Sprache: Deutsch
Zermatt. No matter what
 

Die Zermatt Bergbahnen setzen Massstäbe in der Nachhaltigkeit

Aussicht mit Weitsicht. 
Die Zermatt Bergbahnen AG ist ISO 14001 zertifiziert und investiert mit viel Pioniergeist seit 2002 jährlich bis 1,0 Mio. Franken für konkrete Umwelt Massnahmen. Dies ist für Bergbahnen in der Schweiz ein einzigartiges Umweltmanagement mit Vorreiterrolle. 

Natürlich zertifiziert. 
Das restaurant & shop Matterhorn glacier paradise ist das höchstgelegene Gebäude der Welt mit MINERGIE-P®-Zertifikat. Ausserdem ist auf der Station Trockener Steg eine neue 185 m2 Fotovoltaikanlage installiert. 

Top Solaranlagen. 
Dank klarer Luft und intensiver Berglichtreflektion sind hochalpine Anlagen bis zu 80% ergiebiger als mittelländische. Die Fotovoltaikanlage stellt die gesamte Jahres-Energie für Heizung, Lüftung und Beleuchtung bereit. 

Ertragsreicher öko-bau. 
Das restaurant & shop Matterhorn glacier paradise ist voller ökologischem Komfort: Dank konsequenter Südausrichtung und der 70 Grad Neigung erzielt die integrierte Fotovoltaikanlage an der Südfassade genug Strom, um das Gebäude energieautark zu betreiben. 

Schützt Wald & Wild. 
Seit 2003 werden in der Zermatter Region ausgeschiedene Schutzgebiete abgesperrt und sichtbar markiert. Eine breit angelegte Informationskampagne sensibilisiert Einheimische und Gäste zur Protektion von Wild und Wald. 

Grün – Grüner – Zermatt. 
Die Zermatt Bergbahnen AG setzt sich für die Renaturierung und Begrünung der wunderschönen Landschaft ein. Überdies ist sie bemüht, Beeinträchtigungen zu vermeiden und bestehende Schäden möglichst naturnah zu beheben. 

Naturnahe Lehrmeister. 
Umweltpädagogik ist für die Zermatt Bergbahnen AG wichtig. Deshalb vermittelt sie ökologische Zusammenhänge. Auf diese Art wird die Attraktivität des Gebiets mit Informationsmaterial und interaktiven Posten gefördert.

Zermatt Tourismus | Tel +41 27 966 81 00 | info@zermatt.ch