Neuigkeiten aus Zermatter Hotels und Restaurants

26.05.2014

Zermatt ist berühmt für seine gepflegten Hotel- und Restaurantwelten. Auf die Sommersaison 2014 investieren zahlreiche Betriebe in die schöne Gestaltung ihrer Infrastruktur und optimieren den Service.

Das Hotel Ambiance hat sämtliche Zimmer sowie die Reception erneuert. Die Investitionen von 2 Mio. CHF haben sich gelohnt: die 24 Zimmer zeigen alle modernen Chalet Stil, gestaltet in hellem Holz. Der Stil reflektiert das einfache, aber raffinierte Design der Alpenwelt von Zermatt. Das Hotel Ambiance von Hannelore und André Köslich bleibt in der Klasse drei Sterne supérieur. Die Wiedereröffnung erfolgt am 28. Juni 2014.

Das Grand Hotel Zermatterhof hat auf den Sommer 2014 eine weitere Renovations-Etappe abgeschlossen. Investitionsvolumen: 3 Mio. CHF. Wiederum sind Zimmer neu gestaltet worden. Zudem präsentiert sich das Restaurant Fine Dining Prato Borni in neuem Kleid und mit neuer Karte. Die Gourmet-Küche serviert Walliser Produkte, auf neue Art interpretiert, was in Zermatt ein Novum ist. 

Im Hotel Bristol von Josefin und Francis Perren ist die Eingangshalle mit Bar völlig neu gestaltet worden. Helles Altholz zeigt eine heimelige, moderne Atmosphäre. Ab Sommer 2014 wird neu auch ein Cheminee-Feuer bei der Bar knistern. Auch auf die Lichtgestaltung hat man grossen Wert gelegt: die ganze Ambiance ist in dezent helles Licht getaucht, so dass alles im Stile des für Zermatt typischen Alpine Chic erstrahlt. Investitionsvolumen: CHF 100‘000.

Auch das Mirabeau Hotel & Residence hat die Eingangshalle mit Reception und Lobby umgebaut. Das Styling ist modern, mit Glas, Metall, dunkeln Steinplatten und schwarzem Holz. Zusammen mit dem neuen LED-Lichtkonzept erstrahlt somit das Hotel Mirabeau der Gastgeber Rose und Sepp Julen in modernem alpinem Stil. Wiedereröffnung ist am 06. Juni.

Am 21. Juli 2014 eröffnet das neue Luxus-Chalet „La Vue“. Das sind sechs erstklassige Ferienwohnungen mit Hotel-Service, die ganzjährig buchbar sind. Das Gebäude steht auf einem Felssporn, vierzig Meter oberhalb des Dorfes. Die Wohneinheiten sind zwischen 90 und 300 Quadratmeter gross. Die Wohnungen zeigen gebleichtes Lärchenholz, dunkeln Stein und offene Verglasungen. Zum Komplex gehört ein hauseigener Spa. Die Hoteliersfamilie Julen vom Viersterne-Haus „Europe Hotel & Spa“ hat damit den Trend der „serviced Appartments“ aufgegriffen – mit Concierge, Frühstücksservice und Private Cooking.

Neuigkeiten auch aus dem Vernissage Bar, Club und Cinema. Hier führt ab Juni 2014 Daniel Droz das Untergeschoss des Hotels Backstage. Er verwöhnt zusammen mit seiner Crew die Gäste an der Vernissage Lounge Bar. Ebenso ist er verantwortlich für die Programme im Kino und für die Club Events. Opening Weekend: Donnerstag, 19. Juni, Bar offen ab 19 Uhr. Freitag, 20. Juni, Cinema Opening mit Filmen um 15, 18 und 21 Uhr. Samstag, 21. Juni, Cocoon Summer Party #1, ab 23 Uhr.