Sprache: Deutsch
Zermatt. No matter what
 
Sie sind hier: _ Home _ News / Events _ News

29 Talente spielen gratis vor unvergesslichem Ausblick

Zermatt Unplugged präsentiert zum Headliner-Hauptprogramm 12 New Talents aus der Schweiz, Deutschland, Grossbritannien und Australien. Das bedeutet: 29 New Talents-Gratiskonzerte mit Bands und Singer Songwriter zum Entdecken und Geniessen. Täglich von 12 Uhr mittags bis 1 Uhr nachts. Auf Bühnen bis auf 2288m über Meer, vom 17.-21.04.2012.

Fünf Tage Festivalgeschehen vom 17. bis 21. April, das heisst zusammengezählt: 26 Acts auf neun Bühnen in insgesamt 42 Akustik-Shows. Für die neue Konzertreihe Sunnegga Sessions läuft bereits der Vorverkauf. Die Konzerte des Basler Stimmwunders Anna Aaron, des irischen Singer Songwriters James Vincent McMorrow und des Starsailor-Frontmanns James Walsh sind zum Sonnenuntergang auf Sunnegga programmiert und bieten ein Rundum-Package mit Bahnfahrt, Apéro, Stehbuffet und Konzert im exklusiven Rahmen von 100 Gästen.

Gratis sind die Konzerte der New Talents: 12 Acts aus der Schweiz, Deutschland, Grossbritannien und Australien, die insgesamt 29 Konzerte spielen, von täglich mittags 12 Uhr bis nachts um 1 Uhr. Die Bühnen befinden sich im Dorf (Cervo, Alex, Foyerzelt, Pink) sowie im Skigebiet (Blue Lounge) - neu ist die Bühne am Grand Hotel Zermatterhof, Official Partner des Festivals.
Bild
Video
New Talent History
Der Name "New Talent" existiert seit 2011. Dennoch sind von Beginn des Zermatt Unplugged an Schweizer Bands und Singer Songwriter sowie Musiker aus Europa und Übersee auf kleineren Bühnen jenseits des Club Vernissage und Zeltbühne aufgetreten.

2011: 77 Bombay Street (CH), Anna Kaenzig (CH), Baby Genius (CH), Hej Francis! (CH/VS), Max Luck (GB), Lina Button (CH), James Gruntz (CH), Tomazobi (CH), Stevans (CH/GE), K.O.L.O (CH/GE), Chamber Soul (CH/USA), Kat Frankie (D/Australien), Steff La Cheffe (CH), Mo Blanc (CH), Bastian Baker im Montreux Jazz Boat (CH)

2010: The Alex & Phil Extravaganza (CH/GB), Lee Everton (CH), Richard Baker (CH), Brothertunes (CH), Patrick Jonsson (CH), Lesley Meguid (CH/USA), Strozzini (CH), Dr. Nick & the Placidyls (CH), Ds' Personal (CH/VS), Migu (CH)

2008: Lingworm (CH/VS), Made in Mind (CH), Reto Burell (CH), J.D. Roth (CH), Trummer (CH)

Die Acts


We Invented Paris - CH

Indie-Pop, "Zugfahrtmusik" (Flavian Graber)
Eine melancholische Lebensfreude strahlt aus den Songs des Basler Quartetts We Invented Paris. Die Band machte mit einer Couchsurfing-Tour durch Deutschland und der Schweiz auf sich aufmerksam. Dachkonzerte, Speedgigs: schlussendlich landete We Invented Paris im TV Noir, einem der renommiertesten Singer Songwriter-Formate im deutschsprachigen Raum.
>> Debutalbum "We Invented Paris", Dezember 2011
www.weinventedparis.com

Kummerbuben - CH
"Rumpelrock, Fernwehfolk und Draufgängerpolka" (Homepage)
Eigentlich sind sie bekannt dafür, alte Schweizer Volkslieder zu verrumpeln, doch damit ist Schluss. Nachdem die Kummerbuben sogar mit dem Berner Ballett losgezogen sind, ist der Sprung in die Zukunft geschafft und das neue Album verspricht Songs, gänzlich von ihnen getextet und komponiert. They will rock you, Herr und Frau Schweizer.
>> 24. Februar 2012: drittes Album "Weidwund"
www.kummerbuben.com

Aliose - CH
Chanson
Sie ist die Vanessa Paradis der Westschweiz: Alizé. Zusammen mit Xavier heissen sie Aliose und machen schon seit 2004 zusammen Musik. 2010 traten Aliose mit Je n'suis pas folle in den Wettbewerb um die Teilnahme am Eurovision Song Contest. Neu als Quartett unterwegs, veröffentlichen sie im März ein brandneues Album.
www.aliose.ch

Hecht - CH
Indie-Rock, Mundart
Abstrakte Liebesbekenntnisse, schrummelige Balladen und eingängige Diskonummern: der Hecht schwimmt und er ist ein Raubfisch, er ist wild. Sänger Stefan Buck erzählt Alltagsgeschichten mit ureigenem Luzerner Dialekt. Erlebnisse im Tram, auf dem Karussell oder in der Abstellkammer. Unser Zermatt Unplugged-Gig für die ersehnte Ekstase.
>> neues Album im Mai
www.hechtimnetz.ch

Al Pride - CH
Indie-Pop
Unterwegs zwischen den Planeten des Popuniversums befindet sich das Aargauer Quartett Al Pride. Eingängige Melodien, eine Prise Folk, kurz: eine Musik, die die Herzen erwärmt. Hello Blue Light heisst ihr Debut-Album.
www.alpridemusic.ch

Dabu Fantastic - CH
Mundart, Hip Hop, Funk, Pop
Agglo Disco, Discochugle, Disco Fantastic und bitte nicht drauf ansprechen, warum. Auf ihrem dritten Album haben sich Dabu Fantastic, die Zürcher Agglomerationskinder, weit vom Hip Hop entfernt. Nach wie vor haben sie ein riesiges Mitteilungsbedürfnis und erfreuen eine stetig wachsende Fan-Gemeinde. Fürs Zermatt Unplugged kreieren sie eine eigene Show, ganz ohne MC und DJ.
www.dabufantastic.ch

Ruarri Joseph - GB
Independent, Folk
Die Tales of Grime and Grit sorgen für warme Zehen. So wird Ruarri Joseph vermutlich der erste Musiker des Zermatt Unplugged sein, der barfuss oder in Badelatschen auf einer Aussenbühne spielt. Seit vielen Jahren fest verankert in der Singer Songwriter-Szene der britischen Insel, spielt Ruarri mit Musikern wie David Gray, Paolo Nutini oder der Walisischen Band Funeral for a Friend. Alles, bloss nicht London.
www.ruarrijoseph.co.uk

Kellner - D
Folk, Blues, Pop
Wie die Irren "on the road", das ist die niederbayrische Band Kellner. Entstanden aus einer Popmusik-Ich-AG, erstrahlt der Kellner-Stern seit 2009 am Musikhimmel und weist nach Süden. Auf ihrer Unplugged-Tour The Road Sessions beehren uns Kellner in unserer Hochgebirgssackgasse und versprechen eine deftige Show.
www.kellner-music.de

Patrick Bishop - CH
Pop, Folk
Es sind die ruhigen Töne der Welt, die Bishop einfängt und als seine Compagnons mit auf die Reise nimmt, in langen und oft umschlungenen Pfaden von den kleinen Bühnen und Kellern der Berner Innenstadt, hinein in die weite Welt.
www.patrickbishopmusic.com

Ray Mann - Au
Blues, Soul
Sein ganzes Geld hat der Australier Ray Mann zusammengekratzt, um in die Kreativ-Metropole Berlin zu kommen. Mit seinem Online Projekt The Sketches bringt der Musiker, der jeden Auftritt mit Projektionen visualisiert, monatlich einen neuen Song, ein neues Video. Uns erwartet eine Farewell-Australia-Show der etwas anderen Art.
www.ray-mann.com

Carrousel - CH
Pop, Chanson
Mit poetisch-bissigen Texten und einer Instrumentierung wie Akkordeon, Gitarre, Ukulele, Melodica und Kalimba erinnert die sanfte Musik von Carrousel an die Sonne des Südens, den Wind, der über die Berge streicht oder an "Die fabelhafte Welt der Amélie". Ein musikalisch-zauberhafter Frühlingsbote aus der Westschweiz.
>> neues Album am 12. März
www.groupecarroussel.com


Vorverkauf

An Verkaufsstellen: In der Buchhandlung ZAP an der Hofmattstrasse 3 in Zermatt und an allen Poststellen der Schweiz.
Zermatt Tourismus | Tel +41 27 966 81 00 | info@zermatt.ch