Die Suche lieferte 117 Treffer.

Panoramaweg Zermatt

Schwierigkeit: mittel

Zwischen Ritzengrat und Blauherd ist die Aussicht grandios, ein echter Panoramaweg. Zu sehen: das Matterhorn mit Nord- und Ostflanke sowie Hörnligrat.

 2,01 km  0,50 h  251 m  15 m
Details

Patrouille des Glaciers

Schwierigkeit: schwer

Die Patrouille des Glaciers (PDG) ist Kult in der Disziplin der Skitourenrennen, das von Zermatt über Arolla nach Verbier führt. Eine Parforce-Leistung für Team-Wettkämpfer. Das Rennen findet alle zwei Jahre statt, immer in den geraden Jahren, wie beispielsweise 2014 und folgende.

 53,05 km  5,52 h  4277 m  4342 m
Details

Peak Collection Rothorn

Schwierigkeit: leicht

Die Peak Collection ist eine permanente Kunstausstellung am Rothorngipfel. Sie zeigt die künstlerische Auseinandersetzung der Zermatter Bergführer mit dem Berg.

 0,53 km  0,30 h  28 m  28 m
Details

Perskindol Swiss Epic

Schwierigkeit: schwer

Die Bike-Trails von Zermatt führen durch Wiesen und Wälder, über Kies und Schotter, an Seen entlang, alles im alpinen Gelände. Zermatt ist ein Traumort für Biker. Das ultimative Bike-Rennen "Perskindol Swiss Epic 2014" findet in den Bergen im Wallis statt. Endpunkt ist Zermatt.

 127,62 km  20,45 h  3234 m  3021 m
Details

Platthorn / Mettelhorn

Schwierigkeit: schwer

Beide Berge, das Mettelhorn und das Platthorn, bieten Aussichten in den Westen völlig unerwarteter Art: die Wellenkuppe mit Schneewelle und das Obergabelhorn mit seinen markanten Felsgraten.

 8,50 km  5,20 h  1838 m  156 m
Details

Randa - Kinhütte

Schwierigkeit: schwer

In dieser Gegend oberhalb von Randa heisst vieles "wild". "Wildkin", "Wildbach". Wie die Namen schon besagen, so ist auch diese anspruchsvolle Wanderung zur Kinhütte - wild und wunderschön.

 11,04 km  6,0 h  1496 m  1496 m
Details

Riffelalp - Winkelmatten

Schwierigkeit: mittel

Diese Winterwanderung führt in die Winterwald-Romantik, an die untersten Hänge am Gornergrat, bis ins Dorf Zermatt hinunter.

 4,13 km  1,45 h  36 m  578 m
Details

Riffelalpweg

Schwierigkeit: mittel

Diese gemütliche Wanderung durch das Lärchen- und Arvenwaldgebiet von Zermatt ist ein Erlebnis für Augen, Ohren und Nase.

 4,12 km  1,30 h  35 m  581 m
Details

Riffelseeweg

Schwierigkeit: leicht

Hier geht's zum Fotopunkt der Sonderklasse. Im Riffelsee spiegelt sich das Matterhorn. Mit urtümlicher Landschaft darum herum und kleinem Fels im Seelein. Idylle pur.

 2,96 km  1,0 h  53 m  289 m
Details

Rotenboden - Riffelberg

Schwierigkeit: leicht

Zermatter Winteraussicht pur ist hier angesagt. Der Winterwanderweg führt am Riffelhorn vorbei in die gleissende Sonne der atemberaubenden Gornergrat-Aussicht. Ein Wintermärchen mit Blick in die Weite.

 2,45 km  1,0 h  28 m  264 m
Details

Rothorn - Zermatt

Schwierigkeit: mittel

Das sind Höhenmeter! Bei der Abfahrt vom Rothorn bis nach Zermatt geht es 1'678 m in die Tiefe. Das heisst: locker bleiben und geniessen.

 12,42 km  2,0 h  180 m  1658 m
Details

Rothornhütte

Schwierigkeit: schwer

In der Rothornhütte versammelt sich ein buntes Volk von Alpinisten, die Grösseres vorhaben. Aber auch für Alpin-Wanderer lohnt sich der Aufstieg Richtung Eseltschuggen.

 8,05 km  4,40 h  1696 m  116 m
Details

Rundwanderung Täsch

Schwierigkeit: leicht

Diese Rundwanderung ist genau das Richtige für eine Anklimatisierungstour. Oder für die reine Entspannung. Ideal auch für Familien mit Kindern.

 4,39 km  1,10 h  92 m  92 m
Details

Rundwanderung Täsch

Schwierigkeit: leicht

Diese Rundwanderung führt in der Talsohle von Täsch durch flaches Gebiet. Ideal für Familien, für ausgedehnte Spaziergänge mit Kindern und Hund.

 4,41 km  1,10 h  93 m  93 m
Details

Säumerweg

Schwierigkeit: schwer

Die knapp acht Kilometer Wanderweg sind streng: von oben gemacht, geht er in die Knie. Wer den Weg von unten, von Furi aus, in Angriff nimmt, sinkt am Abend sehr zufrieden ins Bett. Aussicht und Erlebnis belohnen den Aufwand reich.

 7,64 km  2,30 h  171 m  1228 m
Details