Sprache: Deutsch
Zermatt. No matter what
 
Sie sind hier: _ Home _ News / Events _ Presscorner _ Pressemitteilungen

RAIFFEISEN OPEN ZERMATT

19.06.2008
Attraktiver Tennis in exklusivem Ambiente
Mit einem hochattraktiven Teilnehmerfeld starten vom 27. bis 29. Juni auf der neu gestalteten Sportarena Obere Matten die 29. Internationalen Tennismeisterschaften Raiffeisen Open Zermatt. Fast 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind bereits gemeldet. Die neuen Tennisplätze werden zwischen den Finalspielen am Sonntag offiziell eingeweiht & der Center Court bekommt den Namen einer prominenten Tennisspielerin. Erwartet werden u.a. Wimbledon-Teilnehmerinnen. Die Namen werden kurzfristig bekanntgegeben.
Das bedeutende N-Turnier, an dem es weder ATP- noch WTA-Punkte zu gewinnen gibt, gilt wegen der Preisgelder als eines der beliebtesten Tennis-Events der internationalen Tennis-Szene. In puncto Preisgelder ist es mit 50`000 CHF plus Hospitality plus Longines-Uhr das viertgrösste der Schweiz. Die Matches beginnen zwischen 9 und 10 Uhr. Die Finale starten am Sonntag mit den Damen ab 13.30 Uhr. Die Herren spielen danach.

Wichtigste angemeldete Spieler:
G. Bastl (CH) 3x Sieger in Zermatt 1994, 1997 & 2004, Mitglied vom
Schweizer Davis Cup Team
Y. Allegro (CH) 2x Sieger in Zermatt 2001 & 2002, Mitglied vom
Schweizer Davis Cup Team,

Top 50 im Doppel auf der ATP Tour, spielt ab und zu mit Roger Federer Doppel, sie werden an der Olympiade zusammen Doppel spielen.
A. Sadecky (CH) Sieger 2006
M. Koning (NL) Sieger 2007
I. Heuberger (CH) Spielte mit dem Schweizer Davis Cup Team, war
lange Top-Ten Spieler in der Schweiz auf der ATP Tour
J. Wawrinka, Bruder vom ATP Top-Ten Spieler Stan Wawrinka

Wichtigste angemeldete Spielerinnen:
St. Vögele Nr. 4 in der CH, die beste Newkommerin 2007 auf der WTA
Tour
, im Fed Cup Team CH, Finalistin 2006
S. Klaschka (D), Siegerin 2006 & Ihre Schwester Carmen (Lizenziert
beim TC Zermatt)
M. Casanova (CH) war im Top 100 der WTA, Mitglied vom CH Fed Cup
Team
M. Erceg aus dem Oberwallis

Auf den Fotos sehen Sie u. a. Roger Federer beim Raiffeisen Tennis Open im Jahre 1996 und den alten Tennisplatz des Grand Zermatterhofs mit Blick auf das Hotel Monte Rosa anno 30er Jahre.

Gerne weisen wir Sie darauf hin, dass das Hotel Matterhorn Focus – ein Heinz Julen Hotel – am Wochenende der Raiffeisen Open Zermatt eröffnet wird. Es ist der spektakulärste Hotel-Neubau in dieser Saison. Die Gastgeber halten Zimmer für Journalisten bereit. www.focus-zermatt.ch

www.raiffeisen-open.zermatt.ch


Möchten Sie vor Ort über das Event berichten, wenden Sie sich bitte an:
Helge von Giese - Content & Medien - Zermatt Tourismus
Tel. +41 (0)27 966 81 29
helge.vongiese@zermatt.ch

Benötigen Sie fachspezifische Informationen:
Turnierleiter: Eric Schwab
Tel.: +41 (0)27 967 23 35
Mobil: +41 (0)78 797 60 54

Zermatt Tourismus | Tel +41 27 966 81 00 | info@zermatt.ch