Zermatt Summit: „Mut zum Wagnis“

23.05.2014

Am fünften Zermatt Summit wird das Thema „The Courage To Dare“ aufgenommen. Das Mut zum Wangis steht im Mittelpunkt des Kongresses. Bis 10. Juni 2014 besteht Frühbucher-Rabatt.

Zermatt Summit – das ist ein Kongress für Business Leaders, die sich für eine bessere Welt einsetzen. Das Thema der diesjährigen Veranstaltung vom 26. bis 28. Juni 2014 in Zermatt: „Mut zum Wagnis – The Courage To Dare“. Noch bis zum 10. Juni 2014 können sich Interessenten vorteilhaft einschreiben. Mut und Zivilcourage für ungewöhnliche Lösungsansätze sind dieses Jahr das Kernthema.

Der Kongress hat immer die Globalisierung zum Grundthema. Er ist eine Plattform, wo konstruktive, aktionsorientierte Dialoge zwischen der Gesellschaft und dem Unternehmertum geführt werden. Die Organisatoren des Zermatt Summit wollen damit dazu beitragen, eine für alle Menschen gerechtere Globalisierung zu erreichen.  

Zermatt Summit wurde 2010 erstmals in Zermatt durchgeführt. Rund 200 Personen treffen sich seither jährlich für Referate, Diskussionen und Statements. Der Kongress richtet sich an führende Persönlichkeit aus der Wirtschaft, an Parteimitglieder, Vertreter von Nichtregierungsorganisationen (NGOs) und generell an Personen, die in ihrer Führungsposition die unternehmerische Gesellschaftsverantwortung (CSR) wahrnehmen wollen. Referatssprache ist ausschliesslich Englisch.

 

Zermatt Summit 2014

Zermatt Summit 2014 auf Facebook

Zermatt Summit 2014 auf Twitter