Sprache: Deutsch
Zermatt. No matter what
 
Sie sind hier: _ Home _ news_und_events _ News

„Zermatt Matterhorn“ auf Facebook: Bilder sprechen mehr als Tausend Worte

Facebook ist die beste Plattform für Feriengefühle. Die Seite „Zermatt Matterhorn“ ruft mit spektakulären Bildern und kleinen News Ferienhungrigen auf der ganzen Welt das Matterhorn in Erinnerung. Über 4'000 Fans schauen regelmässig rein. 

„Hat jemand Ideen für Restaurants, wo man abends lokale Spezialitäten geniessen kann?“, fragte François aus Frankreich. Daraus entstand ein Austausch unter Zermatt Matterhorn-Fans. Viele posten ihre schönsten Bilder auf der offiziellen Seite von Zermatt Tourismus. Andere freuen sich einfach und kommentieren nur. Wie beispielsweise das Matterhornbild mit mystischer Stimmung in rosa und hellviolett. Das gab weit über 200 „gefällt mir“-Meldungen. 

Stammgäste schreiben von ihrer Sehnsucht nach dem Berg der Berge. Japaner freuen sich über Blumenbilder. Und Schwarznasenschafe, Murmeltiere und Schwarzhalsziege lösen gerne ein „jeh“,„herzig“ oder „marvelous“ aus. 
Ziel: 4'478 Fans
Zermatt Matterhorn fokussiert bis im Sommer 2011 die Zahl von 4'478 Fans. Ein Wettbewerb mit Verlosung wird demnächst platziert. Warum aber genau diese Zahl? Das ist die Höhe des Matterhorns, des meist fotografierten Berges der Welt. 

Je grösser die Fangemeinde von „Zermatt Matterhorn“ ist, desto besser können Events und die Emotionen ansprechende Bilder schnell und unkompliziert in die Welt getragen werden. Und das Motto von Facebook heisst: Reinschauen, mitmachen, posten!

Zermatt Tourismus | Tel +41 27 966 81 00 | info@zermatt.ch