Sprache: Deutsch
Zermatt. No matter what
 
Sie sind hier: _ Home

Frédéric Fischer kocht seit 15 Jahren im Hotel Alex in Zermatt

30.11.2012

Der Elsässer Frédéric Fischer kocht seit 15 Jahren im Hotel Alex. Die Küche des Spitzenkochs ist weit herum beliebt. Er wiederum liebt die Walliser Küche. Nun hat er ein 300-seitiges Buch mit Walliser Rezepten veröffentlicht: „La haute cuisine du Valais“.

Ob Trockenfleisch, Eglifilets, Raclette-Käse, Spargeln oder Aprikosen, der Spitzenkoch Frédéric Fischer findet immer einen Weg, die regionalen Zutaten zu einem eleganten Gericht zu kombinieren. Seine Kreativität zeigt sich anschaulich im soeben erschienen Kochbuch. Frédéric Fischer: «Meine Küche ist leicht, elegant und mit ansteckender Fröhlichkeit gewürzt. Ich hege und pflege Produkte und Rezepte, die dazu einladen, das Gute und das Edle, das Originale und Originelle, das Traditionelle und Moderne aus der Walliser Küche zu geniessen.“ Seine Kreationen orientieren sich immer an den Jahreszeiten, und in seiner Hotelküche verwendet der Elsässer aus Kruth immer nur qualitativ hoch stehende Frischprodukte, wann immer möglich aus der Umgebung. 

Als Frédéric Fischer vor 20 Jahren nach Zermatt kam, kaufte er sich ein kleines Walliser Kochbuch und machte sich mit der regionalen Küche vertraut. Selbst das Kochen mit Heu übernahm er für die Zubereitung des «Schwarznasen-Lammkarree».

«La haute cuisine du Valais“ ist der dritte Band aus der Serie «Schweizer Landküche», die im Weber Verlag in Thun erschienen. Fotos: Marcus Gyger; Buch 24 x 32 cm, 240 Seiten, 64 Rezepte, über 300 farbige Aufnahmen, erschienen in Deutsch/Französisch sowie eine Ausgabe, nur in Englisch; ISBN-Nr. 978-3-906033-05-1;  CHF 69.

Zermatt Tourismus | Tel +41 27 966 81 00 | info@zermatt.ch