Sprache: Deutsch
Zermatt. No matter what
 
Sie sind hier: _ Home _ News / Events _ News

Der Zermatter Martin Anthamatten ist Schweizermeister

Nach mehreren guten Platzierungen an Schweizer Meisterschaften hat der Zermatter Martin Anthamatten endlich den Schweizermeistertitel im Vertical Race geholt. Der Zermatter Bergführer Andreas Steindl erreichte in der Kategorie Espoir den zweiten Rang.

Zermatt ist das Eldorado für Wintersportarten. Etwas weniger bekannt ist die Renndisziplin Skitourengehen, darunter die strengste Disziplin, das Vertical Race, ein reines Aufstiegsrennen. Dabei geht darum, mit befellten Skiern so schnell als möglich den Berg hinauf zu sputen, ohne danach eine Abfahrt zu absolvieren. Bei möglichen Kletterpartien werden die Skis im Gepäck mitgetragen.

Zermatt und Täsch ganz vorne dabei

Am Samstag, 7. Januar 2012 waren die Mattertaler an den Schweizer Meisterschaften in Gryon sehr erfolgreich. In der Kategorie Senioren war es ein Duell unter Freunden. Der Zermatter Bergathlet Martin Anthamatten besiegte seinen Freund und Teamkollegen bei der Patrouille des Glaciers 2010 Yannick Ecoeur aus Morgins. Anthamatten absolvierte die 800 Höhenmeter mit 4,5 km Distanz in einer Gesamtzeit von 33 Min. 50 Sekunden. Yannick Ecoeur erreichte das Ziel lediglich 4 Sekunden später.

Bei der Kategorie Senioren II belegte der Täscher Christian Imboden den 2. Rang. Auch der Zermatter Bergführer Andreas Steindl stand auf dem Podest, und zwar als zweiter der Kategorie Elite Junioren. Im Gesamtklassement erreichte er zudem den vierten Rang. Andreas Steindl hatte schon im Ende August 2011 auf sich aufmerksam gemacht, als er das Matterhorn von Zermatt ab Zollhaus in 2:57 Stunden erklomm.

Zermatt Tourismus | Tel +41 27 966 81 00 | info@zermatt.ch