Sprache: Deutsch
Zermatt. No matter what
 
Sie sind hier: _ Home

Konzerte, Festmenus und Silvesterplausch zum Jahresschluss

20.12.2012

Wer im Wintermärchendorf Zermatt über die Festtage stimmungsvolles sucht, hat die Qual der Wahl: Konzerte, klassisch und anderes. Festliche Menus mit musikalischer Umrahmung, Silvestermenus mit Feuerwerk und vieles mehr. Eine Einstimmung auf Weihnachten und Silvester.

Musikalische Genüsse

Zermatt Unplugged, das Zermatter Musikfestival (09.-13.04.2013) wartet mit drei Konzerten zum Season opening und zum Jahreswechsel auf. Das Weihnachtsoratorium von Bach wird am 27. Dezember ab 18.00 Uhr vom Bach-Collegium  in der Kirche St. Mauritius aufgeführt. Und am späteren Abend geht’s gleich weiter: im Club Vernissage tritt der Shootingstar Bastian Baker auf (ab 22.15 Uhr), Marc Sway folgt am 28.12.  Das Hotel Continental bietet am 24. und am 25.12. ab 18.30 Uhr musikalische Unterhaltung (Weihnachtsmusik) mit dem AlpPanDuo und Candlelight-Dinner oder à la carte. Das Hotel Mirabeau bittet am 24. und 25.12. zum Gala-Menu, am 24.12. mit  vom Hauspianiste begleiteten Weihnachtssingen. Im Hotel Mont Cervin Palace beginnen die festlichen Menus bereits am 19.12. Dann ist Wine & Dine „Wallis“ mit Konzert „Prestige de la Musique“ angesagt. Am gleichen Abend im Alexander Seiler-Saal Evergreens und Hits. Am 24.12. Kinderweihnachten und Gospel. Das Hotel Schweizerhof wartet an Weihnachten, 25.12. mit dem Weihnachts-Galadinner mit musikalischer Begleitung des Pianisten Felice Amoruso auf. Im Grand Hotel Zermatterhof findet am 24.12. ein festliches Weihnachtskonzert mit Manuela Felice und Raymondo Tiziano statt. Am 28.12. tritt die „I dolci Signori Musik-Band“ auf.

Musikalisches und Genüsse vor und zum Silvester
Das Hotel Continental bietet am Silvester ab 18.30 Uhr musikalische Unterhaltung (Ländlermusik) mit dem Quartett „Nid zum Lose“. Apéro und Barbetriebt, danach Gourmet-Menu. Das Restaurant Farmerhaus bietet am Abend eine Spezialgondelfahrt hinauf nach Furi – mit Prosecco am Holzfeuer draussen vor dem Restaurant. Danach Dinner. Im Hotel Mirabeau hat das Silvestermenu sieben Gänge, hinzu kommt musikalische Begleitung. Am Freitag, 28.12. überrascht das Hotel Schweizerhof mit einem Essen mit ungarischer Zigeunermusik. Am Silvester Champagner-Cocktail, danach Silvester-Dinner mit Party. Im gleichen Hotel, im Restaurant Schwyzer Stübli, gibt es den volkstümlichen Silvester mit dem Schwyzerörgeliquartett Ueli Gerber. Das Hotel Silvana/Restaurant Gitz-Gädi auf Furi wartet  am Silvester mit einem speziellen Menu auf sowie Feuerwerk und Party. Das Hotel Holiday bietet zum Silvester einen Apéro mit musikalischer Unterhaltung und Menu. Im Après-Ski-Partyhaus Hennustall gibt es ein Silvestermenu mit anschliessender Party (Live-Band und DJ). Auch das Hotel Simi bietet ein Silvestermenu mit Livemusik. Im Grand Hotel Zermatterhof treten am Silvester-Gala-Abend Richie & The Elevators auf. Danach grosses Feuerwerk vor dem Hotel.
Silvester auf dem Kirchplatz
Es hat sich in den vergangenen Jahren eingebürgert, dass sich Zermatter Gäste und Einheimische auf dem Kirchplatz treffen, wo Musik ertönt. Privates Feuerwerk zünden (Vorsicht, nicht in der Menge) erlaubt. Das heisst: Warm anziehen, den Champagner mitnehmen und feiern!

Informationen
Tickets für das Weihnachtsoratorium von Bach und für die Konzerte mit Bastian und Marc Sway gibt es bei Starticket sowie in Zermatt bei ZAP und auf der Post. Es lohnt sich, auf den Webseiten der Hotels nach Aktivitäten, Konzerten und Kinderaktivitäten zu schauen. Achtung: Überall reservieren.

Zermatt Tourismus | Tel +41 27 966 81 00 | info@zermatt.ch