Gebäude Gornergrat Bahn

In der modernen Schalterhalle der Gornergrat Bahn weist nichts darauf hin, dass hier Pioniergeschichte im Zahnradbahnbau geschrieben wurde.

Beschreibung

Die Gornergrat Bahn war eigens für Touristen erbaut worden, damit sie das Alpenpanorama auf 3'100 m gebührend bewundern konnten. Natürlich mit atemberaubendem Blick auf das Matterhorn. Jungfernfahrt war am 20. August 1898. Die Gornergrat Bahn ist weltweit die erste Zahnradbahn, die von Anfang an vollständig elektrifiziert war. Die Bahnstrecke überwindet 1'484 Höhenmeter auf einer Streckenlänge von 9'339 m.

Vom Sommerausflug zum Ganzjahresbetrieb

Die Gornergrat Bahn fuhr zuerst nur im Sommer. Aber bereits ab 1929 konnte der Ganzjahresbetrieb aufgenommen werden. Seither lassen sich Gäste aus aller Welt auf den Gornergrat fahren.

  • Transportkapazität: 2'511 Personen pro Stunde
  • Garage für Lokomotiven und Wagons im Berginnern hinter der Bahnstation
  • originaler Triebwagen von 1898 in Stalden im Verkehrskreisel zu sehen
  • buchbare Angebote für das Erlebnis auf dem Gornergrat (Sonnenaufgangsfahrten)
  • Kulmhotel Gornergrat, höchst gelegenes Hotel Europas

Karte & Anreise

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Das könnte Sie auch interessieren

Die besten Angebote finden

  • Buchung in nur 3 Minuten
  • Echte Gästebewertungen
  • 100% sichere Buchung
Wetter
Webcams
Wandern
Tagestipps
Buchen

Zimmer / Wohnung 1

Zimmer / Wohnung 2

Zimmer / Wohnung 3

Zimmer / Wohnung 4

Zimmer / Wohnung 5

+ Zimmer / Wohnung