. Dunkel. Zumal er mangelnde Deutschkenntnisse anprangert, aber selber das Wort "Kommentar" nicht richtig schreiben kann.
Neue Webseite
also ich muss ja sagen die neue Homepage ist was für den Müll... Bei der alten seite hat man den überblick gehabt und nun muss man alles suche und schlaft immer wenn man was neues öffnen will ein... Wie konnte diese seite nur neu gemacht werden... schrecklich
neue Seite neue Meinungen
Wie immer wenn was neues kommt, haben sehr viele Mühe mit dem neuen Umzugehen. Dann werden die Meinungen sehr oft vorlaut anstatt sich mit den neuen Dingen zuerst zurechtzufinden. Wer nähmlich wenig Zeit opfert wird sich sofort zurechtfinden. Jaja das neue Zeitalter muss man sich auch mal anpassen und man kommt nicht drum herum mal was neues zu machen. Nehmen wir mal den Renault Megane II mit dem komischen Hinterteil. Zuerst ein riesen schrei so etwas zu machen und heute? Jetzt beim Megane 3 ist das Heck ganz anderst wieder. Nun kommen wieder die Stimmen: "Einzigartigkeit und persönlichkeit des Meganes zerstört." Der Mensch ist ein Gewohnheits Tier. Ein umgewöhnen ist daher für die meisten eher ein grausames müssen als es mit offenen armen zu empfangen. Gewöhnen wir uns doch nun mal ein par Wochen ans neue Design und dann sieht die Welt wieder anderst aus. Ich persönlich finde das Design sehr gelungen und Zukunftsweisend. mit den Abgerundeten Ecken dem 3D mässigen Logo. Jedoch muss auch ich hier ein wenig mich zurechtfinden, aber das wichtigste hat man in 1/2min gefunden und sich auch gemerkt wo es nun liegt. Infos links Buchungen, oben rechts
Inkompetent Kritik
Lieber Hans P. Dunkel Nicht jeder ist so sattelfest in der Deutschen Sprache wie Sie. Deshalb schreiben Sie ja auch „Ihere“ so und nicht Ihre wie auch „Kommentr“ und nicht Kommentar. Reife Leistung.
Was für eine Katastophe !!!
Der neue Webauftritt ist komplett misslungen. Fehlt nur noch, dass dieser als "Zermatt Web Paradise" benannt wird.
Homepage - Ihre Reklamation
Ihere Reklamation betr. "Homepage". Bitte behalten Sie Ihren Kommentr doch für sich und lernen Sie erst mal korrekt Deutsch. Was Sie schreiben interessiert niemanden. Ende.
Das Matterhorn
in der neuen Internetseite finde ich unter der rubrik - Matterhorn - einen Hinweis auf die Erstbesteigung unter Leitung von E. Whymper. Eigentlich stimm dies nicht. Aufstieg und Abstieg fand unter Leitung der Bergführer Taugwalder -Vater und Sohn - statt. zumal wenn man sich mit dere Geschichte der Erstbesteigung beschäftigt Whymper eine etwas seltsame Rolle gespielt hat. Ich finde man sollte dies im Sinne der Zermatter Bergführer ändern.
Neue Webseite
sehr gut gemacht - aber viel zu langsam!!
New website
Hi all, Well, the new website looks nice, but it's WAY TOO SLOW!!! To be honest, I removed it as my starting page (which I had for at least 10 years). It's also not possible anymore to use just 1 of the webcams as a starting page. Shame. I hope this will change in a future version. Byez, Gert van Santen, NL
Unser Besuch in Zermatt am 13.6.09
Wir sind schon oft und sehr gerne nach Zermatt gefahren, weil uns die schöne Gegend sehr gefiel. Aber als wir das letzte Mal da waren, waren wir sehr enttäuscht. Es hat extrem viele Skilifte und Gondelbahnen. Jedes noch so kleine Högerli wir verunstaltet mit Masten und Seilen. Man kann kaum ein Foto machen, ohne dass irgend ein Seil oder dergleichen mit drauf ist. Profit ist eben wichtiger als Naturschönheiten zu bewahren. Wir werden Zermatt in Zukunft nicht mehr besuchen. Es gibt andere, weniger verunstaltete Orte in der Schweiz. Ich glaube, andere denken genauso wie wir !
Schöne Wanderungen
Lieber familie Eichenberger, Komme mal zurück nach Zermatt. Gehe mal den volgende wanderwege. Nach Tufftern, den Hohenweg nach Täch, Laufe mal vom Schwarzsee nach Staffelalp, gehe mal auf diesen Weg weiter ins Tal richtung Zmutgletscher, setzt euch mal Zwichsen die Steine und schau hinauf auf das Massief vom Matterhorn. Gehe mal zum Berghaus Trifft. Ich weiss nicht wie mobiel sie sind, aber ich bin eine reumapatiente von 62 , und ich laufe diese Wege. Noch eine schöne, von Gornergrat herunter nach Furi. Bitte mehr kann ich Ihnen nicht geben zum überzeugen. Wünsche Ihnen eine schöne Urlaub. Erna aus Holland
Bahnen
Herr und Frau Eichenberger, waren Sie denn noch nie in Zermatt Skifahren???
Seilbahnen
Ich finde, Herr Eichenberger hat Recht! Klar werden einige alte Bahnen abgerissen, dafür aber neue Bahnen an den unmöglichsten Stellen, ohne auch nur ein klein wenig auf die schöne Natur und die Aussicht zu achten, gebaut. Dies trifft vor allem auf die Stütze am Leisee und die Stützen am Riffelberg zu. Mir schwant schlimmes, wenn es um die neue Bahn am Schwarzsee geht. Muß man dann, wenn man ein Bild vom Matterhorn machen möchte, erst 100 m weglaufen, um die Seile der neuen Gondelbahn nicht im Bild zu haben? Das Schlimmste für mich ist, dass diese ganzen neuen Bahnen nur für den Winter gebaut werden und wurden. Wieso wird Zermatt des Geldes wegen so verschandelt?
Verschandelung durch Seilbahnen
Wenn Sie genau hinschauen, stellen Sie fest, dass in den letzten Jahren mehr Skilifte und Seilbahnen abgebaut als neugebaut worden sind!
Neue Website
Warum immer etwas ändern. Die alte Website war übersichtlich und informativ. Jetzt muss man wieder alles suchen und vor allem schläft man beinahe ein, bis die Seiten kommen. Schade.
Nouvelle présentation
Bravo pour le nouveau site! Il est bcp plus attractif et complet! Les photos sont superbes,merci.
gefällt mir...
Die neue Homepage gefällt mir sehr gut. Man findet weiterhin alles sofort unter den Rubriken. Die gesofteten Hintergrundbilder stören beim Lauftext überhaupt nicht...
New Website
That's amazing. This morning I thought I went to a different website. It took me a while to find my way around as I was so used to the old menus but I do like it. Congratulations for a job well done! I hope to be there in 2 weeks.
Gelungenes Redesign!
Das Redesign der Homepage ist sehr gelungen - moderner, klarer geliedert und angenehmere Schriften - Kompliment! Danke auch für den laufenden Baubeschrieb der neuen Gondelbahn...
Neues Gästebuch - Laufende Baubeschriebe
Hallo, das neue Gästebuch ist sicher gewöhnungsbedürftig. Die langen Wartezeiten stören mich gewaltig. Leider stimmen auch Thumbnails der Webkameras nicht mit dem vergrösserten Bild überein - siehe Gornergrat. Die laufenden Baubeschriebe des Bergbahnbaus habe ich noch nicht gefunden - wo stehen die. Ich hoffe, dass die auch von Anderen bemängelten Punkte bald verbessert werden. Freundliche Grüsse.
Homepagedesign
Es mag sein, dass Neukunden Inhalte auf der neuen Homepage schneller und effektiver finden. Allerdings sollten Sie das Design der Texte mit den durchscheinenden Hintergrundbildern möglichst schnell ändern. Durch den unterschiedlichen Kontrast lassen sich längere Texte nur noch mit Mühe lesen. Texte wie die Tarifbestimmungen der Bergbahnen waren im alten Design mit Abstand besser lesbar. Was nützt eine auf den ersten Blick "gute" Optik, wenn die Inhalte nicht mehr entnehmbar sind ...
Hischier Rolf
ipeak Infosystems gratuliert zur neuen Webseite
schade...
die alte Seite hat mir deutlich besser gefallen...
Wow !
Gratulation zur neuen Page!!! Kommt rausgeputzt und frisch daher. Bravo.
Neue Website
Gratuliere! Die neue Site ist wirklich toll gemacht, sehr schöne Hintergrundbilder und sehr übersichtlich gestaltet. Ich fühle mich sofort "zu Hause" und bin begeistert.
...
coole neue website
Gratuliere
zur neuen Webseite
Hier geht es los!
Guten Tag! Das erste und letzte Mal wendet sich Zermatt Tourismus in diesem Gästebuch zu Wort. Allerdings lesen wir, Ihre Gastgeber, es mit der allergrössten Aufmerksamkeit. Viel Spass wünscht das Team von Zermatt Tourismus
Josiane
Bravo, pour le nouveau site très bien détaillé et attractif.

Zermatt Tourismus | Tel +41 27 966 81 00 | info@zermatt.ch