Bergbahnstationen


15 Attraktionen

Bergbahnstation Blauherd

Blauherd (2'571 m), das ist der Aussichtspunkt für die Zermatter Bergwelt, hier hat man einen prächtigen Überblick auf die zahlreichen Gipfel und natürlich auf das Matterhorn. Ein herrlicher Ort zum Ausspannen und um die Alpenwelt zu bewundern.

Details

Bergbahnstation Findelbach

Die Haltestelle Findelbach (1'774 m) der Gornergratbahn kommt manchem Spaziergänger gelegen. Für Fussgänger, die von Winkelmatten kommen, oder für jene, die sich gerne ins Dorfzentrum zurückfahren lassen.

Details

Bergbahnstation Furi

Für Familien wartet auf Furi (1'867 m) eine grosse Erlebniswelt. Im Sommer locken Hängebrücke, Gletschergarten, Grillplätze und Restaurants. Im Winter sammeln sich hier die Skifahrer und überlegen sich, in welchem Pistenrestaurant sie den Tag ausklingen lassen möchten.

Details

Bergbahnstation Riffelalp

Die Riffelalp (2'211 m) ist der Ausgangspunkt für leichte Wanderungen. Im Winter treffen sich die Skifahrer zum Drink und zum Ausspannen und geniessen den schönen Blick auf das Matterhorn.

Details

Bergbahnstation Riffelberg

Riffelberg – das ist Aussicht und Historie pur. Auf dem Riffelberg (2'582 m) ist man mit der alpinen Bergwelt fast auf Tuchfühlung, mit dem Matterhorn und weiteren Viertausendern. Hier entstand auch das erste Berghotel von Zermatt.

Details

Bergbahnstation Rotenboden

Die Bergbahnstation Rotenboden (2'815 m) ist der Ausgangspunkt für aktive Bergerlebnisse der Extraklasse. Im Sommer gelangt man von hier aus zum Riffelsee, wo sich auf der Wasseroberfläche das Matterhorn spiegelt.

Details

Bergbahnstation Trockener Steg

Trockener Steg (2'939 m) ist Dreh- und Angelpunkt für Skifahrer und Snowboarder, 365 Tage im Jahr. Das ganze Jahr über steigt man hier auf die Pendelbahn um und kommt so ganz in die Höhe.

Details

Gornergrat

Der Gornergrat (3'089 m) gehört zu den Orten, die man einmal im Leben besucht haben muss. Das Bergpanorama und der einmalige Blick auf das Matterhorn bleiben unvergesslich.

Online Ticket buchen

Details

Matterhorn glacier paradise

Die höchstgelegene Bergbahnstation Europas (3'883 m) mit neuem Restaurant setzt Massstäbe der Nachhaltigkeit. Das Panorama: atemberaubende italienische, französische und Schweizer Bergriesen. Auf dem Theodulgletscher ist das Skigebiet 365 Tage im Jahr offen.

Details

Rothorn

Der Blick vom Rothorn (3'103 m) zeigt die höchsten Bergriesen der Walliser Alpen. Im Sommer ist das Rothorn ein beliebter Ausgangspunkt für anspruchsvolle Wanderungen. Im Winter locken die sonnigen Pisten.

Details

Schwarzsee (Bergbahnstation)

Schwarzsee (2'583 m) ist der Ausgangspunkt für die Besteigung des Matterhorns. Oder für den Matterhorn glacier Trail. Im Winter liegt Schwarzsee direkt an den Pisten.

Details

Sunnegga

Sunnegga (2'288 m), das ist das Paradies für Familien. Da lockt der Leisee im Sommer zum Baden. Im Winter können Gross und Klein im Wolli-Anfängerpark die ersten Versuche im Skifahren starten.

Details

Talstation Gornergrat

Die Gornergrat Bahn fährt an 365 Tagen im Jahr auf den Gornergrat (3'089 m), wo 29 Viertausender zu sehen sind. Die Züge verkehren im 24-Minuten-Takt.

Details

Talstation Matterhorn glacier paradise

Die Vorfreude ist gross: Von der Talstation von Matterhorn glacier paradise aus führt die rund 45 Minuten lange Fahrt hoch hinaus – zur höchstgelegenen Bergbahnstation Europas, auf den Peak des Matterhorn glacier paradise (3'883 m).

Details

Talstation Sunnegga-Rothorn

Die Talstation Sunnegga-Rothorn liegt knapp 10 Gehminuten vom Bahnhof Zermatt entfernt. Ein Tunnel führt ins Berginnere zur Standseilbahn-Talstation.

Details

Die besten Angebote finden

  • Buchung in nur 3 Minuten
  • Echte Gästebewertungen
  • 100% sichere Buchung
Wetter
Webcams
Wandern
Tagestipps
Buchen

Zimmer / Wohnung 1

Zimmer / Wohnung 2

Zimmer / Wohnung 3

Zimmer / Wohnung 4

Zimmer / Wohnung 5

+ Zimmer / Wohnung