Zermatt: Selfies als Jubiläums-Erinnerung

14.07.2015

Selfies in Zermatt – das ist in diesem Sommer etwas ganz Besonderes. An verschiedenen Orten können Nostalgie-Fotos mit unterhaltsamem Umfeld geschossen werden. Mitmachen, posten und der Welt sagen, wie schön es in Zermatt ist.

Grund für diese Epochen-Selfies: Zermatt feiern 2015 die Erstbesteigung des Matterhorns vor 150 Jahren. Allerdings: die Selfies haben ihre eigenen Spielregeln – zum Beispiel den Kopf in ein rundes Karton-Loch stecken und hinauslächeln. Zum Beispiel aus der Seilschaft des Matterhorn-Erstbesteigers Edward Whymper, zusammen mit seiner Seilschaft. Möglich auf der Matterhorn Plaza im Zentrum von Zermatt- Frei zugänglich und kostenlos.

Whymper Pass-Selfie

Wer einen Matterhorn Whymper Pass bei der Gornergrat Bahn löst, bekommt ein ganzes Package mit Erlebnissen. Darunter ein Selfie als Bergsteiger in Epochen-Kleidern, im Hintergrund das echte Matterhorn. Zum Package gehören auch: Postkarten als Souvenir, ein Willkommens-Drink und ein Whymper Plättchen mit Walliser Spezialitäten.

 

Nostalgiefoto auf dem Gornergrat

Matterhorn Plaza


Das könnte Sie auch interessieren

Die besten Angebote finden

  • Buchung in nur 3 Minuten
  • Echte Gästebewertungen
  • 100% sichere Buchung
Wetter
Webcams
Wandern
Tagestipps
Buchen

Zimmer / Wohnung 1

Zimmer / Wohnung 2

Zimmer / Wohnung 3

Zimmer / Wohnung 4

Zimmer / Wohnung 5

+ Zimmer / Wohnung