Neue Aktivitäten & Erlebnisse

Ob Einsteiger oder angereist aus fernen Ländern – die Gäste der Destination Zermatt – Matterhorn werden mit Fingerspitzengefühl, Knowhow und massgeschneiderten Angeboten in die Welt des Schneesportes eingeführt. Darum ist sicher: es gibt keine Ausreden mehr, wenn man noch nie Ski gefahren ist, denn das Erlebnis auf Skiern gehört zu Zermatt. Und es gibt immer wieder Überraschungen. Wussten Sie beispielsweise, dass es im alpinen Raum oberhalb der Dörfer Zermatt, Täsch und Randa viele Wildtiere gibt, die man beobachten kann?



One Day Snow Experience

Mit Genuss die Berge entdecken und zusammen mit dem eigenen Skilehrer die ersten Bögen auf der Skipiste ziehen. Das ist der Skitag, der in unvergesslicher Erinnerung bleiben wird. Dabei ermöglicht ein Zermatter Ski-Guide den Einstieg in das Ski- oder Snowboard-Vergnügen. Im Package inbegriffen: Schneesportlehrer, Miete der ganzen Ausrüstung, Skipass (Wolli-Pass). Das Angebot dauert 3.5 Stunden, davon sind 2.5 Stunden Privatunterricht im Wolli Anfängerpark beim Leisee (2‘232 m), mit direktem Blick auf das mächtige Matterhorn. Ab einer Person, bei mehreren Personen günstigerer Preis. Kommissionierbar für TOs. Vom 26. November 2016 bis 23. April 2017.

Details

Chinesisch-sprechender Skilehrer

Im Winter 2016/2017 bietet die private Skischule Matterhorn Diamonds Schneesportunterricht für Chinesisch sprechende Gäste. Dies von Mitte Dezember 2016 bis Ende April 2017. Auch die Skischule Stoked hat in der Wintersaison 2016/2017 zwei Chinesisch sprechende Skilehrer im Angebot.

Details

Stöckli Skitest über den ganzen Winter

Zermatt bietet auf Trockener Steg (2‘939 m) beim sogenannten Ski-Zapping Skimodelle der Schweizer Skimarke Stöckli zum Testen. Dies neu den ganzen Winter lang. Die neuesten Modelle werden an die eigenen Skischuhe geschnallt und ab geht’s auf die Pisten. Vom 14. Oktober 2016 bis 16. April 2017.

Details

Informationen über den 3S Bahn-Bau

Zwischen Trockener Steg (2‘939 m) und Matterhorn glacier paradise (3‘883 m) entsteht bis zur Wintersaison 2018/2019 eine neue Gondelbahnstrecke, die 3S Bahn. Der Info-Cube neben der Bergbahnstation zeigt, was auf der höchstgelegenen Baustelle Europas in der nächsten Zeit geschieht. Mit Virtual Reality-Brillen kann bereits mit der noch nicht gebauten Bahn gefahren werden. Offen ab Dezember 2016.

Details

Bartgeier zum Beobachten

Die Destination Zermatt – Matterhorn ist nicht nur das berühmte Skigebiet am Matterhorn, sondern auch das Bergland mit den zahlreichen Viertausendern, wo seltene und geschützte Wildarten und Vögel leben. So hat sich neu ein Bartgeierpaar niedergelassen und einen Jungvogel grossgezogen. Im Winter können die drei Vertreter dieser grössten Vogel-Spezies der Alpen mit bis zu 2.60 m Spannweite beobachtet werden. Etwa, wenn sie rund um das Riffelhorn oder im Berggebiet westlich des Dorfes Zermatt in luftiger Höhe ihre Kreise ziehen.

Details

Die besten Angebote finden

  • Buchung in nur 3 Minuten
  • Echte Gästebewertungen
  • 100% sichere Buchung
Wetter
Webcams
Pistenplan
Tagestipps
Buchen

Zimmer / Wohnung 1

Zimmer / Wohnung 2

Zimmer / Wohnung 3

Zimmer / Wohnung 4

Zimmer / Wohnung 5

+ Zimmer / Wohnung