Sprache: Deutsch
Zermatt. No matter what
 
Sie sind hier: _ Home _ News / Events _ News

Dynamisches Zermatt: Auch im Sommer viel Neues zum Erleben

Zermatt, das Bergdorf am Fusse des Matterhorns, hat sich auch für diesen Sommer viel Neues einfallen lassen. Hotels, Bergbahnen, Restaurants und andere Anbieter haben wieder investiert und sind bereit für ihre Gäste. Wer die Wahl hat, hat die Qual.

Die Angaben über Restaurants von Hotels finden sich unter der Rubrik "Restaurants".

Hotels, Feerienwohnungen, Chalets, Jugendherberge
Das Hotel Alex hat neu ein Jaccuzzi im Schwimmbad eingebaut. Auch das Hotel Bed & Breakfast Welcome hat einen neuen Wellness-Bereich. Das Hotel Antika ist zum Dreisternehaus avanciert. Ab dem 15. August erstrahlt das Hotel Bellerive dank grossen Renovationsarbeiten in neuem Glanz. Augenfällig die neuen Balkone. Auch innen gibt's viel Neues: 10 vergrösserte Südzimmer Deluxe, 12 Nordzimmer Superior neu mit Balkon und Suiten.


Jacuzzi im Hotel Alex

Das Hotel Bellavista feiert dieses Jahr sein 50-Jahr-Jubiläum und wird erfolgreich in der dritten Generation geführt. Die Hotels Cervo und das Hotel Backstage bieten zusammen das Package "Hunter meets Rockstar" an, mit Übernachtungen da und dort sowie Zusatzangeboten wie Kino und Bergrestaurantbesuch. Die Domhütte oberhalb von Randa ist diesen Sommer geschlossen. Die neu umgebaute Hütte wird im Sommer 2013 wieder eröffnet. Viele Zermatter Ferienwohnungen wurden renoviert und schöner eingerichtet. Als Beispiel sei die Wohnung im Haus Castania B genannt. Mit neuer Küche, Teppichen, Möbeln. In der Jugendherberge geht es mit den neuen Jugileitern in die Sommersaison: Christian Keel und Ilja Ronsdorf. Das Chalet Pico, der Jahrhunderte alte, luxuriös restaurierte Walliser Stadel des ehemaligen Bergführers Othmar Kronig, ist für Feriengäste buchbar. Das Hotel Testa Grigia bietet seinen Gästen auf allen Zimmern neu gratis W-Lan, und es hat neu grosszügigere Zimmer. Das Fünfsternechalet "Chalet Zermatt Peak" bietet den Gästen den Rundumservice mit Catering und die gesamte erlebbare Sommersport-Palette.

Hotel Bellerive

Wellness
Neu ist die Wellnessanlage des Hotels Coeur des Alpes, für externe Gäste offen. Zahlreiche weitere Hotels siehe hier. Das Hotel Mirabeau bietet nebst dem erweiterten Angebot an alpiner Wellness auch Neues für werdende Mütter.

Restaurants
Das total neu gestaltete Restaurant im Hotel Holiday heisst "La Calèche". Es zeigt stolz den alpenländischen Stübli-Stil und empfängt auch externe Gäste, jeweils Mittwoch bis Samstag ab 18.45 Uhr. Im Gitz-Gädi auf Furi (Hotel Silvana) wird Gastfreundschaft gross geschrieben: Bei einer Konsumation ab CHF 30 werden die Kosten für die Bergbahn bis Furi rückerstattet. Die Pizzeria Molino wartet am 17. Juli 2012 mit dem Pizza-Weltmeister auf, von 12-15 und von 19-21.30 Uhr. Im Fünfsternehotel Omnia bringt Restaurant-Manager Martin Henning als ausgebildeter Sommelier internen und externen Gästen die Wein-Auswahl sowie das Menüangebot näher.

Kulinarisches
Zermatt hat ein neues Feinkostgeschäft. Neben der Migros bietet die Metzgerei "Matterhorn Fleisch" das Beste an Fleisch und Käse aus der Region im Offenverkauf. Donnerstag und Freitag frischer Fisch. Im Angebot aus Eigenproduktion: Walliser Trockenfleisch, Hauswurst, Rohschinken, Rohspeck. Von der Zermatter Horu-Käserei im selben Geschäft auch Frischkäse und Hartkäse sowie weitere Käsespezialitäten erhältlich. Hinzu kommen Walliser Weine, Destillate, Konfitüren. Am Swiss Food Festival (10.-12.8.2012) können in den Kulinarik-Chalets in der Bahnhofstrasse von Zermatt Schweizer und Walliser Spezialitäten degustiert und gekauft werden. Am Samstag auf dem Kirchplatz verschiedene Spezialitäten vom Eringer Rind.


"Matterhorn Fleisch"

Bergbahnen, Bahnen, GlacierExpress
Die Gornergrat Bahn bietet diesen Sommer an ausgewählten Daten ein Pauschalbillet mit Brunchbuffet (9-11 Uhr) im Kulmhotel auf 3'100 Metern. Im Monat Oktober gibt's für Ausflügler das Spezialbillet "Herbsterlebnis Gornergrat" von RailAway, inkl. 30 Prozent Ermässigung auf die Bahnfahrt ab einem Schweizer Bahnhof nach Zermatt. Auf der Fahrt des GlacierExpress von St. Moritz/Chur nach Zermatt gibt es neu auch indische Speisen zu geniessen. Wer bei Coop für CHF 100 einkauft, erhält vorteilhafte Tickets für den GlacierExpress und für die Gornergrat Bahn. Die Matterhorn Gotthard Bahn hat ausserdem die Erlebnis Card im Angebot. Zwischen Zermatt und dem Matterhorn glacier paradise (3'880 m) werden Gäste auf der je 45minütigen Gondel- und Kabinenbahn-Fahrt hin und zurück informiert. Dies dank des neuartigen Audiosystems, das an 21 Stationen Informationen auf Kopfhörer auslöst über Berge, Angebote auf dem Peak und Bahnen. Alles zu hören in den wichtigsten europäischen Sprachen sowie Japanisch, Chinesisch, Koreanisch und Russisch.

Sommererlebnisse
Badevergnügen mit Floss auf dem Wasser auf 2288 Meter beim Leisee. Anfahrt mit der unterirdischen Standseilbahn bis Sunnegga. Mit Grillstelle und Spielplatz mit Blick aufs Matterhorn. Neu kann der Aqua Trail (Fünf Seen Wanderung) abgeschritten werden. Wer gerne Kickbike fährt, holt sich sein Trottinette an der Talstation Sunnegga. Dann geht's in rasantem Tempo von Sunnegga ins Dorf hinunter.

Kickbike auf Sunnegga

Sommer-Ski und Snowboard
Am 7. und 8. Juli geht's im Gravity Park Zermatt wieder für Snowboarder für den Sommer los. Zum Opening mit Musik, Verpflegung und Geschenk – mit Spezialtickets für Kinder (Jahrgänge 1996-2002), 1 Tag für CHF 25, 2 Tage CHF 37. Jugendliche (1992-1995) CHF 41/61, Erwachsene CHF 49/73. Im Sommer der Treffpunkt für Hobbyriders und Pro's. Im Sommerskigebiet warten 21 Kilometer Pisten beim Furggsattel und auf dem Thodulgletscher auf Schneesportbegeisterte.

Gravity Park

Nachtleben
Hotel Post, Disco Broken: Wer nie auf dem Fassdeckel im "Broken" getanzt hat, ist nicht in Zermatt gewesen, sagen Insider. Jetzt sieht und hört man dies noch besser, denn die gesamte Sound- und Licht-Anlage ist ausgewechselt worden.

Transport
Taxi Christophe in Täsch hat aufgerüstet – mit neuen Mercedes Sprinter Bussen, die ab Parkhaus Täsch nach Zermatt fahren. Zudem ist das firmeneigene Parkhaus mit Überwachungskameras ausgerüstet.

Sportartikelanbieter
Bei Stoked werden die Füsse analysiert, dann geht's aufs Laufband, wo Interessenten mit und ohne Schuhe gefilmt werden. Mit weiteren Massnahmen werden die richtigen Schuhe, evtl. auch mit Einlegesohlen ausgewählt und gefertigt (Boot fitting).

 


Zermatt Tourismus | Tel +41 27 966 81 00 | info@zermatt.ch