Zermatt Shuttle Zug

Wer mit dem Auto anreist, kann in Täsch in die Wagons der Zermatt Shuttle-Züge umsteigen. Mit ihnen gelangt man in 12 Minuten bequem ins autofreie Zermatt. Die Shuttles fahren alle 20 Minuten. Alternative für die Anreise von Täsch nach Zermatt: Taxi-Service ab Täsch. 


Täsch ist der Endpunkt für Autofahrer. Weiter geht es nicht. Denn Zermatt ist autofrei. Die Shuttle-Züge der Matterhorn Gotthard Bahn (MGB) bringen die Gäste und ihr Gepäck bequem und schnell ins Matterhorndorf. Die Fahrt für die gut 5 km lange Strecke dauert 12 Minuten. Für das individuelle Gepäck stehen Gepäck-Wägelchen zur Verfügung, die bequem und ebenerdig in die Zermatt Shuttle-Züge hinein gefahren werden können. Es besteht auch die Möglichkeit, einen der zahlreichen Taxi-Services in Täsch in Anspruch zu nehmen.

  • 2'100 gedeckte Parkplätze im Matterhorn Terminal Täsch sowie über 1‘000 Parkplätze (gedeckt und ungedeckt) bei privaten Anbietern (Taxiunternehmen, Hotels etc.)
  • individuelles Gepäck kann bequem selber im Gepäckwagen im Shuttle mitgenommen werden
  • Gepäckwägelchen für Individualreisende (Depot: eine Münze von CHF 5)
  • Taxi-Service
  • Shuttles alle 20 Minuten
  • Verbindung direkt ins Dorfzentrum von Zermatt
  • Gratis Gepäckservice für Busreisende (Anmeldung bis 16 Uhr am Vortag)