Aufenthalt buchen

2015 – Feiern und Feste für das Matterhorn

Im Jahr 2015 wird das Matterhorn gefeiert. Vor 150 Jahren, am 14. Juli 1865, standen die ersten Menschen auf dem Gipfel. Das wird gefeiert – mit der Neueröffnung der Hörnlihütte, den Freilichtspielen, einer Epochenwoche im Juli und vielen vielen weiteren Aktivitäten.

150 Jahre Matterhorn Erstbesteigung

Herbst: Goldgelb, stahlblau und klar

Die Lärchen färben sich langsam goldgelb, der Himmel ist stahlblau, die Luft klar. Die schönste Zeit für ausgedehnte Wanderungen in entspannender Einsamkeit.

Herbst in Zermatt

Zermatt, das Ski- und Schneeparadies

Zermatt ist der Traum für Schneefans. Hier gibt’s Pisten für Könner und Geniesser. Dabei immer garantiert: Schneesicherheit im höchstgelegenen Skigebiet Europas, 365 Tage im Jahr. Und zum Ausspannen Winterwanderwege und Schneeschuhtrails, mit Aussicht auf das gezuckerte Matterhorn.

Erlebnisse für Schneehasen

Zermatt: das autofreie Dorf

Zermatt erhält immer wieder Preise für seine Bemühungen für Nachhaltigkeit. Autofahrer steigen schon in Täsch in die Bahn um. Und befinden sich schon 5 km vor Zermatt in einer anderen Welt. Im autofreien Zermatt geht man zu Fuss. Fahrten erfolgen per Elektromobil. Daran hält sich auch die Polizei.

Langsam und nachhaltig

Wetter -- / --
Webcams
Wandern
Tagestipps
Buchen