Sprache: Deutsch
Zermatt. No matter what
 
Sie sind hier: _ Home _ news_und_events _ News

Zermatter Hotels: In den Ratings immer top

27.05.2013

Die Zermatter Hotels sind Spitze. Das zeigt einmal mehr das neueste Rating in der SonntagsZeitung. Zusätzlich ist Boris Wolffgardt vom Hotel Mont Cervin Palace zum Concierge des Jahres 2013 gewählt worden. Herzliche Gratulation!

Die besten Hoteladressen sind in fünf Kategorien aufgeteilt: die besten Ferienhotels, Stadthotels, Wellnesshotels, Familienhotels und Nice-Price Ferienhotels. Natürlich rangiert kein Zermatter Hotel unter den besten Stadthotels, denn hier ist ja alpine Welt pur.

Beste Ferienhotels

  1. Eden Roc, fünf Sterne superieur, Ascona
  9. Riffelalp Resort, fünf Sterne superieur, Zermatt
11. The Omnia, fünf Sterne, Zermatt
18. Mont Cervin Palace, fünf Sterne superieur, Zermatt
26. Zermatterhof, fünf Sterne superieur, Zermatt
29. Cervo, vier Sterne superieur, Zermatt
30. Alex, vier Sterne superieur, Zermatt

In dieses Rating haben es alle vier Zermatter Fünfsternehotels geschafft. Zudem beweist das Rating einmal mehr, dass die Viersterne-Hotels von Zermatt ebenfalls mit der Fünfsterne-Kategorie Schweiz weit mithalten können.

Beste Wellnesshotels

  1. Grand Restort Bad Ragaz, Bad Ragaz
16. Alpenhof, vier Sterne superieur, Zermatt
17. Mirabeau, vier Sterne superieur, Zermatt

Hier fragt sich, ob die Juroren alle Wellness-Landschaften der Zermatter Hotels kennen.

Beste Familienhotels

1. Albergo Losone, fünf Sterne, Losone-Ascona
5. La Ginabelle, vier Sterne superieur, Zermatt

Die Destination Zermatt-Matterhorn hat 2013 das Label „Familien willkommen“ vom Schweizer Tourismus-Verband erhalten. Es braucht wohl noch etwas mehr Zeit, bis sich herumgesprochen hat, dass Zermatt auch eine Familiendestination ist.

Beste Nice-Price-Ferienhotels

 
1. Pirmin Zurbriggen, vier Sterne superieur, Saas-Almagell
  4. Unique Hotel Post, vier Sterne superieur, Zermatt
30. Bella Vista, drei Sterne, Zermatt


Boris Wolffgardt Concierge des Jahres 2013

„Die dritte wichtige Person neben Hotelier und Hotelkoch in einem Betrieb ist der Concierge“, schreibt die SonntagsZeitung vom 26. Mai 2013. Er kenne die Sonderwünsche seiner Stammgäste. Für den Conicerge vom Zermatter Fünfsterne-Hotel Mont Cervin Palace geht die Dienstleistung noch viel weiter: „Für mich gibt es kein Nein“, sagt er in der SonntagsZeitung. Er arbeitet seit fünf Jahren als Chef-Concierge im Mont Cervin Palace. Er kennt die Zermatter Bars, alle 20 Zermatter Restaurants mit Gault Millau-Punkten, die Wanderwege und Pisten, damit er kompetent Tipps geben kann. Er mache seine Arbeit „diskret, allwissend, kompetent, sympathisch, unaufdringlich und höflich, der perfekte Concierge“, schreibt die Zeitung weiter. Ein echter Zermatt Insider – herzliche Gratulation!

Edelweiss: Einkehren statt picknicken
Dass Zermatt 60 Bergrestaurants sein Eigen nennen darf, macht das Wander- und Schneesport-Erlebnis immer zum unvergleichlichen Erlebnis. Darunter gibt es Bergrestaurants von Weltruhm und auch kleine Bergbeizli, die den Stammgästen ans Herz gewachsen sind. Dazu gehört das Bergrestaurant Edelweiss, das auf 1960 m hoch über dem Dorf keck auf einem Fels thront und nur im Sommer und mit einem einstündigen Fussmarsch erreichbar ist. Die SonntagsZeitung würdigt auch dieses Kleinod, denn gewisse Leckereinen können nicht beim Picknicken verzehrt werden. Darum wird von der hausgemachten Gerstensuppe des Edelweiss, aber auch von den feinen Kuchen geschwärmt, die man nur bei der Einkehr geniessen kann.


Zermatt Tourismus | Tel +41 27 966 81 00 | info@zermatt.ch