Heute Nachmittag haben wir leider regnerisches Wetter in Zermatt.
Nutzen Sie die zahlreichen Schlechtwetter-Alternativen

jetzt buchen

Ticket Gornergrat

Pauschale

Hike Active

video-preview

Sommer: Erlebnisse in Grün, Weiss und Blau

Erlebnisse am Fusse der Gletscher, auf grünen Alpweiden, an idyllischen Bergseen. Soll es die unvergessliche Bergtour sein - im Angesicht der höchsten und schönsten Berge der Alpen? Oder der Ausflug auf den bequem erreichbaren Berggipfel?

Sommer in Zermatt

video-preview

Einzigartig: das Bergerlebnis rund ums Matterhorn

Das Matterhorn sehen – das muss sein, einmal im Leben. Bergbahnen bringen Sie auf die Aussichtsberge in den höchsten Höhen. Und wer die Zermatter Berge ganz konkret und mit allen Sinnen erleben will, geht wandern, klettern oder macht einmal etwas Verrücktes, zum Beispiel einen Gleitschirmflug.

Ab in die Berge

video-preview

Zermatt, das Ski- und Schneeparadies

Zermatt ist der Traum für Schneefans. Hier gibt’s Pisten für Könner und Geniesser. Dabei immer garantiert: Schneesicherheit im höchstgelegenen Skigebiet Europas, 365 Tage im Jahr. Und zum Ausspannen Winterwanderwege und Schneeschuhtrails, mit Aussicht auf das gezuckerte Matterhorn.

Erlebnisse für Schneehasen

Fahrt im Glacier Express

Der Kultzug Glacier Express durchquert die Schweizer Alpen. Abfahrt um 9 Uhr in St. Moritz. Die riesigen Zugs-Panoramafenster geben den Blick frei auf 291 Brücken und 91 Tunnel. Ankunft in Zermatt um 17 Uhr. Gerade rechtzeitig, um das Matterhorn in der Abenddämmerung zu erleben.

Alles einsteigen bitte!

video-preview

Essen und trinken am Matterhorn

Zermatt ist die kulinarische Hochburg der Alpen. Ob einfache Küche im gemütlichen Bergrestaurant oder Haute Cuisine mit internationalem Flair – die Auswahl ist riesig, die Gastfreundschaft legendär. Kein Wunder fragt man sich ständig: Wann kehren wir ein?

Essen mit Genuss

Hochkarätig: die Zermatter Spa-Welten

Im Swimmingpool ein paar Runden ziehen, im Jacuzzi sitzen und das Nichtstun geniessen. Die Spas der Zermatter Wellness-Welten gehören weltweit zu den schönsten. Wer es völlig natürlich mag, badet im Bergsee, auf 2‘232 m, mit Blick auf das Matterhorn.

Entspannung im Spa

video-preview

Zermatt: das autofreie Dorf

Zermatt erhält immer wieder Preise für seine Bemühungen für Nachhaltigkeit. Autofahrer steigen schon in Täsch in die Bahn um. Und befinden sich schon 5 km vor Zermatt in einer anderen Welt. Im autofreien Zermatt geht man zu Fuss. Fahrten erfolgen per Elektromobil. Daran hält sich auch die Polizei.

Langsam und nachhaltig