Sprache: Deutsch
Zermatt. No matter what
 
Sie sind hier: _ Home

Internationaler Mehrtage-Orientierungslauf erneut in Zermatt

10.01.2014

Nach der erfolgreichen Ausgabe von 2006 findet 2014 die Swiss Orienteering Week erneut in Zermatt statt. Die Destination bietet mit dem grossen Streckennetz und der atemberaubenden Bergkulisse ideale Bedingungen für den Event. Die Swiss O Week wird vom 19. bis 26. Juli 2014 durchgeführt. Es werden etwa 3000 Teilnehmer aus 25 Nationen erwartet.


Die Swiss Orienteering Week ist ein internationaler Mehrtage-Orientierungslauf, der Ferien mit Sport und Abenteuer verbindet. Während einer Woche stehen sechs Etappen an. Es gibt auch Kategorien für Feriengäste und Einsteiger. Starts an Einzeltagen möglich.

In und um Zermatt
Die Wettkämpfe werden im Dorf und auf dem Berg durchgeführt. So wird die Sport- und Freizeitarena Obere Matten an den ersten zwei Event-Tagen Ort des Geschehens sein. Die weiteren Wettkämpfe werden auf Grünsee, Trockener Steg, Stafelalp, Gornergrat und Sunnegga ausgetragen. Es ist auch ein Schüler-Cup vorgesehen. Ausserdem finden im Vorfeld Trainingskurse und Orientierungslauf-Einführungskurse statt. Highlight am 19. Juli 2014: Die Weltelite des Orientierungslaufs kann während des Sprints durch das Zermatter Dorf verfolgt werden.

Anmeldung: Bis zum 31. Mai 2014 unter go2ol.ch.
Kosten: CHF 15 Bis CHF 320.
Im Startgeld ist der Peak Pass (Bergbahnenpass) für die ganze Woche inbegriffen.

Zermatt Tourismus | Tel +41 27 966 81 00 | info@zermatt.ch