Zermatt Unplugged: viele Neuerungen

31.01.2017

Zur zehnten Ausgabe des Musikfestivals Zermatt Unplugged erwarten die Zuschauer grosse Neuerungen. Und ein bunter Strauss an arrivierten Künstlern wie Stephan Eicher und Paolo Nutini sowie spannende New Talents (vom 04. bis 08. April 2017).

Die grosse Zeltbühne wird aufgebaut.
Die grosse Zeltbühne wird aufgebaut. - © Marc Kronig
 

Das Musikfestival der besonderen Art feiert in diesem Frühling seine 10. Ausgabe. Dazu sagt der Geschäftsführer der Veranstaltung, Rolf Furrer: „Regelmässige, wohldosierte Neuerungen erhalten den Pioniergeist des Musikfestivals aufrecht.“

Neue Formate

Neu ist das Format „Artist in Residence“. Diese Konzerte von Singer-Songwriters, die in ausgewählten Locations „residieren“, geben dort täglich zwei kürzere Sets in kleinem Rahmen. Es treten auf: Tom Freund, Peter Katz, Bruno Bieri und Lionius Treikauskas (letztere in der Kapelle Winkelmatten). Diese Konzertform waren es, die die Anfänge des Zermatt Unplugged Festivals begründeten.

Unter dem Label „Pop up Artists“ treten Musiker überraschend an verschiedenen Spielstätten auf, was dem Matterhorn-Dorf zusätzlich überraschende Strassenmusik beschert.

Konzerte in höchsten Höhen

Wie schon in den Vorjahren dabei, treten auch dieses Jahr wieder die Ronnie Scott’s All Stars aus London open Air auf, sozusagen neben der Skipiste auf 3‘030 m Höhe bei der Gandegghütte. Die Location ist per Skis ab Matterhorn glacier paradise oder zu Fuss in knapp 30 Minuten ab Trockener Steg (2‘939 m) über einen Winterwanderweg erreichbar.

Jetzt noch unbekannte Namen

Die noch unbekannten Musiker New Talents performen auf insgesamt fünf Bühnen: im neuen Taste Village, Hotel Alex, Bergrestaurant Blue Lounge, Hotel Cervo und Club Pink im Hotel Post. Es treten Künstler aus dem Kanton Wallis auf, aber auch Newcomer aus der ganzen Schweiz und aus dem Ausland.

Das Festival hat immer wieder Künstlern Auftritte ermöglicht, die nach ihrer Zermatt-Performance regelrecht durchgestartet sind. So beispielsweise Bastian Baker, 77 Bombay Street, James Gruntz oder Dabu Fantastic. Wird es diesen Künstlern auch so ergehen? Debrah Scarlett, lilly among clouds, Anach Cuan, Joe Bel, Ida Mae, Groom, Rival Kings, Damian Lynn, Fil Bo Riva, Annie Goodchild, Marius Bär, Long Tall Jefferson, Memory of an Elephant, Tawara, The Company of Men.

Informationen

  • 13 Konzert-Locations im Dorf
  • 3 Konzert-Locations in den Bergen
  • rund 80 Konzerte, davon über 50 kostenlos
  • Artists in Residence
  • Pop up Artists
  • Partys mit DJs und Aftershow-Cracks
  • Taste Village im Dorfzentrum mit Bühne und hochkarätigen Food-Ständen
  • Festivalpass
  • Club-Mitgliedschaft Zermatt Unplugged
 

Pauschale Zermatt Unplugged mit Konzerttickets

Vorverkauf Tickets


Das könnte Sie auch interessieren

Die besten Angebote finden

  • Buchung in nur 3 Minuten
  • Echte Gästebewertungen
  • 100% sichere Buchung
Livechat
Wetter
Webcams
Pistenplan
Tagestipps
Buchen

Zimmer / Wohnung 1

Zimmer / Wohnung 2

Zimmer / Wohnung 3

Zimmer / Wohnung 4

Zimmer / Wohnung 5

+ Zimmer / Wohnung