Sprache: Deutsch
Zermatt. No matter what
 
Sie sind hier: _ Home _ News / Events _ News

Swatch Skiers Cup 2013: Die weltbesten Freerider kommen nach Zermatt

10.01.2013

Jahreshöhepunkt für die Freunde des Freeridens und Freestylens. Anfang Februar kommen die 16 besten Skifahrer der Welt für eine Woche nach Zermatt, um sich im Swatch Skiers Cup 2013 zu messen.


Dieser Top-Event findet vom 10. bis 15. Februar 2013 in den Höhen von Zermatt statt. Natürlich ausserhalb der Pisten. Der „Captain Americas“ ist der charismatische Cody Townsend aus den USA, der „Captain Europe“ ist Kaj Zackrisson aus Schweden. Die 16 Ausnahmeathleten messen sich in zwei Teams, Europa gegen USA, und zeigen, was sie mit ihren Skiern fertig bringen.

Zuschauer können sich mit dem Matterhorn Express über Schwarzsee bis nach Furgg fahren lassen. Dort, in der Nähe der Skipiste „Garten“ und des Restaurants Käsestube kann den Stars der Freerideszene zugeschaut werden, wie sie in lockeren Schwüngen und mit spektakulären Sprüngen ausserhalb der präparierten Piste die Hänge shapen.

Tipp: Die Durchführung des Contests richtet sich nach den Wetter- und Pistenverhältnissen. Wenn einmal nichts läuft bei Furgg, kann man den Cracks im Gravity Park beim Trainieren zusehen. Andere Contests finden beim Aeschihorn und evtl. beim Alphubeljoch statt.
Autogramme: Am Mittwoch, 13.02. und Freitag, 15.02., 17.00 Uhr, in der Vernissage Bar im Hotel Backstage.


Zermatt Tourismus | Tel +41 27 966 81 00 | info@zermatt.ch