Sprache: Deutsch
Zermatt. No matter what
 
Sie sind hier: _ Home _ News / Events _ News

Zermatt Festival: Uraufführung „Der Bergmensch“

Mit dem Werk „Der Bergmensch“ des in New York beheimateten Komponisten und Saxophonisten Daniel Schnyder bringt das Zermatt Festival erstmals eine Welturaufführung ans Matterhorn. Das Festival mit vielen Musikern der Berliner Philharmonikter findet vom 31. August bis zum 16. September 2012 statt.

Am Zermatt Festival spielen 82 Kammermusiker im Dorf und in der Riffelalp-Kapelle auf 2222 Meter. "Als Exilschweizer vermisse ich oft die Berge, die meine Jugend stark geprägt haben", schreibt der Schweizer Komponist Daniel Schnyder in seinem programmatischen Entwurf zur Welturaufführung von "Der Bergmensch". In Erstaunen versetzten ihn auf einer Wanderung in Zermatt die Mitglieder des Scharoun Ensembles Berlin, jener Musiker und Mitglieder der Berliner Philharmoniker, die seit acht Jahren im Herbst das Zermatt Festival bereichern und massgeblich prägen. Er, Schnyder, habe bemerkt, dass alle passionierte Bergmenschen geworden seien und sich ob der Schönheit der Bergnatur auf langen Wanderungen jedes Jahr von Neuem erfreuen. So erwartet die Festivalbesucher am Samstag, 8. September in der Pfarrkirche St. Mauritius "keine kleine Alpensinfonie. Es soll kein Protagonist einen Berggipfel besteigen. Ich möchte eher, wie Bilder einer Ausstellung, Naturbilder zum Klingen bringen."

Festivalauftakt im Glanz der alten russischen Kirchenmusik
Der Grammy preisgekrönte Estonian Philharmonic Chamber Choir singt am 31. August zum Festivalauftakt Rachmaninovs Verspermesse. Mit diesem Werk verschaffte sich Rachmaninov 1915, als er bereits als Pianist berühmt war, grosses Ansehen als Komponist. 
Ein blutjunges Talent und das Gesicht einer weltoffenen, multikulturellen Schweiz ist die in Greyerz im Kanton Freiburg geborene Pianistin mit chinesischen Wurzeln, Mélodie Zhao. Ihre frühe Virtuosität lässt berechtigte Hoffnung aufkeimen, dass hier eine grosse Künstlerin die Weltbühne bereits betreten hat.
 Am Sonntag konzertieren auf der Riffelalp das Künstlerpaar Nurit Stark (Violine) und Cédric Pescia (Klavier) mit Werken von Ludwig van Beethoven und Ferruccio Busoni.
Tickets sind telefonisch und online zu bestellen:

Kartenbüro
Zermatt Festival
Postfach 5
3920 Zermatt
Tel: +41 (0)27 967 30 88
info@zermattfestival.com

Zermatt Tourismus | Tel +41 27 966 81 00 | info@zermatt.ch