Sprache: Deutsch
Zermatt. No matter what
 
Sie sind hier: _ Home

Vor 150 Jahren stand Tyndall auf dem Gipfel

Das Weisshorn (4'506 m ü.M.) fasziniert mit seinen drei Graten und der pyramidenähnlichen Form weit herum. Am 19. August jährt sich die Erstbesteigung durch den Briten John Tyndall zum 150. Mal. Zahlreiche Bergführer und Alpinisten machen sich zum Jubiläum auf den Berg auf. 

Es werden rund 10 Radio- und Print-Journalisten sowie Kameraleute auf die Pyramide steigen. Hinzu kommen Randäer Bergführer. Sie alle wollen dem Berg Ehre zollen. Auch der Gemeindepräsident von Randa, Leo Jörger, war schon mehrfach auf dem Berg: „Das Weisshorn prägt die Gemeinde Randa, und das seit der Erstbesteigung bis heute“, sagte anlässlich der Feier zum 150-Jahr-Jubiläum am 24. Juni in Randa. 

Drei Jubiläen 
Der Berg erlebt dieses Jahr gleich drei Jubiläen: 150 Jahre Erstbesteigung, 111 Jahre Bestehen der Weisshornhütte des SAC Basel sowie 45 Saisons von Hüttenwart Luzius Kuster.

Zermatt Tourismus | Tel +41 27 966 81 00 | info@zermatt.ch