Talstation Matterhorn glacier paradise

Die Vorfreude ist gross: Von der Talstation von Matterhorn glacier paradise aus führt die rund 45 Minuten lange Fahrt hoch hinaus – zur höchstgelegenen Bergbahnstation Europas, auf den Peak des Matterhorn glacier paradise (3'883 m).

Beschreibung

Treffpunkt Talstation: für Schneesportler während 365 Tagen im Jahr, im Sommer für Wanderer und Alpinisten. Wer die Besteigung des Breithorns (4'164 m) gebucht hat, trifft hier auf seinen Bergführer. Hier konsultiert man die grosse Tafel, die offene Bahnen, Sicherheitshinweise, Temperatur- und Windverhältnisse anzeigt. Die Endstation auf dem Gipfel, auf Matterhorn glacier paradise, hat die geographische Bezeichnung Klein Matterhorn (3'883 m).

Lange Bergbahntradition
Die erste Bahn auf Schwarzsee wurde 1956 in Betrieb genommen. Es folgte 1962 die Verbindung Furgg-Schwarzsee und 1965 die Seilbahn Furi-Trockener Steg. Schliesslich wurde 1979 die Luftseilbahn Trockener Steg-Klein Matterhorn eröffnet. Damit hat Zermatt die bis heute höchstgelegene Bergbahn (3'883 m) in Europa für die Gäste aus aller Welt realisiert.

Ganzes Jahr

  • Ticketschalter
  • Bankomat / Geldautomat
  • Schliessfächer
  • Vermietung Ski- und Sportausrüstung
  • Elektrobus- und Taxi-Station (beim Fluss)
  • Fahrt auf Matterhorn glacier paradise
  • Skifahren (Winter 360 km, Sommer 21 km Pisten)
  • umsteigen auf Trockener Steg (2'939 m)
  • Restaurants und Hotels in der Nähe mit Blick auf das Matterhorn

Sommerangebote

  • Peak Pass
  • Bike-Pass
  • Bike-Transport
  • Skipass
  • weitere Angebote

Winterangebote

  • Skipass
  • Mitfahren bei der Pistenpräparation am Abend (buchbares Angebot)
  • First Track (als Erste auf die Piste, buchbares Angebot)
  • weitere Angebote
freier Eintritt

Karte & Anreise

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Das könnte Sie auch interessieren