Sprache: Deutsch
Zermatt. No matter what
 
Sie sind hier: _ Home _ news_und_events _ News

Zermatt Unplugged: Der Vorverkauf läuft, die Acts versprechen viel

Der Vorverkauf für das Zermatt Unplugged, das Festival der akustischen Musik, der Liebeslieder und des Storytellings, startet mit acht Acts. Zurück zum einfach schönen Song. Mit einem klaren Signal in Richtung Singer Songwriter geht Zermatt Unplugged in den Vorverkauf für die fünfte Ausgabe, die vom 17. bis 21. April 2012 stattfindet.

Mit acht von zehn Acts für Zeltbühne und Vernissage präsentiert Zermatt Unplugged Singer Songwriter aus den USA, Grossbritannien, Deutschland, Frankreich, Irland und Neuseeland. Mit Grégoire betritt erstmals in der fünfjährigen Geschichte des Festivals ein französischer Topstar die Zeltbühne.

Amy Macdonald ist eine der wohl begabtesten und erfolgreichsten Musikerinnen der vergangenen Jahre. Gerade einmal 22 Jahre alt, bespielt sie seit dem Erfolg der Alben This is the Life und A Curious Thing Bühnen weltweit. Aloe Blacc, bekannt geworden durch seinen Song I Need a Dollar, will den Soul neu definieren und hat bereits im Vorfeld für seine Performance eine kreative Reise in die Vergangenheit angekündigt. Mit Chris de Burgh kehrt der Künstler zurück, der 2007 das allererste Konzert des Zermatt Unplugged eröffnete.

Das Line-up des Vernissage ist eine Klasse für sich: Zermatt Unplugged präsentiert die Künstler in einem intimen Rahmen. Einzigartige Performances stehen ins Haus mit Newton Faulkner, Clueso & Bernewitz Trio, Jonathan Jeremiah und Brooke Fraser.

Für Zermatt Unplugged 2012 zeichnet sich ab, dass die Bühnen im Berggebiet weiter ausgebaut werden. Im vergangenen Jahr wurde mit der Blue Lounge auf Blauherd (Rothorn) ein erfolgreicher Anfang gemacht.

„Keep the Customer Satisfied“
Punktgenau auf den Vorverkaufsstart lancieren Naturally 7, Vocal Play-Act des Zermatt Unplugged 2011, ihren neuen Song Keep the Customer Satisfied. Der Videoclip wurde vergangenes Jahr während der Festivalzeit in einer Gondel zwischen Sunnegga und Rothorn zusammen mit den Strassentänzern Roc Kidz Crew gedreht. Der Clip vermittelt das einzigartige Gefühl von Performance und unverstärkter Musik in der wohl atemberaubendsten Gebirgslandschaft Europas.
Bild
Video


Aloe Blacc

Chris de Burgh kommt wieder nach Zermatt.
Über Zermatt Unplugged
2007 von Thomas Sterchi und Marco Godat als Singer- und Songwriter-Festival gegründet, entwickelt sich Zermatt Unplugged immer mehr zum Treffpunkt für Anhänger des unverfälschten Sounds. Musiker und Bands wie Suzanne Vega, Chris de Burgh, Alanis Morissette, Jason Mraz, Onerepublic, Billy Idol, Mando Diao, Seal, Lionel Richie und Reamonn liessen sich für die Idee „Unplugged“ begeistern und spielten auf den Zelt- und Clubbühnen des Festivals.

Zermatt Unplugged gräbt sich früh im Jahr durch Schnee und Eis auf 1620 Metern über dem Meer, 2012 vom 17. - 21. April. Das Festival zieht herausragende und international bekannte Musiker an, sich vor einer einzigartigen hochalpinen Kulisse zu messen, und das vollkommen ohne Studiotechnik.

Vorverkaufsstellen
  • Buchhandlung ZAP, Hofmattstrasse 3, Zermatt
  • Alle Poststellen der Schweiz

Zermatt Tourismus | Tel +41 27 966 81 00 | info@zermatt.ch